Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Elysium (2013) 4K (4K UHD) Blu-ray

Original Filmtitel: Elysium (2013)

4K - ULTRA HD
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DD 5.1
Hindi DD 5.1
Italienisch DTS-HD MA 7.1
Japanisch DD 5.1
Katalanisch DD 5.1
Koreanisch DD 2.0
Polnisch (Voice-Over) DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Russisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Lateinamerikanisches Spanisch DD 5.1
Thailändisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Türkisch DD 5.1
Ukrainisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-100 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.39:1) @24 Hz 4K native, HDR10
Video-Codec:
Laufzeit:
109 Minuten
Veröffentlichung:
11.02.2021

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 08.09.2021 um 08:01
#4
Elysium (4K UHD)

Erstsichtung. Ja, hat etwas gedauert weil ich bei District 9 mitten im Film aus dem Kino ging und auch die 2.Sichtung abbrechen musste.
Naja, der Film war ok- der Trailer versprach mir irgendwie „mehr“. Die Story ist jetzt nichts Neues und auch gespickt mit logiklöchern (warum hat Elysium keine eigene Raketenabwehr-Systeme? Muss da wirklich immer ein Geheimagent von der Erde aus raufballern? Echt jetzt?)

Dafür passte die Action, die Ausstattung und vor allem das 4K Bild.

Ich habe jetzt zwar keinen direkten Vergleich zur BR, die 4K UHD bietet aber definitiv einen 4K-Wow-Effekt: das weiße Elysium strahlt richtig aus dem OLED heraus, genau so wie auch die Raumschiffe. Rot (von den Security-Androiden) knallt in allen Nuancen dem Betrachter entgegen, Details auf den unzähligen Displays lassen sich auch noch weit im Hintergrund des Bildes ausmachen.
Auch der DTS-HD MA 7.1 Ton kommt sehr dynamisch daher.
Auch Bonusmaterial lässt sich auf der UHD abrufen.

Bei der 4K dürfte Sony endlich mal alles richtig gemacht haben.
Für mich bleibt der Film zwar in der Sammlung, etwas mehr habe ich mir dennoch erhofft. Immerhin hat der Film keine unnötige Überlänge erhalten.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
LG LGOLED55C8PLA
 
gefällt mir
0
bewertet am 17.02.2021 um 23:02
#3
Sehr guter Film in einer hervorragenden Umsetzung auf UHD. Das Bild ist deutlich besser wie das der sehr guten BD und auch der Ton begeistert fast auf ganzer Linie! Pflichtkauf!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP-UB424EGS
Darstellung:
Sony VPL-VW270ES
 
gefällt mir
0
plo
bewertet am 15.02.2021 um 15:26
#2
Die Erde, im 22. Jahrhundert: der Planet ist ausgebeutet, geschunden und zerstört, die Menschheit findet sich in einer von zwei Klassen wieder. Der (Unter-) Durchschnittsbürger lebt weiterhin auf der unwirtlichen Erde, von Polizeidroiden überwacht, von Beamtendroiden kontrolliert und fristet sein Dasein mit der Konstruktion eben jener Roboter, während die gut betuchte Oberschicht in einem im erdnahen Orbit kreisenden Habitat namens Elysium nicht nur in paradiesischen Zuständen lebt, sondern durch modernste medizinische Behandlungsmethoden jede Krankheit besiegen kann und schier unsterblich bleibt.
Als der gemeine Arbeiter Max in L. A. bei einem Arbeitsunfall radioaktiv verstrahlt wird und nur noch fünf Tage zu leben hat, sieht er nur eine Überlebenschance: er muss nach Elysium und sich durch die MediBank heilen lassen. Doch zwischen ihm und Elysium stehen noch deren Verteidigungsministerin Dellacourt und ihr Bluthund Kruger..

Der große internationale Überraschungserfolg von "District 9" öffnete dem südafrikanischen Regisseur Neil Bloomkamp seinerzeit die Türen in Hollywood, und so konnte er mit großem Budget und namhaften Stars einen weiteren Science Fiction-Thriller in Szene setzen. Wieder, wie in "District 9", greift Bloomkamp soziale Missstände auf und prangert die Zweiklassengesellschaft der auf der heutigen Erde herrschenden Gesellschaft an und kombiniert sie mit der Frage "was wäre wenn..".
Während jedoch „District 9“ als Parabel auf das Apartheid-Regime in Südafrika zu sehen und „Elysium“ bei seinem Erscheinen als Gleichnis auf das herrschende Zweiklassensystem gedacht war, könnte die Botschaft des Films 8 Jahre nach seinem Release nach dem Migrationsphänomen 2015 kaum aktueller sein. In „Elysium“ dient dieser Story-Hintergrund jedoch, im Gegensatz zur allgegenwärtigen Gesellschaftskritik im Vorgänger des Regisseurs, lediglich zur Einführung in den Film, um ab etwa dem zweiten Drittel zu einem reinrassigen Actionfilm zu mutieren, und zwar zu einem hervorragendem. Auch wenn die sozialkritische Tiefe von „District 9“ nie erreicht wird und die Kritik im allgemeinen Action-Getöse untergeht, so bleibt unterm Strich ein hervorragender Actioner, der nach wie vor geniale, futuristische Gadgets zeigt, die; natürlich; meistens aus dem Rüstungssektor stammen und so manchem Materialbeschaffer von Armeen das Herz in der Brust hüpfen lassen dürfte. Hinzu kommt neben Matt Damon als Helden des Films noch Sharlto Copley, der trotz seines leichten Hangs zum Overacting einen formidablen, fiesen und brutalen Gegner abgibt.
Quizfrage und der einzige auffällige Fehler ist: wie hält sich eigentlich eine atembare Atmosphäre auf Elysium?

