Studiocanal: Vorläufige Vorschau auf die Blu-ray und Ultra HD Blu-ray Neuheiten im März 2018

Studiocanal-Logo.jpg
28.12.2017 Mit der offiziellen Blu-ray Programm-Vorschau von Studiocanal Home Entertainment auf die geplanten Veröffentlichungen im Februar 2018 versprachen wir Ihnen in der vergangenen Woche eine offizielle Vorschau auf die vorläufige Release-Planung im März 2018 nachzureichen. Die folgenden Titel und VÖ-Termine stammen offiziell von Studiocanal, wurden aber vorbehaltlich möglicher Änderungen, Ergänzungen oder Verschiebungen offenbart. Entsprechend ist die folgende Übersicht noch nicht abschließend und daher liegen auch noch kaum Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung vor – abgesehen von den beiden Neuauflagen und einem von zwei März-Highlights aus dem Hause Studiocanal.
Jigsaw-Newsbild-01.jpg
Eben dieses März-Highlight macht auch direkt den Anfang und erscheint am 08.03. im deutschen Kaufhandel. Die Rede ist von dem Horror-Thriller „Jigsaw“ (Kanada, USA 2017). Der neuste Teil der „SAW“-Reihe erscheint wahlweise einzeln und im Set. Außerdem wird „Jigsaw“ in High Definition auf Blu-ray und in 4K-Auflösung inklusive HDR auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht, wobei beide Versionen über eine deutsche DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur verfügen werden. Die HD-Version erscheint als Standard Edition im Keep Case sowie als Sonderedition im limitierten Mediabook und auch im ebenfalls limitierten Steelbook. Studiocanal spendiert „Jigsaw“ umfangreiches Bonusmaterial, das unter anderem eine 80-minütige Featurette umfassen wird.
gauguin-newsbild.jpg
Als weitere Neuheit wird Studiocanal ebenfalls am 08. März 2018 das Biopic-Drama „Gauguin“ (Frankreich 2017) auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Der von Edouard Deluc inszenierte Spielfilm, mit Vincent Cassel in der Rolle des Malers Paul Gauguin, wird in HD auf Blu-ray als einfache Standard Edition ausgewertet. Weitere Produkt-Varianten sind nicht geplant. Neben einer Neuauflage des Abenteuer-Dramas „Der Bär“ (Frankreich, USA 1988) erscheint am 08.03. auch noch ein „Teen Wolf 1&2“-Doppelset. Damit feiern beide Fantasy-Komödien im März 2018 zeitgleich ihre HD-Premiere auf Blu-ray Disc, werden aber vorläufig auch nur gemeinsam im Set erhältlich sein.
Paddington-2-News-01.jpg
Eine weitere HD-Premiere erfolgt am 22. März 2018. An besagtem Termin wird Studiocanal Home Entertainment den Krimi-Thriller „Der Teufel mit der weissen Weste“ (Frankreich, Italien 1963), von Regisseur Jean-Pierre Melville, zum ersten Mal auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Der Spielfilm erscheint in digital restaurierter Form auf Blu-ray Disc. Weitere vier Tage später, am 26. März 2018 erfolgt dann schließlich der Release der zweiten, großen März-Neuheit. Am 26.03. bringt Studiocanal „Paddington 2“ (Frankreich, Großbritannien 2018) in den Handel. Der zweite Film über den liebenswerten Bären erscheint wahlweise in HD auf Blu-ray und in 4K auf Ultra HD Blu-ray. Außerdem wird man zeitgleich auch ein Doppelset mit beiden Filmen auf den Markt bringen, das allerdings nur die beiden HD-Versionen umfassen wird. (pf)
Vorschau auf Studiocanals Blu-ray Neuheiten im März 2018 08.03.: 22.03.: 26.03.:
28.12.2017 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 02.01.2018 um 06:12
#13
Paddington Bär ist auf alle Fälle fest eingeplant. Bei Jigsaw bin ich mir noch nicht ganz sicher. Und der Rest ist so naja, kann, aber muss nicht unbedingt in die Sammlung.
geschrieben am 01.01.2018 um 19:52
#12
Gaugin wäre ein Kaufkandidat !!
geschrieben am 29.12.2017 um 12:43
#11
Also Jigsaw kommt bei mir auf jedenfall als 4K in die Sammlung und Chicken Run fehlt mir auch noch in der Sammlung :)
geschrieben am 29.12.2017 um 09:44
#10
Gerade gestern dachte ich mir noch, dass „Teen Wolf 2“ wohl bis heute einer der 50 miesesten Filme war, die ich jemals gesehen habe.
War der erste „Teen Wolf“ noch im damaligen Zurück in die Zukunft-Hype (1985) ein nachgeschobenes Michael J. Fox-Goodie als auch eine liebenswerte High School-Komödie mit reichlich Anspielungen auf Klassiker wie I was a Teenage Werewolf (mit Michael Landon) und The Wolf Man, so verblasste der grottige „Teen Wolf 2“ dagegen.

