Schwedische Krimi-Serie "Rebecka Martinsson" ab 03. April 2018 auf Blu-ray Disc

Rebecka-Martinsson-News.jpg
11.01.2018 Die Polyband Medien GmbH hat für Anfang April 2018 die Veröffentlichung der schwedischen Krimi-Serie „Rebecka Martinsson“ (Schweden 2017), mit Ida Engvoll in der Hauptrolle, auf Blu-ray Disc angekündigt. Am 03.04. erscheint im Vertrieb der WVG Medien GmbH die komplette erste Staffel der Krimi-Reihe nach den gleichnamigen Romanvorlagen von Bestsellerautorin Åsa Larsson auf Blu-ray. Polyband wird auf zwei Discs alle 8 Episoden der ersten Staffel unterbringen. Für den deutschen Markt wurden die Episoden allerdings in vier rund 90-minütige Spielfilme zusammengefasst und eben diese 4 Episoden mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 360 Minuten wird man auf Blu-ray auswerten. Die Veröffentlichung erfolgt mit einer Bildkodierung in 1080i, AVC und einer deutschen DTS-HD Master Audio 2.0 Tonspur im herkömmlichen Keep Case mit Schuber.
Rebecka-Martinsson-News-01.jpg
Inhalt: Die junge Anwältin Rebecka Martinsson (I. Engvoll) hat schon längst ihrem nordschwedischen Heimatort Kurravaara den Rücken gekehrt und beabsichtigte, wegen ihrer traumatischen Vergangenheit, eigentlich auch nicht zurückzukehren. Nach dem Tod einer alten Freundin kehrt sie nun doch zurück, um von der engagierten Pfarrerin, die bei einem Sturz ums Leben kam und leblos in der Kirche aufgefunden wurde, Abschied zu nehmen. Als Rebecka jedoch die Unterlagen des Nachlasses durchgeht, stößt sie auf Drohbriefe und beginnt am angeblichen Unfalltod ihrer Freundin zu zweifeln. Obwohl der Routinefall eigentlich schon abgeschlossen wurde, überredet Rebecka die zuständige Kommissarin Mella (E. Melander), den Fall noch einmal zu untersuchen. Rebecka unterstützt Mella tatkräftig und wird dabei unfreiwillig wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert... (pf)
Ab 03. April 2018 auf Blu-ray Disc:
11.01.2018 - Kategorie: Serien
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.01.2018 um 16:31
#13
diese Serie behalte ich mal auf dem Schirm.
geschrieben am 12.01.2018 um 16:52
#12
Sagt mir rein gar nix und ich habe noch soviele Serien offen. Lass ich aus, auch wenn die Krimikost aus dem Norden immer ganz gut ist.
geschrieben am 12.01.2018 um 06:23
#11
Skandinavische Krimi-Serien waren bislang immer ein Garant für gute Unterhaltung. Kann mir hier durchaus eine Anschaffung vorstellen.
geschrieben am 11.01.2018 um 22:24
#10
Nichts für meine Sammlung.
Vielleicht einmal im TV.
geschrieben am 11.01.2018 um 20:59
#9
Wenn der Film mal im Free TV läuft und ich "zufällig" darüber stolpere werde ich reinsehen, aber die Story klingt nicht nach dem was ich käuflich auf Scheibe erwerbe.
geschrieben am 11.01.2018 um 17:39
#8
Das ist auch für mich wenn überhaupt etwas für eine Sichtung im Fernsehen. Für meine Sammlung ist diese VÖ nicht relevant.
geschrieben am 11.01.2018 um 14:25
#7
Polyband und ihre 1080i Serien. Ne danke. Ich passe.
geschrieben am 11.01.2018 um 14:09
#6
Schaue mir solche Krimi Serien gerne im Free TV an aber sammeln muß ich die jetzt nicht unbedingt.Verzichte hier
geschrieben am 11.01.2018 um 12:29
#5
Zweiklassige Krimi-Serie noch zusammenfassen bzw. zusammenschneiden, ob das der richtige Weg ist. Wenn soll das hervorlocken. Uncut wäre das besser um sich vom TV abzuhaben und nicht einfach was nach machen.
Lief ja nach dem Tatort und habe ich dann immer weggeschaltet. Würde Polyband eine Collection der "Anne Will" Talkshows bringen (gleiche Sendezeit) dann würde ich mir diese kaufen. ;-). Aber nicht schon wieder Krimi.
geschrieben am 11.01.2018 um 11:43
#4
Spricht mich persönlich nicht wirklich an, weshalb ich dann auch gut darauf verzichten kann...
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
13 Kommentare