Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.
Gravity.jpg

Gravity (2013) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Gravity (2013)

Gravity-DE.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bereits verfallen (20.02.2017)

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Italienisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
91 Minuten
Veröffentlichung:
21.02.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 12.06.2021 um 18:07
#37
Dr. Ryan Stone, Matt Kowalski und drei weitere Astronauten werden bei ihrer Mission im All durch Weltraumschrott des Space Shuttles beraubt. 3 Crew-Mitglieder sterben während der Aufpraller. Stone und Kowalski sehen sich einem Wettlauf mit der Zeit um Atemluft gegenüber.
Hoffnungslosigkei t und Auf sich allein gestellt sein müssen nun überwunden werden um einen Weg zu finden gerettet zu werden.

Alfonso Cuarón (Children of Men, Roma) zeichnet verantwortlich für das Drehbuch, die Regie und Produktion. Er gestaltete einen ungemein klaustrophobisch und bedrohlich wirkenden Film. Und das obwohl kein Blut spritzt oder böse Menschen einem etwas wollen.
Das gnadenlose Weltall als menschen- und lebensfeindlicher Ort und tödlicher Gegner gestaltet er perfekt als "Endboss", Stone und Kowalski müssen viel improvisieren.
Der minimalistische Erzählstrang bringt den Film ungemein nach vorn. Schöne Panoramen und die Konzentration auf Stone (gespielt von S. Bullock) geben viel Ruhe und Tiefgang bei der Charakterdarstellung.
Klasse gelungen.
Für George Clooney ist seine Rolle ein Routine-Job den er cool und gelassen ohne Schnitzer abspult. Sandra Bullock lässt nach "Blind Side" aus dem Jahr 2009 wieder einen positiven Eindruck zurück. Einer der ganz wenigen Filme wo sie in ihrer Rolle überzeugt und schauspielerisch einen Film sehr gut trägt.

Das Bild der Blu-ray zeigt sich unspektakulär positiv. Eine sehr gute Schärfeleistung begleitet die Szenen permanent. Dazu gibt es satte Farben und schöne Kontrastwerte. Das Dunkel des Alls in scharfer Abgrenzung zur Helligkeit des angeleuchteten Erdkörpers ist sehr gut.

Was mir nicht so gut gefällt ist Originaltonspur ob ihrer sehr lauten Abmischung des Scores. Ist schön und gut wenn zum Zweck der Dramaturgie den Score anschwellend gestaltet und er sich auch etwas lauter hochschraubt.
Aber das wurde hier zu weit getrieben. Ich nehme doch schon gern die Fernbedienung in die Hand und mache leiser, bzw. lauter weil es sonst nicht zu ertragen ist.

Das Bonusmaterial habe ich mir nicht gegeben.

mein Fazit:
Der Film ist state of the Art und inszenatorisch zeitlos. Die Story realistisch und absolut authentisch. Diese Bedrohungslage kann jederzeit passieren.
Das macht den Film zeitlos sehenswert. Auch weil Bullock sehr gut aufspielt.
Die Blu-ray leistet sich nur eine Schwäche im Gefälle zwischen Monologen und dem Score.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
EPSON EH-TW 9300w
 
gefällt mir
0
bewertet am 10.02.2017 um 00:22
#36
Als Sandra Bullock Fan der ersten Stunde mußte ich natürlich Gravity sichten. Wer sich drauf einlässt wird 90 min. angespannt davor sitzen. Hätte nicht gedacht das mich der Streifen fesseln kann, wurde aber eines besseren belehrt.

"Gravity" ist anders als andere Filme. Er hat alles. Als erstes schon einmal den perfekten Rahmen: Das Universum. Größer geht nicht. Das Herz schlägt ruhiger, wenn man den Hauptdarstellern dabei zuschaut, wie sie durch den dunklen Raum schweben. Es schlägt schneller bei der Vorstellung wie ausgeliefert ein Mensch dort oben ist. Wie klein. Wie einsam. Das Universum ist perfekt für diesen Film. Allerdings nur, wenn man es "eingefangen" bekommt. Und das ist hier gelungen. Auf die Handlung geh ich nicht weiter ein, hier sollte jeder sein Gefühl folgen...

Bild und Ton sind Referenz - ebenso die tolle Kameraführung - hier passt alles!