Schon das Bild der Blu war und ist Referenz, und die UHD ist da in allen Belangen noch besser. Gegenüber der hervorragenden Blu-ray fällt das besonders auf, als Carlyle beim Telefonat zu Beginn des Films einen Blick in seine Firma wirft: hier wird bis in den entferntesten Hintergrund alles wunderbar detailreich und perfekt scharf wiedergegeben. Im Freien trüben selten mal die Witterungsbedingungen minimal den Gesamteindruck. Aber auch hier profitieren besonders die Totalen von der höheren Auflösung. Insgesamt betrachtet ist die Schärfe sehr hoch und sie bleibt es auch in den Bildhintergründen. Die Farben sind leicht entsättigt, das Farbdesign betont mit grauen und erdigen Farben die Tristesse auf der trostlosen Erde, während die Raumstation Elysium in frischen und strahlenden Farben leuchtet. Der Kontrast ist hoch, aber nie überzeichnet, so dass auch in dunklen Bildabschnitten alle Details erhalten bleiben. Ein tadelloser, nahezu fehlerfreier Transfer, dem auch ein paar (gewollt) weichere Takes die Höchstwertung nicht nehmen können.

Der in DTS HD MA 7.1 vorliegende Sound steht dem in nichts nach. Wie schon die Abmischung in "District 9" wartet diese Scheibe mit nahezu perfekter Direktionalität und Signalortbarkeit auf, und in den vielen Actionszenen geht in puncto Dynamik und Bass ordentlich die Post ab. Ganz tief herunter reicht der Bass allerdings leider nicht, das hätte bei den häufigen Szenen mit Fluggeräten das Tüpfelchen auf dem i ausgemacht. Die Höchstpunktzahl aber erreicht der Sound allemal spielend.

Die Extras habe ich mir nicht angesehen, ich schließe mich deshalb der Durchschnittswertung an. Die Veröffentlichung verfügt über ein Wendecover und über einen schicken Pappschuber mit demselben Covermotiv.

Mein persönliches Fazit: "Elysium" ist ein Science Fiction-Kracher, der gar nicht erst so schön wie "Oblivion" aussehen will, sondern die Erde zeigt, wie sie tatsächlich bald aussehen könnte. Andererseits hält er sich nicht wie "District 9" allzu lang und allzu sehr mit Gesellschaftskritik hält, sondern lässt es nach kurzer Zeit actionmäßig ordentlich krachen. „Elysium“ ist genau die Art von Science Fiction, die mir nicht nur am Besten gefällt, sondern die ich auch für gar nicht mal so abwegig halte. Wer als Science Fiction-Fan den Film nicht kennt: ansehen! Wer ihn kennt, kann sich die UHD zulegen, die Technik ist hervorragend.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
 
gefällt mir
2
bewertet am 13.02.2021 um 17:04
#1
Schöner Film der nun endlich in 4K erschienen ist.
Die Wackelkamera ist natürlich grenzwertig, dem einen gefällt's und dem anderen nicht.
Vom Regisseur kennt man es aber so.
Den Ton hat Sony in DTS HD Master Audio 7.1 auf die Scheibe gepresst, was natürlich sehr lobenswert ist. Der Basseinsatz ist ebenfalls gegeben, könnte aber, wie immer, etwas tiefer gehen.
Warum aber macht Sony bei diesem Film ein Tonupgrade und zum Beispiel bei 2012 ein Downgrade mit Dolby Digital Tonspur? Das soll einer verstehen, gerade weil ja bei 2012 schon eine HD-Tonspur vorhanden war...
Beim Bild, die normale Blu-ray kenne ich nicht, kann ich nichts ebenfalls nichts negatives sagen. Ab und an eine kleine Unschärfe ist natürlich vorhanden und das HDR wurde ziemlich unspektakulär in Szene gesetzt, liegt aber am Film.
Die Extras wurden diesmal auch auf die Scheibe gebrannt, was sehr löblich ist.
Die Geschichte des Filmes ist natürlich immer zeitgemäß bzw. aktuell und man kann diese gut auf unser Land übertragen. Das Land in dem Milch und Honig fließt...
Die Scheibe bekommt von mir eine Empfehlung! Ton super, Bild auch gut und Extras auch dabei. Einzig die Wackelkamera stört den Filmgenuss.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Elysium (2013) 4K (4K UHD) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

ab 16,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 4,19 Punkten
 
STORY
4.3
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
15,47 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
17,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
15,97 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
15,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
plaionpictures
17,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 15,47 EUR Versand ab 2,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 16,98 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Blu-ray Sammlung

77 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 74 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.