Weekend of Hell 2018 - Spring Edition

Aufrufe: 328
Kommentare: 2
Danke: 12
19. April 2018

Hey Ho!

Am Samstag, dem 7. April war ich in Dortmund auf dem Weekend of Hell, genauer gesagt der Spring Edition, denn das eigentliche Event steigt ja immer im November. Und für eine "kleine" Ausgabe ist diese Spring Edition wirklich grandios gewesen. Mega Stars (u.a. Bruce Campbell!), eine große Filmbörse und natürlich die Freunde und Bekannten, die man dort immer trifft.

Ich für meinen Teil bin natürlich wegen Bruce Campbell dorthin gefahren, aber neben ihm waren ja auch noch seine Kollegen Dana DeLorenzo und Ray Santiago aus "Ash vs. Evil Dead" vor Ort! Da hab ich dann natürlich die komplette Gruppe mitnehmen müssen. Aber damit nicht genug, denn auch Neve Campbell (Scream, Der Hexenclub, Wild Things) und Danielle Harris (Halloween 4 & 5, See No Evil 2) waren dort. Also Grund genug um die gut 5 Stunden ins Auto zu sitzen.

Nachdem ich gegen 11 Uhr an der Halle war, haben wir uns direkt in der Schlange zum Photoshoot mit Bruce Campbell angestellt, welche auch schon extrem lang war. Da reichte der geplante und markierte Wartebereich nicht mal im geringsten :-D

Nach gut 20-30 Minuten der Wartezeit war ich dann auch dran mit meinem Foto. Was cool war, Bruce hat sich sehr viel Mühe gegeben und war super drauf. Er hat gesagt wie man sich hinstellen soll und was man machen soll. Was ich wirklich geil finde, da so etwas nur die wenigsten machen! Nachdem mein Foto geschossen wurde musste ich warten bis es gedruckt war. Als nach gut 5 Minuten noch kein Foto von mir gedruckt war durfte ich nochmal und naja, nach dem Event konnte man sich ja die Digitalen Dateien kaufen und dies habe ich getan und habe gefragt ob ich das zweite Foto miterwerben kann. Dies war kein Problem und so bekam ich zwei tolle Fotos mit Bruce Campbell für "nur" 70€, also 35€ pro Foto!

alt text

alt text

Ein Autogramm habe ich mir nicht geholt, da mir das mit 70€ (oder 80€?) doch etwas zu teuer war. Aber 2 Fotos für 70€ geht auf jedenfall klar :-P

Welches Foto gefällt euch denn besser?

Als nächstes habe ich mir dann ein Autogramm von Ray Santiago geholt, natürlich auf ein Foto auf dem auch Dana DeLorenzo drauf ist, da die zwei einfach zusammen gehören! Da die Schlange bei Dana recht lang war, habe ich mir das Autogramm von ihr erst kurz vor Ende der Convention geholt. Aber sie war so super lieb und mega gut drauf. Ich glaube ja, dass sie irgendwelche Drogen genommen hat :-D Als Verabschiedung gab's dann auch noch ne super herzliche Umarmung von ihr <3

alt text

Zwischendurch bin ich dann natürlich auch zu Danielle Harris und habe mir ein Autogramm geholt und ein Selfie mit ihr gemacht. Ich habe ihr dann auch noch mein Halloween Tattoo gezeigt und ihr gesagt, dass ich am überlegen bin, mir noch ein Tattoo von ihr stechen zu lassen, da sie eine meiner fünf Lieblingsdarstellerinnen aus dem Horror Genre ist und ich ja bereits zwei davon unter meiner Haut trage :-P

alt text

Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass sie sehr Müde war den ganzen Tag. Ich glaube auch, dass sie erst am Freitag angekommen ist und evtl. noch mit dem Jetlag zu kämpfen hatte. Aber lieb war sie trotzdem und es war super schön, sie nach 6 Jahren endlich wieder zu sehen. Und sie hat sich auch kaum verändert <3

alt text

Was habe ich denn danach gemacht? Hmm...ich glaube da war es dann Zeit für das Double Shoot mit Dana DeLorenzo und Ray Santiago, welches ich mir wie schon erwähnt nicht entgehen lassen konnte! Ich liebe die Serie "Ash vs. Evil Dead" und die zwei waren einfach der Hammer!

alt text

Kurz darauf war dann auch endlich das Photoshoot mit Danielle Harris. Ich konnte es natürlich nicht nur bei einem Selfie belassen. Bei Danielle werde ich einfach zu oft schwach^^

alt text

Schande über mein Haupt! Beinahe hätte ich doch glatt das Photoshoot mit Neve Campbell vergessen, welches vor dem mit Danielle stattfand. Neve hatte ich ja schon in London vor 2 oder 3 Jahren getroffen und wollte einfach ein neues Foto, da mir das aus London nicht so gefallen hat. Auch sie war super lieb und sehr gut gelaunt. So sollten wirklich alle Stars drauf sein, aber leider gibt es immer schwarze Schafe, von denen ich mir wünschen würde, dass sie solche Cons einfach nicht machen, wenn sie keine Lust auf Fankontakt haben!

alt text

Das war's dann auch mit meiner Ausbeute an Fotos und Autogrammen. Auf der Börse habe ich mir dafür noch "Happy Death Day" für 10€ und "Schneemann" für nur 8€ mitgenommen!

Alles in allem ein teurer Tag, aber der Burger danach bei JP Performance bzw. Big Boost Burger, war einfach grandios und lies das verlorene Geld etwas leichter verkraften :-P

Dieses Wochenende bin ich auf der Tattoo Convention in Frankfurt (als Gast) und werde da auch versuchen ein paar tolle Fotos zu machen :)

 

Bis dahin...

Blaue Stahlgrüße

Dennis

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 23.04.2018 um 10:15
#2
Beide Fotos von dir und Bruce sind gut, aber mein Favorit wäre das obere. Auf jedenfall hat Bruce ein cooles Sakko an.
geschrieben am 22.04.2018 um 09:59
#1
Hey, cool. Ich finde beide Fotos toll mit Herrn Campbell! Der Typ ist immer noch karismatisch! Schön.

Top Angebote

RELLIK-2008
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge6.277
Kommentare12.569
Blogbeiträge137
Clubposts6.428
Bewertungen1.762
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(114)
(2)

Kommentare

am @Artorius: Die Börse …
von Artorius 
am Happy Death Day ist …
am @Charlys Tante: Also …
am Justice League steht …
von modleo 
am Beide Fotos von dir und …

Blogs von Freunden

Cine-Man
Patrick Star
scholle
Freddy_Krüger
BlaueScheibe24
goonies
Invisible Woman
FAssY
CM-Punk