Extras: Siehe Oben! Fans dürften zufrieden sein.

Fazit: Man muss Regisseur Cuarón zugestehen, dass die Qualität der Bilder eindrucksvoll umgesetzt worden sind. Wie Stone und Kowalsky durchs All schweben, mit malerischem Blick auf die Erde, das wirkt echt und überhaupt nicht gekünstelt. Die 80 Millionen US-Dollar Produktionskosten haben wohl ihren Teil zum Erfolg des Films beigetragen.

Wer sich dafür entscheidet, Gravity zu sichten hat ein intensives, sich auf das Wesentliche konzentrierende All Abenteuer bevor stehen.

PS: In der 3D Fassung dürften die Schrauben im All noch effektvoller wirken!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 05.02.2017 um 13:49
#35
Wow ich bin beeindruckt! Er packt von der ersten bis letzten Minute, Gesammt würde ich sagen 8,5/10.

Das Bild ist hervorragend, viele Szenen sind auch atemberaubend gefilmt worden.

Ton im englischen DTS HD geschaut, sehr detailreiche sourround Effekte und tiefe Bässe.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S4500
Darstellung:
Panasonic TX-P46S10E (Plasma 46")
gefällt mir
0
bewertet am 07.12.2016 um 23:28
#34
Super Bildqualität, Ton in Deutsch leider nur Dolby Digital 5.1, da wird in Englisch mehr geboten. Toller Film, der aber beim dritten mal anschauen schon einige Längen aufzeigt, aber wenn man die relativ simple Story betrachtet, muss man den Film schon etwas strecken, um auf mehr als 90 Minuten Laufzeit zu kommen...

Nachtrag: fast 3 Stunden Extras in HD, absolut sehenswert, um die hervorragende Machart des Films zu verstehen! Heraufgestuft auf 5 Punkte...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Philips BDP7750
Darstellung:
Dell UltraSharp 2709W (LCD 27")
gefällt mir
0
bewertet am 13.07.2016 um 07:16
#33
Handlung, Protagonisten, aber vor allem die Technik und Optik konnten hier überzeugen, auch wenn es oftmals zu viel des Guten an "Glücksmomenten" und Zufällen war.

Die Bildqualität ist auf aller höchstem Niveau !!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Teufel Impaq 7000
Darstellung:
Philips 42PFL8404H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 02.03.2015 um 13:44
#32
Es hat lange gedauert bis ich mich an den Überraschungshit des Jahres 2013 GRAVITY herangewagt habe. Zu sehr gehyped war mir der Film, und das obwohl ich klassische Weltraumabenteuer wie APOLLO 13 eigentlich sehr mag. Nun mit etwas Abstand habe ich mich an das Weltraumspektakel herangewagt und muss einen guten Film attestieren, auch wenn zum Meisterwerk noch ein Stück fehlt.

Von allen Seiten wird ja vor allem die unglaubliche Optik gelobt und auch wenn ich mir den Film nur in 2D angesehen habe, muss man schon den Hut zollen vor den ausgefeilten Tricks und tollen Weltraum Aufnahmen in der Schwerelosigkeit. Hinzukommen teilweise sehr ausgefallene Perspektiven wie z.b. Aufnahmen aus dem Helm des Astronauten. Allerdings ist nicht jeder CGI-Shot perfekt, hier und da sind die Herkunft leider nicht zu leugnen. Macht aber nichts, GRAVITY ist vielleicht der erste Film der es wirklich schafft eine beklemmende Stimmung zu erzeugen so das man in etwa erahnen kann wie es sich anfühlen muss wenn um einen rum rein gar nichts ist außer unendliche Leere.

Das Sounddesign ist daher imho das Highlight des Filmes, denn zwischen der Lautlosigkeit des Alls und den Geräuschen aus dem Raumanzug und dem eindrucksvollen Score entfaltet sich ein wahrlich einmaliges Klangerlebnis.

