Filmbewertungen von TheAnimal

/image/movie/Die-Mumie-Das-Grabmal-des-Drachenkaisers_klein.jpg
möchte man die veränderung zwischen den ersten beiden teilen der mumien trilogie mit dem 3. teil kurz und bündig fassen, so bietet sich das folgende fazit an: technisch ein fortschritt, künstlerisch ein rückschritt.

erst einmal ist die weibliche hauptrolle nicht so toll besetzt wie zuvor, denn da passte die besetzung bestens. die neue hauptdarstellerin ist mir irgendwie zu "alt und kraftlos", auch wenn das evtl. beabsichtigt wurde. nachdem teil eins und zwei noch sehr gut inszeniert waren, und sich doch eine (mehr oder weniger) glaubwürdige story line entwickeln konnte, ist die neue story in teil 3 einfach nur noch abgehoben und ideenlos. wieder mal mumien, aha. wieder mal soll ein antiker herrscher erweckt werden, ok. aber meiner meinung nach passt das ganze dieses mal einfach nicht so gut. die hauptdarsteller sind nicht mehr die forscher, als welche wir sie liebten lernen. der bösewicht ist einfach nur noch böse und nichts weiter, handelt nicht wie zuvor zumindest teilweise noch aus tiefster liebe. und die verbindung, welche in teil 2 zwischen den hauptdarstellern und wichtigen personen der vergangenheit aufgebaut wurde ist hier auch wieder futsch. der film bleibt durchschaubar und deutlich weniger spektakulär als seine vorgänger. ein trotz alledem annehmbarer film, aber mehr leider auch nicht. also leider kein würdiger abschluss der trilogie... 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 08.08.11 um 18:09
/image/movie/Die-Mumie-kehrt-zurueck_klein.jpg
wie auch schon der erste teil der trilogie ein super film - meiner meinung nach sogar noch etwas besser, weil von der ersten minute an mitten im geschehen. die wichtigsten charaktere aus teil 1 treten wieder auf und führen den zuschauer abermals in eine eigene welt, die einfach meisterlich inszeniert ist. durch diesen wechsel zwischen antike und frühem 20. jahrhundert und den verschiedenen kulturen konnte mich dieser film einfach nur faszinieren. besonders zu erwähnen ist auch hier die weibliche hauptdarstellerin - einfach wunderhübsch :)
von der technischen seite her gibt es nicht viel auszusetzen. maximale bildschärfe wie beispielsweise aus avatar oder dark knight bekannt wird hier nicht erreicht, aber dennoch bewegt sich das bild auf einem echt guten niveau. natürlich ist die story sehr übertrieben und unrealistisch, aber welche hollywood produktion ist das nicht ;)

jeder, dem teil 1 gefiel, und der wissen will, wie das abenteuer weiter geht, kommt an diesem film garnicht vorbei! klare kaufempfehlung. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 08.08.11 um 17:57
/image/movie/Die-Mumie_klein.jpg
wow! ich hätte vorher nicht gedacht, dass der film derart interessant sein würde. nun habe ich ihn mir endlich angesehen und war begeistert. die hauptdarsteller sind absolut super und bringen auch genügend humor in die ganze angelegenheit. vor allen dingen die weibliche hauptrolle ist von einer bildhübschen schauspielerin besetzt -sehr gut^^
der film ist packend und beinahe atemberaubend iszeniert und sehr interessant gestaltet. das setting, welches zwischen antike und frühem 20. jahrhundert hin- und herwandelt ist einfach nur brilliant. so fallen bei einer tollen story die leichten technischen schwächen, vor allen dingen die meiner meinung nach nicht ganz optimale bildschärfe, nicht allzu stark ins gewicht.

ein sehr schöner film! :) 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 08.08.11 um 17:50
/image/movie/Eclipse-Biss-zum-Abendrot_klein.jpg
ich kann mich meinem vorredner nicht anschliessen. teil 2 war meiner meinung nach auf jeden fall besser und actionreicher, teil 3 verfällt in die aus teil 1 bekannte litargie und diesem dämlichen "oh edward", "oh jacob" gehabe was ich total ätzend finde. aufregen könnte man sich bei diesem film glaube ich über so vieles. er trieft gerade so vor romantik, das kann man sich einfach nicht mehr antun wenn man nicht hoffnungslos für solche filme schwärmt. naja, und der aspekt, dass edward von seiner hautfarbe her nur relativ krank statt attraktiv aussieht, und jacob (wie edward toller weise selbst bemerkt) scheinbar zu arm ist, sich ein neues shirt zu kaufen, setzt dem ganzen noch die krone auf. ich habe diesen film angesehen, weil ich jemandem einen gefallen tuen wollte, und es war absolute zeitverschwendung!

