Elysium.jpg

Elysium (2013) 4K (4K UHD) Blu-ray

Original Filmtitel: Elysium (2013)

elysium-2013-4k-4k-uhd-de.jpg
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Italienisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DD 5.1
Hindi DD 5.1
Japanisch DD 5.1
Katalanisch DD 5.1
Koreanisch DD 2.0
Polnisch (Voice-Over) DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Russisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Thailändisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Türkisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch Arabisch, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-100 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.39:1) @23,976 Hz 4K native, HDR10
Video-Codec:
Spieldauer:
109 Minuten
Veröffentlichung:
ab 11.02.2021
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@Christian1982
Wir liegen ja gar nicht so weit auseinander. Die meisten Leute wissen ja nicht, was der Unterschied zwischen laut (MP3) und Dynamik (LP) ist.
Und bei den Tonformaten kommt es mir manchmal vor ( s e h r überspitzt ausgedrückt) wie früher einmal das Biersorten herausschmecken. Die wenigsten konnten das! Und heutzutage haben sogar Biersommelier Schwierigkeiten.
sammler3000
27.12.2020 um 15:16
#25
@sammler3000: Eine Dolby Digital Tonspur hört sich sehr gut an wenn diese entsprechend gemischt ist, aber die Tonkompression hört man und klasse kann diese schon von Grund auf nicht sein.
Dies hört man auch an Disney und ihren Dolby Digital Plus Tonspuren.
Die sind zwar sehr gut, aber klasse nein.
Aber am wichtigsten ist immer noch was man als Ausgangsmaterial nutzt.
Wenn man Lichtton, Magnetton nutzt und dieses unnötig komprimiert dann wird jede Komprimierung keinen Vorteil bringen.
Ich denke da nur an LP (Geile Tonqualität) und MP3 (Das reicht für die meiste, aber von der Qualität merkt man die Komprimierung).
Bestes Beispiel ist Sony, Universal: Hier würde mich zum Beispiel sehr interessieren was diese als Ausgangsmaterial beim Deutschen Ton nutzen.
von Christian1982 am 27.12.2020 10:58 Uhr bearbeitet
Christian1982
27.12.2020 um 10:55
#24
@ sammler3000:
Amen und.. Danke.
plo
27.12.2020 um 08:37
von plo
#23
Bei einer perfekten (!) Abmischung hört sich sogar DD klasse an. Und um extreme Feinheiten heraus zu hören bedarf es zwei Dinge (die "Otto Normalverbraucher" wahrscheinlich nicht besitzt): 1. Eine zumindest Semi-professionelle Anlage und 2. Das absolute und geschulte Gehör! Aber eines ist klar. Eine schlechte Abischung hört man in jedem Fall heraus. Da helfen auch keine 24 oder 16 Bit oder HD Ton allgemein weiter.
sammler3000
27.12.2020 um 00:16
#22
Deine Erklärungen weiter unten sind leider falsch, ich habe nicht gesagt, dass 16Bit zwangsläufig schlecht klingen muss, aber gut gemachtes 24Bit klingt definitiv besser.
alptraumohneende
26.12.2020 um 18:46
#21
Und ich gehe hier speziell von 16Bit-DTS-HD Master Audio gegen 24Bit-DTS-HD Master Audio aus ;-)
alptraumohneende
26.12.2020 um 17:55
#20
Wenn dich datenmäßig aufgeblasene 24bit Spuren beruhigen (sind in der Tat 1-2GB je nach Filmlänge größer), ist das dein Ding. Bei exakt gleichem Mix in 16bit gibt es keinen klanglichen Unterschied zu den 24bit Spuren zu hören. Das fällt in den Bereich "Goldohren" und Esoteriker, die sich dann auch Kabel für 500 Euro kaufen. :-)
JackBlack
26.12.2020 um 17:53
#19
Dann schaue beim Player dir Bitrate beim Ton an?
16Bit hat durchschnittlich 'nur' zirka ~2200Kbps und 24Bit hat zirka ~4400Kbps(oder viel höher) 24Bit klingt eindeutig besser, wenn die Abmischung stimmt.
alptraumohneende
26.12.2020 um 17:47
#18
Also ich höre bei meinem Denon auch keinen Unterschied zu einer 24 bit oder 16 bit Tonspur
playa85
26.12.2020 um 17:39
#17
24bit ist die AUFLÖSUNG und hat nichts mit den Datenraten zu tun. Die gewählte Bit Auflösung ist nur wichtig für den Dynamikumfang, und damit die Gesamtlautstärke. Es gibt also klanglich keinen hörbaren Unterrschied zu 16bit. Es sei denn du hörst permanent über 96dB, welches die Lautstärke Grenze zur Verzerrung darstellt. 95dB gilt übringens schon als Schmerzgrenze für viele normale und gesunde Ohren.

Ich habe weiter unten alles transparent erklärt. Ob die Leute das nun annehmen liegt bei ihnen.
von JackBlack am 26.12.2020 17:37 Uhr bearbeitet
JackBlack
26.12.2020 um 17:15
#16
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Elysium (2013) 4K (4K UHD) Blu-ray Preisvergleich

19,39 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

19,39 EUR*
19,99 EUR*
bei Amazon kaufen

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.