Monsieur Claude und seine Töchter - Review

Aufrufe: 188
Kommentare: 7
Danke: 7
26. Dezember 2014


Ich habe wieder etwas für euch
Toller Film, gestern gesehen mit Freunden.


Das konservative, katholische, Ehepaar Claude (Christian Clavier) und Marie Verneuil (Chantal Lauby) lebt in der französischen Provinz, genauer gesagt in "Chinon".
Sie haben vier wunderschöne Töchter: Isabelle (Frédérique Bel), Odile (Julia Piaton), Ségolène (Emilie Caen) und die jüngste der vier; Laure (Elodie Fontan). Die drei älteren sind bereits verheiratet, Isabelle mit dem Muslimen Rachid (Medi Sadoun), Odile mit dem Juden David (Ary Abittan) und Ségolène mit dem Chinesen Chao. Das altmodische Elternpaar muss mit ansehen wie ihre vier Töchter Männer aus jeweils anderen Kulturkreisen heiraten, dabei hätten sie doch so gern einen katholiken als vorzeigbaren Schwiegersohn. Claude und Maries Hoffnungen auf eine kirchliche Hochzeit ruhen nun auf der jüngsten Tochter Laure, die gerade mit Charles (Noom Diawara) einen echten Katholiken kennengelernt hat...

Eine tolle, echt lustige Familienkomödie! "Drei Kanacken und ein Schwarzer. Das ist für die Eltern schlimmer als Fukushima!" Nur ein Beispiel des beißenden Wortwitzes im Film.

Nach einigen großen Erfolgen wie ''Willkommen bei den Schtis" oder ''Ziemlich beste Freunde'' wurde es etwas ruhig rund um den französischen Film.
"Monsieur Claude und seine Töchter" war wieder ein Erfolg in Frankreich, sogar mit über zehn Millionen Kinobesucher einer der erfolgreichsten Filmen aller Zeiten in unserem Nachbarland. Und führt auch jetzt nach Veröffentlichung bei uns auf Dvd und Blu Ray selbst nach Wochen noch die Verleih Charts an.
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Steht bei mir als Freund französischer Filme/Komödien auch auf dem Zettel und wandert beizeiten als Blindkauf zur Sammlung.

Aber erst nächstes Jahr... (hihi)!
NX-01
31.12.2014 um 10:17
von NX-01
#7
Ja seltsam, die Franzosen können wirklich gute Komödien machen. Völlig ohne Sex und wie erwähnt Furz und Kotz Witze. Die Amis sollten sich da mal was abschauen :-)
prediii
29.12.2014 um 23:09
#6
Danke für den Beitrag!
Für mich persönlich eine der Kinoüberraschungen dieses Jahr, obgleich ich eher weniger der Komödienfreund bin!
Aus meiner Sicht zündeten sowohl die Gags verbaler natur als auch (und die im besonderen) durch Mimik und Gestik!
Und das schönste aus meiner Sicht: Eben NICHT der leider leider viel zu oft verwendete Fäkalhumor oder die platten Sprüche, wie man sie aus deutschen Komödien kennt!
Lockerer, zugegebenermaßen nur vereinzelt tiefgründiger, Humor, aber immer auf den Punkt gebracht!
Man merkt den darstellern regelrecht die Freude an, die sie bei ihrer "Arbeit" hatten!

Von mir eine ganz dicke Empfehlung!!!
Masterbiji
29.12.2014 um 19:50
#5
@MoeMents, jetzt hast du ein schönes Bild vom Cover :-)
prediii
29.12.2014 um 11:49
#4
Hab den Film Samstag gesehen. Er wurde mir als "besser als beste Freunde" angekündigt. So hoch wollte ich meine Ewartungen nicht hängen, wurde aber denoch enttäuscht. Es ist ein netter Film mit gut besetzten Darstellern. Aber viele Witze zünden nicht und die Handlung ist doch nichts besonderes.
BTTony
29.12.2014 um 10:00
von BTTony
#3
Danke für den Blog; hab\' den Film bei Lovefilm auf der Liste. :-)
Pandora
29.12.2014 um 08:28
#2
Ein Cover hätte ich schon gern gesehen, damit ich mir ein klein wenig mehr drunter vorstellen kann. Aber hört sich irgendwie amüsant an.

Gehört hab ich davon schonmal, ich glaub da hat mal einen SneakPreview abgelifert! Is noch in Erinnerung. Deine Meinung klingt auch recht gut, bin trotzdem noch unschlüssig ob der was für mich ist. Mal sehen, ob er mir zufällig mal unter die Augen kommt.
MoeMents
27.12.2014 um 16:57
#1

Top Angebote

prediii
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge2.567
Kommentare1.593
Blogbeiträge12
Clubposts100
Bewertungen429
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(12)

Kommentare

von tantron 
am Danke für diesen …
von Dr. Rock 
am Hat ja nicht mal …
von BTTony 
am Das ist wieder einer …
von MoeMents 
am naja, unterhaltsam fand …
von MoeMents 
am Ein netter Ensemblefilm…
Der Blog von prediii wurde 1.016x besucht.