Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Momox: Welche Weihnachtsgeschenke wollten die Deutschen schnell wieder loswerden?

 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
17.01.2023
Momox.de-Newslogo.jpg
Alle kennen das. Man bekommt zu Weihnachten etwas geschenkt, mit dem man einfach nichts anfangen kann. Nur wenige würden die Person, von der man das Geschenk erhalten hat, direkt darauf ansprechen, da es ja wahrscheinlich gut gemeint war. Aber was bringt es, das Präsent daheim verstauben zu lassen? Zum Glück gibt es das An- und Verkaufsunternehmen Momox, das seit 2007 den Onlineshop Medimops.de betreibt. Die Verantwortlichen haben nun analysiert, welche Bücher und Medienartikel in den zwei Wochen nach Weihnachten am häufigsten weiterverkauft wurden. Bei den Büchern hat es u. a. Bestsellerautor Sebastian Fitzek mit seinem Roman "Mimik" auf Platz 2 geschafft; Black Sabbath ist mit dem Album "Tyr" ganz oben im Musik-Segment zu finden. Und wie sieht es bei den Blu-ray Discs und DVDs aus?
Avatar-Aufbruch-nach-Pandora-Newsbild-01.jpg
Die Deutschen wollten nach Weihnachten vor allem "Loriot - Die vollständige Fernseh-Edition" loswerden. Interessanter ist aber, dass James Camerons Science-Fiction-Abenteuer "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (USA 2009), dessen Fortsetzung "Avatar: The Way of Water" (USA 2022) derzeit weltweit die Kinocharts anführt, in 3D den zweiten Platz belegt. "Harry Potter - Die komplette Collection" (Großbritannien, USA 2001-2011), die "Der Herr der Ringe - Trilogie" (USA, Neuseeland 2001-2003), "The Crown - Die komplette erste Staffel" (Großbritannien, USA 2016) und die Staffeln 4 und 6 von "Game of Thrones" (Großbritannien, USA 2011-2019) haben es ebenfalls in die Top 10 geschafft, wobei nicht klar ist, in welchen Formaten und Ausführungen Momox die vermeintlich unbeliebten Geschenke angekauft hat. Vielleicht haben die Beschenkten statt der gewünschten Blu-ray lediglich die DVD erhalten und diese dann bei medimops.de eingestellt. Wie ist es bei Ihnen? Lag bei Ihnen an Weihnachten etwas unterm Baum, dass Sie schnell wieder loswerden wollten? Und haben Sie auch schon Geschenke weiterverkauft, die Ihnen nicht gefallen haben? (sw)
"Unbeliebte" Weihanchtsgeschenke auf Blu-ray Disc (Auswahl):
REVIEW
INFO
Story
 
4,3
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
2,0
492 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
7,99 €
10,99 €
8,49 €
9,98 €
10,37 €
11,99 €
12,39 €
14,99 €
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
9,99 €
12,99 €
9,99 €
11,98 €
12,97 €
13,99 €
15,69 €
23,49 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,6
Extras
 
1,9
122 Bewertungen mit Ø 4,7 Punkten
16,99 €
19,99 €
16,99 €
16,99 €
18,97 €
23,99 €
24,99 €
27,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
1,6
8 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
49,99 €
49,99 €
42,97 €
51,99 €
59,98 €
62,99 €
72,99 €
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
27,99 €
29,99 €
26,99 €
27,99 €
31,99 €
33,99 €
38,99 €
INFO
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
16,97 €
16,99 €
13,98 €
14,50 €
16,99 €
17,19 €
INFO
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
15,99 €
16,99 €
14,50 €
15,99 €
15,99 €
16,98 €
17,89 €
19,99 €
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
76,99 €
76,99 €
70,00 €
99,98 €
99,99 €
149,99 €
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
35,99 €
35,99 €
30,97 €
36,99 €
39,99 €
39,99 €
48,99 €
INFO
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
13,79 €
26,66 €