Die Schauspieler, allen voran Sandra Bullock, verkommen dabei fast du zu schmückendem Beiwerk. Immerhin in den Szenen außerhalb des Anzugs entfaltet sich so etwas wie Charakterentwicklung, aber für ein großangelegtes Epos ist das zu wenig. GRAVITY lebt von seiner Intensität und die wird nunmal in einer recht kompakten Laufzeit bemessen. Dadurch bleibt zwar wenig Luft zum durchatmen, aber gerade das macht ja den Reiz aus. 4/5

---

Bild: Ohne Zweifel - hier bewegen wir uns in der Referenzliga. Wüsste nicht was man hier kritisieren soll. 5/5

Ton: Etwas schwächer, aber durch das genial räumliche Klangbild fühlt man sich mittendrin statt nur dabei. 4,5/5

Extras: Sehr umfangreiches Making Of und dazu noch eine von Ed Harris moderierte Hintergrunddoku, kann man eigentlich nicht meckern. 4/5
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
2
bewertet am 11.09.2014 um 13:28
#31
Angesehen auf meinem PC-Monitor (HP LP2475w) und gehört mit meinem Kopfhörer (Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm).

Ich kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen, spannende Story, super Bild, sehr guter räumlicher Ton. Also, unbedingt anschauen, da wunderbares Futter für den BD-Player und einem großen Plasma, weshalb ich den Film nochmals auf meinem TV ansehen werde.
Extras gibt es viele, mal sehen, ob ich mir diese irgendwann mal anschaue.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 12.08.2014 um 20:55
#30
Cuaron liefert hier ein visuelles Meisterwerk ab. Die Weltraumaufnahmen sind atemberaubend. Die Story regt zum Nachdenken an, hat aber auch einige Längen. Clooney und Bullock überzeugen.

Das Bild ist top. Super Schärfe und exzellenter Schwarzwert. Auch der Ton überzeugt mit toller Räumlichkeit und klaren Dialogen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 06.07.2014 um 21:39
#29
WOW! Also ich hätte ja echt nicht gedacht, dass mir der Film so gut gefallen würde. Ich dachte eigentlich, dass er nur vom Hype leben würde - Aber weit gefehlt, der Film ist einfach nur grandios! Muss man in meinen Augen gesehen haben!

Die Bildqualität der Blu-ray ist klasse, da gibt's von meiner Seite aus absolut nichts zu bemängeln. Ein kristallklares Bild ohne irgendwelche Schwächen.

Beim Sound wäre, wie so oft, eine HD-Tonspur wünschenswert gewesen. Die dt. Dolby Digital 5.1 Tonspur macht ihre Sache aber wirklich ordentlich und überzeugt vor allem durch die genialen Surroundeffekte und den satten Bass!

Was ist krass finde: Das Making-Of (sofern man alle einzelnen "Kapitel" zusammenrechnet) läuft länger als der gesamte Film! Sowas gibt's auch selten! KLASSE!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.06.2014 um 22:10
#28
Was soll ich noch groß zu Gravity sagen?
Wer sich dieses Meisterwerk noch nicht angesehen hat, ist selber Schuld!
George Clooney und Sandra Bullock spielen hervorragend, vor allem auf einem großen Fernseher in schickem 3D geht der Streifen richtig ab. Klare Empfehlung! :)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 16.06.2014 um 06:52
#27
Beklemmend und bedrückendes Meisterwerk mit fantastischen Weltraumaufnahmen und spannender und nachdenklich machender Story. Ton und Bild auf sehr hohem Niveau. Extras sind umfangreich und sehr interessant...!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 30.05.2014 um 20:09
#26
Kein Meisterwerk, aber gut ist er trotzdem. Am Anfang die Effekte sind schon beindruckend. Bullock & Clooney geben den Rest was den Film so erfolgreich macht. Leider hat Clooney eine kleine Rolle. Mehr Schauspieler sieht man ja fast nicht. Qualität der BD ist tadellos. Sound und Bild ein Genuss! Gravity ist schon eine Bereicherung für meine Sammlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Toshiba 37RV555D (LCD 37")
gefällt mir
1
bewertet am 27.05.2014 um 03:42
#25
STORY:
Es handelt sich hierbei nicht um Science Fiction... denn genau das liest man leider ab und zu über diesen unglaublichen Film! Die Story ist wirklich packend. Das liegt u.a. am bombastischen Bild und dem fantastischen Soundmix (Sowohl Effekte als auch Musik!). Man fiebert richtig mit dem Hauptcharakter mit! Es gibt ein oder zwei Momente, die sich leider ein bisschen in die Länge ziehen.
Sandra Bullock und George Clooney spielen großartig. Es sind schätzungsweise 95% des Films am Computer animiert, aber die Optik haut einen so um, dass man meinen könnte, die Kamera sei wirklich im Weltall.
Die Lauflänge von 91 Min (inkl. Credits) ist gut gewählt. 5 Minuten kürzer wäre schon fast übertrieben. Und wären es 100 Minuten oder mehr, so müssten die ersten 10 Minuten (oder mehr) Schwarzbild sein, ganz einfach gesagt.