technik dahinter ist aber in ordnung, da möchte ich jetzt mal nicht dran rummäkeln, vor allen dingen der ton kommt sehr kräftig daher, so sollte es sein! 
Story
mit 1
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 2
bewertet am 23.06.11 um 18:20
/image/movie/Inside-Man_klein.jpg
hier haben wir es mit einem film zu tun, der eine abwechslung und alternative zu dem bildet, was man bereits so kennt. dadurch wird der film zwar auf einer gewissen weise spannend und einzigartig, doch habe ich irgendwie den eindruck, dass das ganz grosse etwas fehlt. darüber hinaus finde ich es schade, dass sich für die handlung einem solchen klischee bedient wird, anstatt sich an dieser stelle etwas originelleres einfallen zu lassen. achja, eine sache noch zur story. der good guy, gespielt durch denzel washington, kommt mir doch arg unsympatisch daher. aber ok, alles in allem eine gute story und ein guter film.

zur technik: das bild ist ziemlich gut, es gibt sehr viele kameraschwenks was einmal etwas anderes ist, wie ich finde. sound ist sehr präzise abgemischt, so dass man von technischer seite her gewiss nicht meckern darf. aber ganz grosse spitzenklasse ist auch die technik nicht. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 23.06.11 um 18:13
/image/movie/A-Nightmare-on-Elm-Street-2010-Steelbook_klein.jpg
A Nightmare On Elm Street - die Neuauflage. Ich muss sagen, dass ich das Original gar nicht kenne, und daher beide Versionen nicht miteinander vergleichen kann. Daher beziehe ich mich im Folgenden allein auf das Remake:
Die Story ist insgesamt als gut zu bewerten. Die Spannung setzt sofort ein und kann sich im Laufe des Films steigern. 5 Sterne wäre aber zu hoch gegriffen, da mir ein wirklich furiouses finale bzw. ein perfekter Spannungsbogen genauso fehlt wie das Bemühen um eine realitätsnahe Handlung. Wer damit aber kein Problem hat wird daran freilich nichts auszusetzen haben.
Die Technik hinter dem Ganzen ist auf jeden Fall in Ordnung: Die Tonqualität ist gut, hatte beim Film meinen Sub ausgeschaltet und trotzdem kam das ganze noch druckvoll daher. Die Bildqualität ist für einen Horrorfilm gut (mir fällt auf, dass diese meist nicht sonderlich gut bearbeitet sind), aber auch nicht mehr als BD Standard - auf jeden Fall weit von der Referenzklasse entfernt.

Eins bleibt noch zu sagen, was viele bemängeln: Freddy sieht wirklich ein wenig daneben aus...das mit der "verbrannten Pizza" trifft es ganz gut ;) Also da hätte man denke ich anders vorgehen müssen. Aber alles in Allem ein ordentlicher Horrorfilm! 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 06.05.11 um 14:49
/image/movie/Robin-Hood-2010_klein.jpg
hier haben wir wieder einen film vorliegen, der mich positiv überrascht hat. zunächst einmal war ich ebenso überrascht davon, dass das ganze eine art vorgeschichte zu dem robin hood ist, den man so kennt. das war mir garnicht bewusst gewesen vorher, aber auf diese weise ist der film sehr interessant gemacht. ich möchte jetzt auch nicht unbedingt sagen, dass russell crowe den film rausreisst, und dieser ansonsten nicht sehenswert wäre, doch ist dieser meiner meinung nach schon ein wichtiger faktor. doch auch der oberbösewicht und der verlogene könig sind meiner meinung nach sehr gut schauspielerisch besetzt und geben dem film ihre note.

technisch ist an robin hood nichts auszusetzen. die tonqualität ist gut, und die bildqualität gefiel mir sogar äusserst gut.
zu den extras kann ich nichts sagen, habe mir diese nicht angsehen bisher.

