Neu bei bluray-disc.de: Review und Unboxing-Video der Mediabook-Edition von "Daddy’s Girl"

 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
27.08.2020
daddys_girl_news.jpg
daddys_girl_01.jpg
Am morgigen Freitag, den 28. August 2020 wird das Label Pierrot Le Fou den kontroversen Horror-Thriller "Daddy’s Girl" (USA 2018) im Vertrieb der Al!ve AG im Handel veröffentlichen. Ein jugendliches Mädchen wächst nach dem Selbstmord der Mutter bei seinem Stiefvater auf, der ungewöhnlichen Hobbys nachgeht – zum Beispiel dem Foltern junger Frauen. Die Blu-ray erscheint im limitierten Mediabook inklusive Booklet, Poster und der DVD-Fassung. Die Disc selbst wird über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial sowie eine deutsche und eine englische DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur verfügen. Unser Reviewer Michael Speier hat sich "Daddy’s Girl" auf Blu-ray angesehen und zieht folgendes Fazit:
Bild und Ton der Blu-ray Disc aus dem Hause Pierrot Le Fou/Al!ve sind absolut in Ordnung, auch wenn es letztendlich ein wenig am Feinschliff mangelt. Das Bonusmaterial ist leider sehr knapp ausgefallen und bietet nur einen geringen Mehrwert. Der Film selbst ist leider ebenfalls nur bedingt zu empfehlen, da die Story nicht wirklich überzeugt, die Gore-Effekte und Gewaltszenen sehr begrenzt sind. Dafür kommt andererseits auch keine Langeweile auf und die Darsteller geben ihr Bestes, sind aber in bekannten Rollen unterwegs, die sie in ähnlicher Weise in anderen Filmen schon besser gespielt haben. Für Sammler der Pierrot Le Fou Reihe und Genrefreunde könnte sich eine Anschaffung allerdings trotzdem lohnen.
Zusätzlich zur Review hat Michael Spier außerdem ein Unboxing-Video produziert, das Sie sich nachfolgend ansehen können:
daddys_girl_02.jpg
Inhalt: Zoe (J. Dallender) muss nach dem Selbstmord ihrer Mutter bei ihrem Stiefvater John (C. Mandylor) aufwachsen, der eine regelrechte Passion zu seiner Tochter entwickelt – eine mehr als krankhafte noch dazu. In seinem abgeschiedenen Farmhaus hat er eine eigene Folterkammer eingerichtet, in der nicht nur Zoe, sondern vor ihr auch zahlreiche andere Frauen malträtiert wurden. Eines Tages ergibt sich für Zoe die Gelegenheit, diesem Alptraum zu entkommen. Doch dann stellt sie sich die Frage: Will ich das überhaupt? (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Ab 28. August 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
27.08.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Mediabook muss es jetzt keines sein.
Mir würde die Amaray Version auch reichen.
fauli99
28.08.2020 um 09:34
#2
Der Film steht seit der ersten News darüber auf meiner Merkliste, aber auch hier wird es nur die normale Amary werden und kein Mediabook.
Matrix1968
28.08.2020 um 05:25
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
2 Kommentare
Condor 4K Steelbook