TON: Deutsche Fassung (Dolby D 5.1) und OV (DTS-HD MSTR 5.1) sind grandios abgemischt. Zwar besitze ich keine 7.1 Lautsprecher-Konfiguration, die Tonspuren hätten aber ruhig in 7.1 vorliegen können. Denn der Mix ist nicht einmal mit 7.1 komplett ausgereizt (Wer Gravity in Dolby Atmos gehört hat, weiß was ich meine). Alle Sounds und Stimmen sowie die Musik sind immer perfekt positioniert und passen sich immer, absolut immer an das Bild an, d.h. wenn bspw. Clooney in der Eröffnungsszene von rechts nach links ganz entspannt durchs Bild schwebt, so wandert auch seine Stimme in die entsprechende Richtung und verharrt nicht wie allzu oft auf dem Center-Kanal.
Kurzum: Allein der Score pustet einen buchstäblich von der Couch!

BILD: Ich habe es am Anfang bereits angesprochen: Unglaublich gut animiert, egal ob Erde, Weltraum, Spaceshuttle, etc. Als Verfechter des 2D-Films möchte betonen: Der Film braucht wirklich nicht die 3D Effekte. Wenigstens wurde dieser ja direkt in 3D produziert und nicht erst im Nachhinein konvertiert. Außerdem lohnt sich 3D so wie so nur im Kino.

EXTRAS: Sehr viele interessante Einblicke hinter die Kulissen. U.a. wie die Hauptdarsteller fast an ihre physischen Grenzen beim Dreh gebracht wurden und wie aufwändig eigentlich die Produktion war, obwohl der Großteil ja am Computer entstand.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S360
Darstellung:
Panasonic PT-AE3000E
gefällt mir
0
bewertet am 18.05.2014 um 12:55
#24
Machart, Bild, Ton, Schnitt, Cast und so weiter alles super, leider hat man irgendwo vergessen einen spannenden Film zu produzieren. Trotz kurzer Spieldauer sind einige Längen vorhanden.

Kann man sich mal geben, muss man aber eigentlich nicht.

Es sind viele Extras vorhanden.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT320
Darstellung:
Samsung PS-50A656T (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 14.05.2014 um 22:19
#23
Nach dem schauen war ich, wie viele andere, gewillt dem Film maximal vielleicht 3 Punkte bei Story zu geben ABER nach sichten der Extras und vor allem der Erklärungen des Regisseurs/der Drehbuchautoren was sie mit dem Film Aussagen wollen änderte sich meine Meinung dazu.

Also wurde der Film noch ein zweites mal gesichtet und mit dem Hintergrundwissen der Extras erkannte ich die Metaphern, konnte die Bildsprache verstehen und die eigentliche Größe des Films erkennen.

Die Story selber ist ansich einfach gestrickt aber was sie durch die Bildsprache aussagt ist stark, ein sehr visueller Film.
Tolle Leistung von Sandra und George.

Bild und Ton sind spitze.