zu erwähnen wäre evtl. noch dass das menü grafisch und musisch schön gestaltet ist :) 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 05.05.11 um 14:46
/image/movie/Salt-Steelbook_klein.jpg
WOW!!! ich muss zu meiner schande gestehen, dass der film für mich ein absoluter blindkauf war, ich hatte keine ahnung was mich da erwarten würde (bis auf dass ich natürlich den trailer gesehen habe). da ich den film dann günstig und im schönen steel bekommen konnte habe ich dann doch meine chance genutzt und wurde zum glück alles andere als enttäuscht. hätte nie gedacht dass ein film mit angelina jolie so gut sein kann :D

also die story fand ich total super, man weiss als zuschauer lange zeit selbst nicht was so abgeht und es kommt immer wieder zu neuen, unerwarteten, wendungen. Klasse!

auch technisch gibt sich der film absolut auf der höhe der zeit. scharfes bild (technisch gesehen, nicht wegen angi) und gute soundqualität.

auf jeden fall würde ich diesen film weiter empfehlen. wer wie ich die chance hat, günstig das steelbook zu ergattern, der darf nicht mehr lang nachdenken sondern muss sofort zuschlagen :) 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 01.05.11 um 17:20
/image/movie/Fight-Club_klein.jpg
NAJAAAA, also ich finde man sollte den film in 2 etapen bewerten dürfen, was seine story betrifft. bis zu dem zeitpunkt, wo geklärt wird, dass edward norton einen mit gespaltener persönlichkeit spielt, gefiel mir der film ganz gut. interessant gemacht, action vorhanden, und ausnahmsweise gefiel mir sogar brad pitt, wann kommt das denn schon mal vor...
naja aber leider geht es ja dann noch ein stück weiter...wo der film meiner meinung nach einfach nur noch schwachsinnig und peinlich ist! edward norton schlägt sich selbst zusammen, SUUUUUUPER.

naja technisch ist der film dafür auf einer äusserst soliden basis aufgestellt. aber das wars dann meiner meinung nach leider auch schon so ziemlich.
schade, mir hat der film nicht gefallen und ich würde ihn nur bedingt weiterempfehlen, aber scheinbar gefällt er anderen ja weitaus besser... 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 3
Extras
mit 3
bewertet am 01.05.11 um 17:14
/image/movie/Slumdog-Millionaer_klein.jpg
auch hier handelt es sich um einen ganz ganz starken film, den ich unbedingt bald noch einmal ansehen muss!
würde es sich nicht tatsächlich um eine wahre begebenheit handeln, so würde ich es freilich als unrealistisch und zu dick aufgetragen empfinden, dass ein junge (nicht einmal ganz erwachsen) eine quiz show fehlerfrei meistern kann, weil er alle fragen mit (traurigen) stationen seinen lebens verbinden kann.

wie man sich schon denken kann ist der film dadurch emotional höchst ergreifend und bewegend. auch von der technischen seite her gibt sich "slumdog" keine blösse - bild und ton können absolut gefallen.

was bleibt ist sicherlich einer der absoluten überraschungshits und geheimtipps des jahres. mir hat der film sehr gut gefallen und ich empfehle ihn gerne weiter :) viel spass beim gucken! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 01.05.11 um 17:07
/image/movie/Prince-of-Persia-Der-Sand-der-Zeit-2-Disc-Set_klein.jpg
Aufgrund des Prinzen von der Rolle!
WOW, zu diesem Film könnte ich so vieles sagen, aber ich versuche mich zu beschränken, also: Das Spiel ist mir seit langem ein Begriff, aber ich habe es nie selbst gespielt. Nun war die Frage, ob die Filmumsetzung gelingen kann, was ja nicht zwingend der Fall ist.
Somit bin ich mit einer gewissen Skepsis an diesen Film heran gegangen und wurde ABSOLUT eines besseren belehrt! Die Story ist absolut der Knüller und gehört zum besten, was ich seit langem gesehen habe. Echt interessant gemacht und in Szene gesetzt, toll!

Doch auch technisch gibt sich der Prinz keine Blösse. Das Bild ist sehr scharf. Punkt. Zu meckern habe ich hier rein garnichts. Vom Sound her vergebe ich "nur" 4 Punkte, da mein ZImmer zwar das ein oder andere mal aufgrund der in Wallungen gebrachten 5.1 Anlage bebte, doch hätte ich mir hier noch eine Spur mehr erwartet.

