Ride Along - Review

Aufrufe: 124
Kommentare: 4
Danke: 5
31. August 2014
Ride Along wurde von Ice Cubes Produktionsfirma "Cube Vision" produziert, die Regie führte Tim Story (Fantastic Four), der mit Ice Cube schon bei Barbershop zusammen gearbeitet hatte.

Schulwachmann Ben (Kevin Hart) träumt davon Polizist zu werden, um seine Verlobte heiraten zu können. Doch zuerst gilt es die Zustimmung ihres Bruders James (Ice Cube), der Polizist ist, zu gewinnen. Der hält den kleingewachsenen Ben aber für einen lächerlichen Hampelmann, der für seine Schwester Angela (Tika Sumpter) nicht gut genug ist. Um ihn zu vergraulen nimmt James seinen "Schwager" mit auf Patrouille. Ben versagt zunächst in jeder Situation kläglich, doch dann erweist er sich bei der Ermittlung gegen Verbrechensboss Omar als hilfreich...

Die Kritiken zum Film fielen überwiegend negativ bis durchschnittlich aus, das störte die Zuschauer aber nicht, denn der Film spielte weltweit 153 Mio. US-Dollar ein, womit er bei einem Budget von geschätzten 25 Mio. US-Dollar sehr erfolgreich war. Aufgrund des Erfolges wird es unter der Regie von Tim Story - und in den Hauptrollen Ice Cube und Kevin Hart einen zweiten Teil geben.

Ich fand den Film ganz unterhaltsam, die Synchronisation von Kevin Hart verschluckt aber einige gute Gags, stellenweise war er mir auch etwas zu albern. Der Vergleich "Training Day" meets "Bad Boys", wie man es bei einigen Kritiken liest, trifft für mich nicht wirklich zu. Insgesamt hat der Film kaum eigene neue Ideen, und ist dann auch etwas vorhersehbar.

Technisch fand ich die Blu Ray sehr gut. Hatte eine sehr gute Schärfe, und das Bild war fehlerfrei. Die deutsche Dts Tonspur ist auch "gut", es gibt viele Dialoge, die aber alle gut verständlich sind, und in den Action Szenen kommt die Sourround Anlage gut zur Geltung, vor allem in der Lagerhaus Szene (Schiesserei). Dazu passend gibt es einen Soundtrack mit Rap & R&B Musik.
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Ja, da wird die Kuh gleich gemolken und schnellstmöglich ein zweiter Film produziert.
prediii
01.09.2014 um 16:40
#4
Ich mochte die Friday Reihe aber der is wohl weniger was für mich. Klingt aber nach einem unterhaltsamen Buddy Movie. Wahnsinn was der eingespielt hat, in den Staaten sind diese Filme wohl häufiger gesehen.
MoeMents
01.09.2014 um 16:22
#3
Gern geschehen :-)
prediii
31.08.2014 um 20:32
#2
Vielen Dank für diesen/deinen Blog-Beitrag.
docharry2005
31.08.2014 um 18:10
#1

Top Angebote

prediii
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge2.567
Kommentare1.593
Blogbeiträge12
Clubposts100
Bewertungen429
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(12)

Kommentare

von tantron 
am Danke für diesen …
von Dr. Rock 
am Hat ja nicht mal …
von BTTony 
am Das ist wieder einer …
von MoeMents 
am naja, unterhaltsam fand …
von MoeMents 
am Ein netter Ensemblefilm…
Der Blog von prediii wurde 1.016x besucht.