Chillerama

Aufrufe: 902
Kommentare: 6
Danke: 10
21. September 2013



Chillerama ist eine liebenswerte Hommage im Grindhouse Stil.Diese Hommage wartet mit unzähligen Anspielungen auf Klassiker sowie auch Trash-Produktionen von den
30ern bis zu den 80ern auf.Alles wird hier bedient,und das garantiert einen hohen Unterhaltungswert.
Man wird mit einen vierteiligen Episoden-Horror konfrontiert,dessen Inhalt so dermaßen so skurril und trashig ist und das alles endet in einem arg absurden Finale.
Die einzelnen Episoden sind billig inszeniert,Effekte sind bewusst schlecht umgesetzt,und die Darsteller sind grottig schlecht.Alles das was ein B Movie auszeichnet.
Vier bekannte Regisseure haben je eine Episode dazugesteuert:

Wadzilla von Adam Rifkin :

Eine mutiere Samenzelle zur Killerzelle.Das Spermium legt ein aggressives Verhalten an den Tag und beginnt die Stadt zu zerstören,und das Militär bläst zur Gegenattacke.
Wer jetzt denkt das ist doch großer Schwachsinn liegt verdammt richtig.



Was a Teenage Wearbear von Tim Sullivan

 Eine
Anlehnung an die Beach-Boy Filme,Eis am Stiel,Grease und Teen-Wolf kräftig auf die Hörner.Hier wird eine Geschichte erzählt eines Schülers Ricky,der gerade seine Homosexualität entdeckt.
Hier geht es um schwulen Werbären.Wo Ricky sich zu einer Leder-Bande hingezogen fühlt.Die Gefühle der Beteiligten werden durch Musical-Nummern in Sang und Tanz ausgedrückt.
Bietet einige Lacher,aber funktioniert mehr recht als schlecht.

The Diary of Anne Frankenstein von Adam Green

Dieser Film ist bitterböse,respektlos und urkomisch.Hier will Hitler einen Super-Nazi zusammenbauen,dafür braucht er aber Geheimepläne.Hitler nuschelt pausenlos unverständlichen
Wirrwarr (Untertitel werden hier eingeblendet).Ein Wink an Charlin Chaplins Großen Diktator.Ein Höhepunkt der beste Kurzfilm,aber er schießt ein wenig über das Ziel hinaus.

Zom-B-Movie von Joe Lynch

Eigentlich das Grundgerüst aller 3 Kurzfilme.
Durch eine Panne gelangt verseuchtes Blut in die Popcornmaschine des Autokinos,und schon bald bricht eine Blut und Sexorgie zwischen den Menge Untote los.
Return of the Living Dead stand hier eindeutig Pate.

Bild:
Der Film wird im Seitenverhältnis 1,78:1 präsentiert und bietet ein "angenehmes" HD Bild.
Ok,manche werden nicht die gleiche Meinung sein,aber Chillerama ist ja eine Hommage an die Grindhouse Filme ,und dies hat alles das Bild zubieten.
> Artefakt
> Filmkorn
> schlechtes Lichtverhältnisse
> dunkles Bild
> verwaschende Farben
> Aliasing

Ton:
klare und deutliche Dialoge,und beim letzten Kapitel Zorn-B-Movie sind alle Lautsprecher aktiv.

(c) moviepilot.de /filmstart.de / bluraydefinition.com /ilikehorrormovies.com
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 23.09.2013 um 11:24
#6
Großartiger Blog + Vorstellung dieses echten fimischen Kleinods, für welches Blairwitch.de mal 90% bei der REview vergab - völlig zu recht, wie ich finde, denn der Film ist ein Fest für jeden Genre- und Trashfan - und mithin auch und gerade für mich :-).
In der Sammlung und es gibt nur eins, was ich schade finde - nämlich, dass diese Streifen "nur" in der Amaray erschienen ist - er hätte eine wertigere Präsentation verdient gehabt.
Danke für den tollen Blog!
geschrieben am 22.09.2013 um 22:13
#5
Wuhahaha...
Ein Film, beei dem es auch an alkoholischen Getränken nicht fehlen sollte, um diesen zu überstehen.
geschrieben am 22.09.2013 um 21:29
#4
Wirklich klasse Vorstellung!
Ich steh auch auf solche Filme, aber hier sieht es stellenweise schon überbillig und arg pupertär aus. Aber einen Blick is er wohl wert...
geschrieben am 21.09.2013 um 20:00
#3
Ein sehr gut gemachter Review Blog. Hatte den Film bisher nicht auf dem Sender (obwohl ich großer B-Movie und Trasfan bin)
das wird sich jetzt aber ändern!

Danke für den Tipp!
geschrieben am 21.09.2013 um 14:09
#2
Herrlich. Dein Blog macht richtig Lust, den Film endlich mal in den Player zu legen. Der wartet hier noch im Regal.
geschrieben am 21.09.2013 um 13:52
#1
Hallo.
Ein wirklich sehr bemerkenswerter und umfangreich gestalteter Blog.
Ich freue mich schon auf MEHR.
Vielen Dank.

Top Angebote

macfestus
Aktivität
Forenbeiträge818
Kommentare15.375
Blogbeiträge13
Clubposts2
Bewertungen215
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(11)

Kommentare

am Großartiger Blog + …
am Wuhahaha... Ein Film, …
von MoeMents 
am Wirklich klasse …
von Kodijak 
am Ein sehr gut gemachter …
von cpu lord 
am Herrlich. Dein Blog …

Blogs von Freunden

cheesy
Cineast aka Filmnerd
docharry2005
maverik
FAssY
hannibal09
NX-01