Naja, das ist aber auch schon meckern auf ganz hohem Niveau. Was bleibt ist ein Film, der mich absolut überzeugen konnte, und den ich jedem sehr ans Herz legen möchte. Wie eingangs angedeutet ist es nicht schlimm, wenn man die Spiele nicht kennt :) 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 01.05.11 um 17:00
/image/movie/Madagascar-2_klein.jpg
machen wir uns was die story angeht nichts vor - hier liegt auf keinen fall der absolute schwerpunkt des films. irgendwie ist das ganze ja auch ein kinderfilm (oder ein film, der auch für kinder gedacht ist) und ist deshalb eher simpel gestrickt. allerdings geht es auch um so wichtige dinge wie freundschaft und liebe, zusammenhalt und feindschaft, und in ansätzen leben und tod.

die figuren in madagascar sind absolut liebenswert und man kann sich ein lachen selten verkneifen - super! jede schwäche der story wird in diesem bereich mehr als nur ausgebügelt :)

die tonqualität ist gut (i like to move it move it ist natürlich absoluter kult) und die bildqualität selbstredend SUPER, wie man es von guten animationsfilmen halt kennt.

alles in allem kann ich also nur eine klare kaufempfehlung aussprechen :) 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 01.05.11 um 16:51
/image/movie/Crank-2-High-Voltage-Red-Edition_klein.jpg
nun ja...also ich kenne niemanden, dem der 2.Teil so gut gefallen hat wie Teil 1. Dieser hatte für mich noch einen Sinn, das Ganze war nicht ZU SEHR abgereht und - das finde ich sehr wichtig - die Gewalt fügte sich doch einigermaßen sinnvoll in die Story ein. Beim 2. Teil haben wir eine für mich sinnfreie Gewaltdarstellung, teilweise absolut TOTAL BESCHEUERTE charaktere und eine Story, die einfach ganz schlecht ausgedacht ist. Hier wollte man einfach nur das Schwein noch mal schlachten und hat - wieso schämt man sich dafür eigentlich nicht!??!?! - einen billigen Abklatsch des 1. Teils konzipiert.

Ja, es ist NICHT mehr als ein Abklatsch.
In Teil 1 haben wir das Adrenalin, jetzt braucht der gute Chev Elektroshocks (bescheuert wie der da am Anfang von der Straße gekratzt wird und noch lebt, hier haben sich andere schon bessere Kniffe ausgedacht-.-)
In Teil 1 ne abgedrehte Sexszene, jetzt wieder
Gewaltexzesse auch wieder vorhanden.

Nur aufgrund einiger Lacher und der Tatsache, dass Jason Statham bei mir nen Stein im Brett habe gebe ich überhaupt 2 Sterne für die "Story".

Sollte es einen 3. Teil geben muss dieser VIEL VIEL besser werden! 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 23.03.11 um 12:32
/image/movie/Crank-Extended-Version_klein.jpg
Abgedreht, atemberaubend, spektakulär, genial...was kann man nicht alles über diesen Actionstreifen sagen? Action beinahe non-stop, passend zur Story des Films, welcher sich darum dreht, dass Jason Statham als Chev Chelios ein Nervengift verarbeicht bekam, und deshalb unter keinen Umständen seine Adrenalinproduktion hemmen sollte - gesagt getan ;)
Es ist wirklich lustig mit anzusehen, wie Chev alles auf den Kopf stellt und so manch genialer Gag dabei ist (z.B.: "T-o-t, Chelios" oder "Hab ich etwa Vollidiot auf der Stirn stehen"). Natürlich ist die Sexszene im Chinatown auch super witzig :D

Was mir wirklich klasse gefällt ist die Art und Weise, wie der Film visuell arbeitet. Da telefoniert Chev mit seinem Doc, rennt parallel wie wild herum, und der Gesprächspartner wird an den vorbeihuschenden Wänden eingeblendet.

