Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Borderlands - The Movie (Cate Blanchett, Kevin Hart, Jamie Lee Curtis, Jack Black; Regie: Eli Roth; 22.08.2024)

Gestartet: 29 Aug 2015 08:51 - 56 Antworten


Veröffentlichung:
TBA
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Altersfreigabe:
Keine Preisinformationen verfügbar!
Geschrieben: 11 Juni 2024 20:07

Cable

Avatar Cable

user-rank
Blu-ray Fan
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 259
seit 19.01.2018
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 70 Danke für 56 Beiträge


Auf den 22.08. verschoben. Wohl Schiss, vor Deadpool & Wolverine. Als ob dass was ändern würde.
Geschrieben: 11 Juni 2024 22:06

tom_30

Avatar tom_30

user-rank
Blu-ray Fan
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Österreich
Ybbs an der Donau
kommentar.png
Forenposts: 995
Clubposts: 1
seit 18.07.2011
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2078 mal.
Erhielt 1639 Danke für 567 Beiträge


Da ich Borderlands nie gespielt habe, werde ich den Film eine Chance geben.
Geschrieben: 11 Juni 2024 22:50

N1ghtM4r3

Avatar N1ghtM4r3

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Eine Spielverfilmung ( das Spiel ist für Erwachsene!!! ), sollte doch schon in allen Belangen der Vorlage entsprechen oder sehe ich das etwa falsch? Was hat sich Horror Meister Eli Roth nur dabei gedacht, sowas als PG 13 zu bringenrotfl.pngsilly.png
Geschrieben: 12 Juni 2024 04:36

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983

user-rank
Kommentar Mod
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Altena
kommentar.png
Forenposts: 64.016
Clubposts: 29.556
seit 18.08.2009
display.png
LG 55UK6400PLF
player.png
Panasonic DP-UB424EGS
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
26
anzahl.png
Mediabooks:
23
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 23174 mal.
Erhielt 26210 Danke für 12647 Beiträge
Sawasdee1983 ist im Urlaub

Zitat:
Zitat von "N1ghtM4r3"
Eine Spielverfilmung ( das Spiel ist für Erwachsene!!! ), sollte doch schon in allen Belangen der Vorlage entsprechen oder sehe ich das etwa falsch? Was hat sich Horror Meister Eli Roth nur dabei gedacht, sowas als PG 13 zu bringenrotfl.pngsilly.png

Könnte ne Vorgabe des Studios sein, die sind ja öfters mal weltfremd was sowas angeht und Roth könnte das Geld brauchen wink.png
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club
Team-Signatur.gif
Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
Geschrieben: 12 Juni 2024 05:23

Belphegor

Avatar Belphegor

user-rank
Blu-ray Profi
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
In DE zu Hause
kommentar.png
Forenposts: 3.173
Clubposts: 27
seit 24.06.2009
display.png
Sony KDL-65AF8
player.png
Sony UBP-X800
anzahl.png
Blu-ray Filme:
xbox.png
X1 Spiele:
xsx.png
XSX Spiele:
anzahl.png
Steelbooks:
529
Steel-Status:
anzahl.png
Mediabooks:
191
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 1089 mal.
Erhielt 3499 Danke für 1860 Beiträge
Belphegor G.W.G.B.

Genau so ist es. Borderlands ist wieder mal ein perfektes Beispiel dafür wie man KEINE Videospielverfilmung macht. Das Ding erinnert uns an ganz ganz dunkle Zeiten - sprich 90er Jahre Videospielverfilmungen - zurück. Aus dem Grund wird das Ding auch massiv floppen. Geht ja schon bei der Charakterwahl los. Hier die 4 Hauptcharaktere aus Borderlands 1 (2009):

Nicht im Film:

IMG_6343.jpeg

Kevin Hart:

IMG_6344.jpeg

Nicht im Film:

IMG_6345.jpeg

Cate Blanchett:

IMG_6346.jpeg

Dafür wurden aus Borderlands 3 die nicht spielbaren Charaktere Tiny Tina (Ariana Greenblatt) und Tannis (Jamie Lee Curtis) zusammengewürfelt.

IMG_6347.jpeg

IMG_6348.jpeg

Hier mal ein direkter Trailer/Game-Vergleich:
 

Borderlands (2009) wurde mit einer USK 18 in DE freigegeben. Wohlgemerkt GESCHNITTEN. Uncut kam das Game nur im Ausland auf den Markt. Borderlands 2 & 3 kamen dann ebenfalls mit einer USK 18 und ungeschnitten auf den Markt.

Ich würde mal sagen in Bezug aufs Zielpublikum (PG-13) und Charakterwahl (wahllos zusammengewürfelt) wurde schon mal ALLES RICHTIG gemacht. Oh wait:

Bild.jpeg

Und ja auch ich habe die EINE YT-Reaction gesehen die positiv ausfiel.

Und während die Amis Jack Black als Stimme für Trapclap haben, bekommen wir Deutschen als Synchro Chris Tall. Weil das ja immer so gut mit irgendwelchen Youtubern / Comedians als Synchrosprecher klappte. messed.png

 
Wir leben in überzensierten und überkorrekten (Kino)zeiten was zum Franchise-Sterben führt!
4K UHD Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 12 Juni 2024 08:06

xXD4nt3Xx

Avatar xXD4nt3Xx

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Von dem ganzen verhunzten Cast, ist Jack Black noch der beste. Der Rest passt keinen Meter. Auch nervt bei Videospiele Verfilmungen, das sinnlose zusammen schustern aus mehreren Teilen. Hier passt einfach nichts zusammen. Und dann auch bei uns der Mist mit der unpassenden deutschen Stimme bei Clap Trap. Als ob Botox Blanchett, Rentnerin Curtis, Null Talent Hart und Schwamkopf Gershon nicht schon Folter genug sind. Und dann die PG-13/FSK 12 Freigabe. Das Ding wird sowas von Hart floppen.

" Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung. "

Club der Steeljunkies
Club der Mediabook Sammler

Geschrieben: 12 Juni 2024 09:19

Simon2

Avatar Simon2

user-rank
Blu-ray Sammler
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Münster
kommentar.png
Forenposts: 621
Clubposts: 1
seit 13.07.2018
display.png
LG OLED65C7
player.png
LG UP970
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 80 mal.
Erhielt 312 Danke für 187 Beiträge


Borderlands ist seit Jahren das einzige Spiel, das ich überhaupt spiele (inkl. Spin-Offs) .... und das mit gleichbleibender Begeisterung.

Über einen guten FIlm hätte ich mich gefreut, aber ein schlechter (und nach dem sieht's mir aus - obwohl großer Blanchett-Fan) wird mir den Spaß am Spiel nicht verderben. Ob's nun gar keinen Film gibt oder einen schlechten, ändert für mich nicht viel.

Insgesamt finde ich Videospiele nicht wirklich verfilmbar - dazu ist die "Experience" einfach eine ganz andere (Man kann ja auch nicht die eigene Radtour durch einen Gang ins Kino in einen Film über Fahrräder adäquat abbilden).

Man KANN allerdings auf Basis eines Videospiel-Settings einen guten Film machen ... dazu braucht man aber sehr große Freiheit, sich von der Vorlage zu lösen.

Mal schauen.


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 85 Benutzer und 928 Gäste online.