Mehr noch: „Teen Wolf 2“ ist dermaßen schlecht (und wie so oft mehr Remake als Sequel) dass man teilweise peinlich berührt den Film such anschaut. Jason Bateman (derzeit in der exzellenten Netflix Originals-Serie „Ozark“ zu sehen) lieferte damit sein damaliges Kino-Debut als Schauspieler ab. Wennman sich anschaut, wo er heute steht und wo er derzeit (dank „Ozark“) auch sich hin entwickelt, eine echte Neuausrichtung.

Auf die für den deutschen Markt längst überfällige HD-Premiere von „Teen Wolf“ warte ich schon lange, aber das Sequel möchte ich auch mal wieder sehen: Am nächsten Movie-Marathon mit Trash-Gurken-Sequels.
Ich betone noch einmal, dass „Teen Wolf 2“ eine -ja, wenn nicht sogar DIE- übelste, schlechteste, fieseste und grottigste Fortsetzung darstellt, die ich jemals gesehen habe. Ein sprichwörtlicher Heuler am Sequels, die einen den Atem stocken lassen. Man muss es sehen, um es zu glauben.

„Der Teufel mit der weissen Weste“ gesellt sich zu meinen Melville-Filmen. Eine HD-Premiere ist passend für StudioCanal und wird mit einem Kauf belohnt.

„Jigsaw“ konnte als 8. Teil des „Saw“-Franchise die Reihe nicht neu beleben.
Er war kein Flop, aber die US-Einspelergebnisse stehen in keinem Verhältnis zu einem vielleicht neu ausgerichteten und gewünschten, frisch entfachten Interesse am seinerzeit beliebten Horror-Franchise, mit dem ich nie warm wurde.
geschrieben am 29.12.2017 um 01:17
#9
Jigsaw wird wohl in meine Sammlung kommen.
geschrieben am 28.12.2017 um 20:37
#8
Der Endo-Arm wird wohl nicht mehr erscheinen. Da hüllt sich ein Mantel aus Schweigen bei Studiocanal darüber.
Sonst wird es das Jigsaw Mediabook werden.
geschrieben am 28.12.2017 um 16:20
#7
wo bleibt die verschobene Terminator 2 Endoarm-Edition???
geschrieben am 28.12.2017 um 15:58
#6
Sowohl das Doppel-Set "Teen Wolf 1&2" als auch "Der Teufel mit der weißen Weste" wären ein Anreiz für mich!
geschrieben am 28.12.2017 um 15:38
#5
Eine meiner Meinung nach recht gute Liste, bei Paddington fand ich den ersten Teil recht gut, sollte Teil 2 zulegen (schaue ich mir vorab an) dann kaufe ich mir das Doppelset. Jigsaw wird als UHD Scheibe meine X-Box S beglücken und auf das Teenwolf Doppelset freue ich mich auch schon.
geschrieben am 28.12.2017 um 15:37
#4
Dann warte ewig auf eione UNRATED.

Jigsaw kommt als Amaray in die Sammlung. Ob in 4k oder als normale Amaray, entscheide ich später.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
13 Kommentare