Euch erwartet auf jeden Fall ein Actionfeuerwerk mit Jason Statham in seiner für mich besten Rolle das vor zusätzlichen Lachern nur so strotzt - absolute Spitzenklasse. Ein ganz heißer Tipp! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 22.03.11 um 12:19
/image/movie/Resident-Evil-Afterlife_klein.jpg
wenn es um die bewertung von resident evil: afterlife geht bin ich unweigerlich hin und her gerissen. der film beginnt in meinen augen grottenschlecht, so dass ich gar den blindkauf anfing zu bereuen, kann sich dann aber dank der meiner meinung nach ziemlich coolen charaktere doch deutlich steigern. alles in allem sehe ich hier also mittelmaß.

man, was hatte ich mich nach dem tollen 3. teil auf den 4. gefreut. ok, action gibt es quasi non stop, das stimmt. aber das ist mir dann auch irgendwie zu abgehoben. wenn der oberfießling nicht einmal nach einem aufgesetzten kopfschuss mit einer 2läufigen schrotflinte stirbt, welcher ein riesen loch in seinem schädel hinterläßt, und dann selbst nach mehreren schusssalven in seinen oberkörper IMMER NOCH topfit ist, dann finde ich das einfach nur noch bescheuert (nicht dass ich erwarte, dass der film realistisch ist, aber irgendwo muss auch mal schluss sein!).

noch was: für meine begriffe ist die ab 16 version zu hart, hier sollte ab 18 stehen wie ich finde!

kurze bemerkung zur technik: bild ist auf gutem niveau, der sound geht auch ziemlich gut ab, ich glaub hier darf ich sogar mal 5 punkte für geben.

Fazit trotz allem: nicht zu viel erwarten, in meinen augen doch etwas enttäuschend nach starkem 3. teil

p.s.: der film brachte aus bisher ungeklärten gründen meinen denon avr mehrfach zum absturz! es steht noch aus festzustellen, ob das am receiver oder doch irgendwie am film liegt. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 17.03.11 um 13:22
/image/movie/Hangover_klein.jpg
eine der besten komödien der letzten jahre, wenn nicht gar die beste!
der mix der hauptcharaktere ist sehr speziell und absolut genial: ein bräutigam, der leider eher selten vorkommt und eher aus der kategorie sunny-boy zu kommen scheint, der bruder der braut, welcher ein fetter verblödeter tollpatsch ist, der einfach ALLES falsch macht, dann ein lehrer, der eindeutig seinen beruf verfehlt hat und last but noch least ein zahnarzt, der sich von seiner frau unterdrücken und verarschen lässt. was hangover aus diesem skurielen mix heraus holt ist in jedem fall der wahnsinn, man kann sich vor lacher kaum retten. sogar einen gastauftritt von mike tyson gibt es ;)

es ist in jedem fall die hellste freude zu sehen, wie die jungs sich in die tiefste sch***e herein manövrieren und selbst herausziehen müssen, aber sehr am besten selbst ;)

teschnisch ist das ganze absolut angemessen umgesetzt und die extras haben mir persönlich sehr gefallen :)

Fazit: bloß nicht entgehen lassen! TOP 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 16.03.11 um 17:15
/image/movie/Gran-Torino_klein.jpg
ICH LIEBE DIESEN FILM!!!
Ich gebe zu, dass ich die alten Clint Eastwood Filme nicht kenne, aber ich zweifel sehr stark daran, dass er jemals eine bessere Rolle gehabt haben könnte als dieser ständisch nörgelnde, verbitterte, patriotische und vllt gar rassistische Amerikaner, den er in diesem Film verkörpert.
Die Sprüche, denen er sich bedient sind derbe, aber vor allem jene, die an den Priester gerichtet sind, sind doch auch zum Schmunzeln ;)
Der Film bietet meiner Meinung nach so viele Dinge. Bei gleich mehreren Personen ist eine Persönlichkeitsentwicklung erkennbar, es geht um Patriotismus und Fremdenhass, sogar um den Glauben wenn man so will, um Freundschaften und um Zusammenhalt und Gleichgültigkeit innerhalb von Familien.

Clint Eastwood passt wie die Faust aufs Auge in die Rolle des Raubeins und spielt diese extraklasse :)

Die Technik des Ganzen ist auch durchaus ansehnlich. Ich kann nicht anders als diesen Film uneingeschränkt zu empfehlen, es lohnt sich absolut! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 15.03.11 um 18:48
/image/movie/Forrest-Gump-DE_klein.jpg
ganz ganz ganz ganz GANZ großes kino! absolut einer der allerbesten filme dich ich jemals gesehen habe und absolut kult. Die Story ist der absolute wahnsinn und einfach nur zutiefst ergreifend. Besonders beeindruckend finde ich zwei Dinge an diesem Film: zum einen, dass sehr unterschiedliche Settings und Themengebiete in diesem Film vorkommen, da ein sehr langer Zeitraum behandelt wird, und zum anderen, dass der Film bis zur letzten Minute interessant bleibt, weil er immer und immer wieder einen draufsetzen kann (ich sage nur Apple^^).

