Sony kündigt umfassende Restrukturierung des Konzerns an

 
6 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
27.02.2009
Sony.gif
Die Sony Corporation gab heute umfassende Restrukturierungsmaßnahmen für die Organisation des Unternehmens bekannt, mit welchen man den Auswirkungen der Wirtschaftskrise entgegen treten will. So wird mit Wirkung zum 1. April ein neues Management Team eingesetzt, welches die Consumer-Kernbereiche direkt mit einander verbinden soll und so eine entschlackte interne Kommunikation, sowie die umfassende Nutzung von innovativen Technologien aus der eigenen Entwicklung eingesetzt werden sollen. Unter anderem wird die Vernetzung der Geräte untereinander weiter vorangetrieben. Laut CEO Stringer werden bis 2011 bereits 90 Prozent aller Sonyprodukte über einen entsprechenden Netzwerkanschluss verfügen und sollen vom Handy, über Digitalkameras (Cybershot-Linie), bis hin zum Heimkino ohne Probleme mit einander kommunizieren können. Ebenfalls will sich der Elektronikspezialist auf verschiedene Entwicklungslandschaften stärker konzentrieren, als dies bislang der Fall gewesen ist. So liegt der Fokus unter anderem auf der Entwicklung von Netzwerkdiensten, zu welchen auch der hauseigene PSN (Playstation Store Network) zählt. Aber auch die Bereiche Computer Entertainment (SCE), Personal Computer (VAIO), Media Software and Services, und die Ressourcen der neuen mobilen Produkte, wie der neuen Walkman-Serie, werden von den Änderungen profitieren. Durch die Restrukturierung, sollen weit reichende Synergieeffekte innerhalb der einzelnen Sparten zum Tragen kommen und somit neben einer schnelleren Implementierung neuer Entwicklungen und Detaillösungen bei der Produktpflege auch die generelle Kostenstruktur des Unternehmensbereichs den Gegebenheiten anpassen und somit die Konkurrenzfähigkeit Sonys verbessern. Hierdurch verspricht sich der Konzern auch schneller auf Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. Die Führung der Sony Corporation wird Mr. Stringer übernehmen, der seine bisherigen Aufgaben als Chairman und CEO weiterhin wahrnehmen wird. (ma)
27.02.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Punktlandung, Indio-Black, man hätte es nicht besser formulieren können...
gelöscht
01.03.2009 um 12:58
von gelöscht
#17
@MHoffmann

du sagst es =) du hast einfach nur Recht !
Cubana90
28.02.2009 um 14:29
#16
Sony stellt seit Jahrzenten eine der führenden Firmen in der Unterhaltungselektrinik dar. Eine ganze Zeit lang hat Sony viel an Boden verlohren, weil die Qualität nicht mehr den Standarts entsprech. Heute steht Sony für den Bereich BD, TV und Playstation, aber nur noch für wenig mehr! Es wird Zeit, dass diese Firma sich wieder zu Qualität auch in anderen bereich bekennt und auch dort das Preisleistungsverhältnis wieder stimmt. Ich würde z.B. gerne einen Sony AV-Verstärker kaufen, wenn die Qualität eiem DENOn-Verstärker entspricht...zurzeit ist Sony hiervon weit entfernt! Eine Umstrukturierung und bessere Kundenpfelege könnte vieles ausgleichen!
MHoffmann
28.02.2009 um 11:45
#15
Von Sony kann man doch nicht abweichen :)
Caliente07
27.02.2009 um 20:57
#14
am besten wäre es wenn sie sich endlich mal voll aufs psn konzentrieren würden. gamecards, hd filmdownloads, ordentliche struktur, bessere übersicht. da gibts eigentlich einiges zu tun
kasinized
27.02.2009 um 17:48
#13
Mehr und besserer Service,gerade auch für die deutschen User,wäre mal ganz schön....
Orti
27.02.2009 um 16:23
von Orti
#12
Sony volzieht die gleichen Schritte, die bei anderen Unternehmen der Unterhaltungselektronik schon durchgeführt wurden oder angedacht sind. Bleibt zu hoffen daß das Konzept greift und nicht nur die Mitarbeiter die Dummen sind.
makemm071140
27.02.2009 um 15:41
#11
Wenn man für das Playstation-Store-Network-System keine Konzepte und immer - überspitzt gesagt - nur seit Monaten ein und dieselben 21 Film-Trailer im Angebot hat (vielleicht ein paar läppische Kostüme für die Sackboys und drei Spiele, etc.) und der Rest der downloadbaren Inhalte (kostenpflichtig oder nicht) an Deutschland vorbeigeht, dann braucht man sich über Unlust der Käufer wegen fehlender Attraktivität der Angebote nicht zu wundern.

Der Shop dümpelt seit dem Erstverkaufstag der PS3 auf unterster Sparflamme so vor sich hin...

Natürlich ist dieses nur ein Punkt von vielen - aber meiner Meinung nach fehlen Sony einfach durchschlagende Ideen...

Besonders in unserem Lande.

Von Produkt- oder Kundenpflege kann man auch nicht reden, wenn die Reparatur oder der Austausch einer defekten PS3 sich über Monate hinzieht und selbst Anfragen bei Sony nicht beantwortet werden...

So etwas nenne ich "Service-Wüste".

Aber Hauptsache die neuen Blu-rays von Sony haben einen Standardpreis von 29,99 Euro und noch teurer.

Hier in meinem Wohnort sichte ich sogar noch Sony-Scheiben für unglaubliche 35,- Euro!!!

Wenn schon kein Service, dann doch ordentlich teuer!

Irgendetwas stimmt da nicht...
27.02.2009 um 14:11
von gelöscht
#10
@hifi-privat
Wie du weltweit siehst, ist das längst nicht immer der Fall.
chinmoku
27.02.2009 um 14:01
#9
Hmm, dass es erst einer Krise bedarf....
Sowas sollte in jedem Unternehmen ein laufender Prozess sein. Sich und die Produkte immer wieder hinterfragen und kontinuierlich verbessern.
gelöscht
27.02.2009 um 13:44
von gelöscht
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
17 Kommentare
Werewolf UE Box