zum Forum
17.01.2023 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wer weiß schon ob diese Filme da nicht doppelt in der Sammlung vorhanden sind? Bei Loriot ist es schon etwas verwunderlich, dass der hier auf Platz 1 liegt. Da hätte ich schon ehr an Harry Potter oder Matrix gedacht.
cheesy
18.01.2023 um 06:02
von cheesy
#12
Echt krass das man Sammlern immer wieder Filme schenkt und scheinbar nicht nachfragt, ich bekomme auch immer wieder Blurays und UHDs, aber dafür gibt es meinerseits immer eine Liste und somit bekomme ich nur was ich auch wirklich haben möchte.
Matrix1968
18.01.2023 um 05:17
#11
Ich glaube nicht, dass das viel mit Weihnachten zu tun hatte. Das sind alles Titel, die in extrem hoher Zahl zirkulieren, daher werden sie auch überproportional häufig wieder abgestoßen, vor allem, weil Leute, die solchen "Mainstream" schauen, oft keine Sammler sind und daher kein Problem mit dem Weggeben haben. (Dürfen sie aber auch nicht haben, denn für die "Avatar"-BR wurde nur 15 Cent bezahlt. Ich habe auch versucht, meine alte loszuwerden - mich aber dann dagegen entschieden.)
BePe
17.01.2023 um 20:47
von BePe
#10
Denke Avatar hat nichts mit Umtauschen zwecks Weihnachten zu tun, wohl eher wegen der Ankündigung von Avatar 4K.
romankrt
17.01.2023 um 18:21
#9
Die deutschen,drecks Überschrift mit einer noch lächerlichen Verallgemeinerung,wie ich es hasse
Samonuske
17.01.2023 um 18:17
#8
Ich habe noch nie ein Geschenk umgetauscht und Filme waren auch schon dabei. Geschenkt ist geschenkt.
minio69
17.01.2023 um 17:22
#7
Besser zu Weihnachten Gutscheine verschenken. Dann kann man davon selbst seine Geschenke kaufen. ????
Blade78
17.01.2023 um 16:56
#6
Avatar und Harry Potter sind nun aber auch keine Geheimtipps bei denen man davon ausgehen kann das der/die Beschenkte diesen noch nicht besitzt. Filmsammler dürften zum großteil diese beiden Titel schon besitzen.

Und natürlich andere finden daran keinen gefallen, klar.

Mit den Büchern und den Musiktiteln, ist ja schon irgendwie erniedrigend, fast wie eine Goldene Himbeere für die betreffenden. ;-)

Jedenfalls habe ich immer ein sicheres Händchen, man muss halt nur aufmerksam sein. Kommt ja häufig genug vor wenn man zu zweit unterwegs ist das der oder dem anderen etwas im Schaufenster gefällt und dieser das ohne hintergedanken äußert. Z.b. *Die Schuhe sind ja ganz schön, aber das ist momentan Preislich nicht drin, oder das lege ich generell dafür nicht hin*. Allein am nächsten Tag hin und schnappen. ;-)

Und kennt man den Menschen nicht gut genug halt auf Nummer sicher gehen was nicht zwangsläufig ein Gutschein sein muss. Über z.b. eine schöne Brieftasche egal ob für Mann oder Frau aus hochwertigen Rinderleder freut sich fast jeder und Brieftaschen kann man auch mal ein paar mehr haben. Glückscent rein und fertig.

Socken, krawatten, Geschirr, küchenartikel, haushaltsgegenstände sind das sollte man wissen egal ob zu Weihnachten oder am Geburtstag Tabu.
*Schatz ein Stabmixer für dich, damit du in der Küche Flexibler bist...und nebenbei mir einen Shake zubereiten kannst, freust dich ?* ;-)

Man schenkt immer etwas Persönliches, das nur für den Beschenkten ist. Einzige Ausnahme ist zu Weihnachten Kino,Theater, Musicalkarten oder eine gemeinsame Reise sowie ein Restaurantbesuch. Beim Geburtstag sollte es schon etwas sein wie gesagt das nur für den anderen ist.

Genauso ist das bei Süsswaren. Wenn ich mir nicht sicher bin wähle ich etwas Neutrales wie eine Vollmilchschokolade oder Borkenschokolade aber nicht Marzipan, Nougat oder etwas Alkoholhaltiges was nicht jeder mag oder darf. Und bei Wein würde ich mir wenn man unsicher ist Halbtrocken wählen, das ist ein schöner kompromiss zwischen Trocken und Lieblich. Und jeder weiß das Rotwein beliebter als Weißwein ist, das sagen ja schon Statistiken.

Gefährlich sind auch Hygieneartikel wie Handgeschöpfte Badeseifen...Interpretationsspielraum: Stink ich ?

Berücksichtigt man das minimiert das zumindest das Risiko.
Macintosh007
17.01.2023 um 14:39
#5
Erstens habe ich keine Filme zu Weihnachten bekommen und zweitens würde ich sie bestimmt nicht an Momox verkaufen.
Ladydella
17.01.2023 um 13:39
#4
Statistiken sind immer genial zum Interpretieren:)

Das ein viel verkaufter und verschenkter Artikel auch oft vertickt wird, liegt nahe.
Das bei den Scheiben viele Leute wissen, daß Neuauflagen kommen, liegt auf der Hand... also weg.
Das Serien verkauft werden, ist logische Konsequenz der Entwicklung..."kann man ja auch streamen". Derzeit ist das Angebot bei Scheiben und speziell Sondereditionen sehr hoch... kann natürlich auch an Nebenkostensteigerungen liegen...
Das Schöne am letzten Punkt: Man kann sehr gut handeln.

Ich selbe habe keine Geschenke verkauft.
Wenn, dann landen ersetzte Scheiben auf den Gebraucht Markt... Oder werden verschenkt.
chaos
17.01.2023 um 10:02
von chaos
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
12 Kommentare