Uneingeschränkte Empfehlung, wie könnte es anders sein - schließlich ist die Technik die dahinter steckt auch durchaus in Ordnung :) 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 15.03.11 um 18:39
/image/movie/Maenner-die-auf-Ziegen-starren_klein.jpg
hier kommt ein ganz heißer tipp für all die unter euch, die diesen film noch nicht gesehen haben:
schaut euch den trailer an, danach kennt ihr alle lacher! (wirklich!!!)
also der film war für mich die absolute gurke und enttäuschung des jahres - ganz ganz schwach! ab und an mal ein paar lacher, aber meilenweit von krachern entfernt wie sie uns streifen mit sandler oder aber hangover bieten. Es kann schon sein, dass ich nun gefahr laufe, mich allzu sehr auf diesen film einzuschießen, doch kann ich ehrlich gesagt einen sinn hinter dem ganzen absolut nicht erkennen. der film nimmt sich durchgängig selbst auf die schippe (zumindest wirkt das so), hat aber ein problem: kein anderer lacht mit!

was positiv zu erwähnen bleibt ist die solide technik, aber das war es leider auch schon, schade! 
Story
mit 1
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 3
Extras
mit 2
bewertet am 13.03.11 um 22:02
/image/movie/Inglourious-Basterds_klein.jpg
die Story des Films gefällt mir wenn ich ehrlich bin NICHT sonderlich gut. Sie ist alles in allem doch recht ideenlos und simpel gestrickt, schade! Dennoch ist es auf jeden Fall so, dass der Film unterhalten kann - zumindest mich allerdings nicht durch Wendungen in der Story, sondern durch enthaltene Lacher. In der Tat, diese gibt es reichlich. Das Flair des Films ist ein ganz besonderes. Hierfür sind wohl zu einem Großteil die vielen verwendeten Sprachen verantwortlich.
Technisch gibt es absolut nichts auszusetzen. Das Bild ist ziemlich scharf und der Ton hat mich regelrecht durch enorme Präzision begeistert, schön gemacht :)
Übrigens: Ein schickes Wendecover gibt es auch ;)

Fazit: Technisch absolut top. Story kann mich nur über ihre Lacher fesseln. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
bewertet am 13.03.11 um 21:49
/image/movie/Remember-Me_klein.jpg
Nach den in meinen Augen doch sehr dürftigen Streifen der Twilight Saga war dieser Film mit Robert Pattinson eine durchaus positive Überraschung für mich. Ich gebe zu, dass die ganz großen Storywendungen und Überraschungen weitestgehend ausbleiben, doch finde ich den Film doch ansehnlich, amüsant und unterhaltsam.

Die Technik dahinter ist durchaus solide und die Verpackung kommt dankbarer Weise mit einem Wendecover daher, das ist immer eine nette Geste :)

Alles in allem NATÜRLICH KEIN Blockbuster, aber durchaus sehenswert!

Eine kurze Anmerkung zum Schluss: Ich habe sofort, nach Ende des Films, angefangen angestrengt darüber nachzudenken, ob dieses unerwartete Ende nun den Film aufwertet oder allzu sehr aufgesetzt wirkt? Ich finde diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, was den Film in meinen Augen noch einmal aufwerten kann. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 13.03.11 um 13:27
/image/movie/Herr-der-Ringe-3-Die-Rueckkehr-des-Koenigs_klein.jpg
Dieser Teil ist für mich ganz klar der Beste in der HDR Trilogie. Die Story ist Top, es kommt zum großen Finale, und für unsere Frauen gibt es natürlich auch ein Happy End ;)

Ich möchte kurz auf die Technik eingehen. Im Gegensatz zu HDR: Die Gefährten ist das Niveau des Bildes deutlich besser und einer BD in jedem Fall angemessen. Ich finde es faszinierend, was zu Beginn des Jahrtausends bereits an Animationen drin war, geil ^^

