Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Geeignete Lausprecher für Atmos als Erweiterung?

Gestartet: 15 Jan 2017 12:23 - 25 Antworten

Geschrieben: 17 Jan 2017 14:59

BerndFfm

Avatar BerndFfm


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Maintal
Forenposts: 146
seit 21.01.2013
Bedankte sich 30 mal.
Erhielt 78 Danke für 56 Beiträge


Wenn möglich würde ich Teufel Lautsprecher nehmen um einen möglichst homogenen Klang zu erreichen.

Gibt es deine Surround Lautsprecher noch ?

Die Teufel M90 FCR finde ich zu klein.

Grüße Bernd
NuBox 511, AW-991, iBeam, Onkyo TX-NR1009, JVC RS-500 (X7000) mit 4K und HDR. Mediaserver mit VDR.
Geschrieben: 17 Jan 2017 15:24

IrgendsonKunde

Avatar IrgendsonKunde


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 7
seit 03.05.2015
Panasonic Panasonic Viera 65EXW784
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
157
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge


Die M90 sind doch die Lautsprecher für die Front und den Rearbereich im Concept M... Wieso empfiehlst du ihm möglichst die gleichen LS zu nehmen und dann sind sie auf einmal zu klein? Im reinen Filmbetrieb reichen die vollkommen, für den Bass hat er doch schließlich seinen Subwoofer.

@Diverphil: Wenn die Holzverkleidung nicht direkt an der Decke befestigt ist würde ich auch die Teufel nehmen. Durch den Abstand zw. Holz und Beton könnte es sein das Aufsatzlautsprecher gar nicht richtig funktionieren da die konstruktion so nicht schallhart genug ist! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Aufbau!
Geschrieben: 17 Jan 2017 17:43

BerndFfm

Avatar BerndFfm


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Maintal
Forenposts: 146
seit 21.01.2013
Bedankte sich 30 mal.
Erhielt 78 Danke für 56 Beiträge


Sorry, das wusste ich nicht. Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.

Dann sind sie gut geeignet !

Grüße Bernd
NuBox 511, AW-991, iBeam, Onkyo TX-NR1009, JVC RS-500 (X7000) mit 4K und HDR. Mediaserver mit VDR.
Geschrieben: 17 Jan 2017 23:58

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Wenn ich die Boxen und den AVR dann da habe, könnt ihr mich evtl. nochmal wg der Anbringung beraten.
Ich lasse es euch wissen!
Übrigens ist es gar nicht so einfach die M90 in kirsch zu finden. Hab zufällig auf Ebay welche entdeckt. Schwarze würden zwar grundsätzlich auch gehen, aber fügt sich in den Rest der auch kirsch ist nicht ein.
Geschrieben: 29 Jan 2017 12:23

Diverphil

Avatar Diverphil


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hi ihr!
Seit ein paar Tagen habe ich nun schonmal meinen Denon X1300W in Betrieb genommen und selbst ohne Deckenlautsprecher hört man schon einen merklichen Unterschied.
Ich hab nun mir, wie angekündigt, 2 Teufel M90FCR Boxen für an die Decke ersteigert.
Da mein Raum recht klein ist, bin ich mir jedoch nicht ganz sicher, ob ich die als Top Middle (also direkt über der Hörposition) oder TopFront (etwas vor der Hörposition und angewinkelt) installieren soll.
Ich weiß, dass das eigtl. in den Installationsbereich gehört, aber da hier einige mein Problem bereits kennen, dachte ich hier direkt die Frage mal zu stellen.
Freue mich über Ratschläge!
MFG Phil
Geschrieben: 29 Jan 2017 13:44

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4077 Danke für 3173 Beiträge


Hi

auch in diesem Fall gilt was ich hier geschrieben habe: https://bluray-disc.de/forum/news-und-technik-diskussionen/140647-wer-nutzt-von-euch-dolby-atmos-3.html#post5882739
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Es sind 57 Benutzer und 742 Gäste online.