Die Extras sind oftmals nette Dreingaben die ich mir gerne anschaue aber hier haben sie mir geholfen den Film in Gänze zu verstehen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Denon DBT-1713UD
Darstellung:
Toshiba 32XV503D (LCD 32")
gefällt mir
1
bewertet am 03.05.2014 um 10:49
#22
Trotz nur 91 Minuten Film inkl. langen Abspann gibt es im Film ein paar Längen. Das heißt schon was. Kann man sich aber mal anschauen, ist ganz Ok.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
LG BD550
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 01.05.2014 um 19:52
#21
ich will denn Film nicht schlecht machen.Es ist wirklich ein guter Film.Aber das er soviele oscar nomonierungen erhalten hat kann ich nicht verstehen.Wie gesgt der Film ist gut aber mehr auch nicht.Das Bild Ist Top.Der Sound naja Warner niveau halt.Einmal schauen reicht.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Philips BDP2500
Darstellung:
Philips 46PFL3807K (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 29.03.2014 um 00:32
#20
Endlich ist der Film für das heimsche Kino in 3D zu haben. Die Story ist einfach Sinn und Zweck, was soll man da oben denn erwarten? Eine Alieninvasion? Ich fand das ganze weniger langweilig. Die Bildqualität und das 3D sind meiner Meinung nach Referenz!
Warner ist leider nicht bekannt dafür, das sie deutsche HD Tonspuren auf ihre überteuerten Disks machen...aber dafür ist die deutsche DD 5.1 ganz gut abgemischt, leider kackt sie im Vergleich mit der OV total ab.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Epson EH-TW9000W Lightpower Edition
gefällt mir
1
bewertet am 24.03.2014 um 00:27
#19
Film: (Achtung Spoiler)
Scheiße, was für ein Fehlkauf ! Der Film glänzt durch und durch mit der Kunst der Langeweile, schon allein der Anfang machte nicht viel Hoffnung. Sandra Bullock bastelt sichtlich nervös an ein paar Platinen herum während George Clooney sinnlos in der Kante herumfliegt, irgendwelchen Mist absondert den keiner hören will und sich dabei schon mal fleißig darin übt den Treibstoff seines Raketenrucksacks leer zu machen. Die dritte Person außerhalb des Shuttles bekommt dann noch Weltraumschrott durch die Birne was aber nicht so wild ist da er ohnehin nur Unsinn im Kopf hatte (schickt man so eine Truppe ernsthaft in den Weltraum ?). Aber immerhin kommt es dort mal zu einem der sehr selten Momente wo der Film mal Spannung aufbaut, aber nur kurz, bis Sandra Bullock gefühlte Stunden vom Clooney abgeschleppt wird. Was man dem Film definitiv positiv anerkennen muss sind die Effekte, die ganzen Tricksereien und die Kameraarbeit, allerdings ist unter alledem nichts was unbedingt einen Oscar verdient hätte, es gibt genug andere Film die das ebenso gut können.

Bild:
Im Gesamtpaket sehr gut, allerdings gibt es hier und da mal ein paar unschöne Ausrutscher wie Bildrauschen und wenig Detailreichtum.

Ton:
Naja, manchmal hatte ich bei der starken Surround-Nutzung das Gefühl ein Amateur, der gerade herausgefunden hat wie man mit Cubase Mehrkanalton mischen kann, hat den Ton gemischt. Nicht wirklich schlecht aber ein optimales "Mittendrin-Gefühl" ergab das Ganze auch nicht. Ansonsten war aber alles in Ordnung.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony VPL-HW50ES
gefällt mir
4
bewertet am 22.03.2014 um 06:56
#18
so am anfang hatte ich meine probleme mit dem film. optisch natürlich sehr gut, aber die schwachen dialoge waren eine zumutung. dennoch rettete meiner meinung nach sandra bullog den film. george cloonley gab ein schwaches debüt, was wahrscheinlich mit der rolle zusammenhing. dennoch fand ich ihn zum zum ende dann doch noch einigermaßen gut....
empfehlung spreche ich nur bedingt aus, kein muß, selbst für mich als sience fiction fan....
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
LG 42LV3400 (LCD 42")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Gravity (2013) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

7,79 EUR *

Versand ab 2,99 €

7,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

14,29 EUR *

Versandkosten unbekannt

18,80 CHF *

ca. 17,47 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

2,49 EUR *

Versandkosten unbekannt

2,49 EUR *

Versandkosten unbekannt

3,34 EUR *

Versandkosten unbekannt

4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,00 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
37 Bewertung(en) mit ø 4,32 Punkten
 
STORY
3.9
 
BILDQUALITäT
4.9
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
7,78 EUR*
jpc
7,99 EUR*
thalia.de
14,29 EUR*
cede
16,99 EUR*
1advd
18,80 CHF*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 0,41 EUR*
filmundo
2,49 EUR*
filmundo
2,49 EUR*
medimops.de
3,34 EUR*
rebuy.de
4,29 EUR*
filmundo
5,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

810 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 807 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 24x vorgemerkt.