Den Sound finde ich sogar extra Klasse! Alles kommt sehr druckvoll herüber, das finde ich immer gut :) 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
bewertet am 12.03.11 um 15:58
/image/movie/Herr-der-Ringe-1-Die-Gefaehrten_klein.jpg
Ich war ein Herr der Ringe Neuling, als ich diesen Film ansah.
Zunächst fand ich mich sehr gut ins Geschehen integriert - das Auenland ist einfach wunderbar und lädt zum Träumen ein. Insgesamt gesehen muss ich aber sagen, dass der Film doch sehr speziell ist, und man sich wirklich stark auf diesen einlassen muss, um daran Gefallen zu finden. Die Story kommt in diesem ersten Teil noch nicht so wirklich in Fahrt, und deshalb fand ich den Streifen zugegebenermaßen ab und an eher langweilig.

Die Bildqualität ist absolut enttäuschend für Bluray Verhältnisse! Das muss einfach mal gesagt werden. Der Ton gibt sich solide, auch hier ist nicht mehr zu erwarten. Für mich in jedem Fall der schwächste Teil der Trilogie! 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 2
Tonqualität
mit 3
Extras
mit 4
bewertet am 12.03.11 um 15:52
/image/movie/The-Dark-Knight-2-Disc-Limited-Steelbook-Edition-DE_klein.jpg
Was soll man sagen?
Heath Ledgers Rolle als Joker in diesem Film ist ja bereits absolut legendär - zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Film noch nicht im englischen Original angesehen habe, was aber in jedem Fall noch nachgeholt wird. So mache ich mein Fazit aber bereits an der Mimik und Gestik des Jokers fest, die nicht nur zum besten gehört, sonden defintiv DAS BESTE IST, was ich bisher gesehen habe!

Okay alles andere im Schnelldurchlauf:
Bildqualit? ?t ist absolut SUPER, vor allem Aufnahmen von Gotham City wirken absolut brilliant.
Die Tonqualität ist auch auf einem guten Niveau. Der Joker bemüht sich, es immer wieder ordentlich krachen zu lassen, allerdings ist hier noch Luft nach oben.
Die Story finde ich wirklich toll, wenn man den Film zum ersten Mal ansieht sehr spannend :)

Achso nicht zu vergessen - lustige Szenen und Momente gibt es in diesem Film auch immer wieder. Uneingeschränkte Kaufempfehlung! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 4
bewertet am 11.03.11 um 18:57
/image/movie/Avatar-Extended-Collectors-Edition_klein.jpg
Ich habe mir diesen Film im Kino in 3D angesehen, danach zunächst 2mal auf einem 46zoll Full HD Plasma und nun vor kurzem über meinen Beamer mit ca. 105 Zoll Bilddiagonale. Was soll man sagen? Der optische Eindruck ist und bleibt der absolute Wahnsinn - das beste was ich bisher an Filmen, die NICHT ZU 100% COMPUTERANIMIERT SIND, gesehen habe. Man kann sich garnicht daran satt sehen!

Die Story ist durchdacht, unnötige Längen nicht vorhanden. Das ganze ist so packend, dass man sich gerne wieder und wieder in die Welt von Pandora entführen lässt, eben WEIL also so einzigartig ist.
Natürlich ist es auch ein ganz besonderes Schmanckerl, dass unser Protagonist Sully immer wieder über sein Handeln reflektiert - nicht nur in seinen Videologs! Das trägt in jedem Fall sehr positiv zur Stimmung bei. Er lässt uns somit an seiner persönlichen Entwicklung/Persönlichkeitsen twicklung teilhaben.

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Worte über die Tonqualität verlieren. In meinen Augen ist dies ebenfalls der absolute Wahnsinn, was hier geboten wird. Wenn Sully im Wald von wilden Tieren mit Kampfschreien angegriffen wird wackelt dank Subwoofer absolut die Bude. Wahnsinn wie der ganze Film! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
bewertet am 11.03.11 um 18:41

Top Angebote

TheAnimal
Aktivität
Forenbeiträge5
Kommentare276
Blogbeiträge12
Clubposts1
Bewertungen25
avatar-img
Mein Avatar

Kontaktaufnahme

TheAnimal

Weitere Funktionen

Beste Bewertungen

TheAnimal hat die folgenden 4 Blu-rays am besten bewertet:

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Die Filmbewertungen von TheAnimal wurde 15x besucht.