Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Crying Freeman - Der Sohn des Drachen 4K" und "Der Unsichtbare"

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
08.07.2020
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Crying-Freeman-01.jpg
Es ist mal wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Jörn Pomplitz zum Titel "Crying Freeman - Der Sohn des Drachen 4K": "...Vor drei Jahren konnte schon die Veröffentlichung der Full HD Fassung sehr gut überzeugen. Neben einem sehr tollen Bild bot sich hier auch ein hervorragend erstellter Mehrkanalmix. Während man letzteren auch bei der aktuellen Ultra HD Veröffentlichung übernahm, wurde das 4K Bild noch mit der Basis-Version der HDR-Technik versehen, was sich durch kontrastreichere Farben, einen besseren Schwarzwert und leuchtstärkeren Lichtquellen bemerkbar macht. Neue oder zusätzliche Extras gibt es hingegen nicht, doch mit 165 Minuten bieten die bekannten Beiträge immer noch eine hervorragende Mischung aus Interviews und Making Ofs. Insgesamt also ein sehr gut gelungenes Upgrade, welches Fans des Films auf jeden Fall zusagen sollte."
Machs-nochmal-Dad-04.jpg
Von Michael Speier stammt die Rezension zum Titel "Mach's nochmal Dad": "...Bild und Ton der Scheibe aus dem Hause Hansesound wären hervorragend, wenn es sich hier um eine DVD handeln würde. Da es sich aber um eine Blu-ray handelt ist das Endergebnis etwas enttäuschend. Das Bild ist mittelmäßig und keineswegs so scharf wie man es sich wünschen würde und der Ton bestenfalls als zweckmäßig zu bezeichnen. Die Menüführung ist schwergängig und das Bonusmaterial gewinnt auch keinen Blumentopf. Es ist zwar traurig hier auf bluray-disc.de so etwas zu sagen, aber hier ist ganz klar die zeitgleich von Hansesound veröffentlichte DVD zu empfehlen, die für einen annähernd identischen Preis im Mediabook veröffentlicht wird und als Extra noch zusätzlich den Soundtrack auf CD enthält. Es ist davon auszugehen dass die Qualität ähnlich sein dürfte. Am Film ändert das natürlich nichts, und der macht auch heute noch genau so viel Spaß wie früher. Harmloser Humor mit einem gut aufgelegten Hauptdarsteller und zahlreichen Stars, die damals angesagt waren oder am Anfang ihrer Karriere standen. Für Fans von 1980er-Jahre Komödien ist „Mach's noch mal, Dad“ eine ganz klare Empfehlung – nur eben nicht zwangsläufig in dieser Edition."
Der-Unsichtbare-2020-01.jpg
Ebenfalls von Michael gesichtet wurde der Mystery-Thriller "Der Unsichtbare": "...Die technische Seite der Blu-ray Disc aus dem Hause Universal Pictures Home Entertainment kann sich, im Gegensatz zur Titelfigur, absolut sehen lassen. Die Schärfe ist angenehm, die Farben sauber, man sollte den Film lediglich in einem sehr gut abgedunkelten Raum genießen. Hier kommt außerdem die großartige Dolby Atmos Tonspur gut zur Geltung und lässt nur wenig Luft nach oben. Schade dass das Bonusmaterial die Gesamtwertung ein wenig nach unten zieht. Der Film selbst ist eher High-Tech-Psychothriller als klassischer Horror, dafür ist der Film – im Rahmen der Möglichkeiten – deutlich glaubwürdiger als es eine 1:1 Adaption der berühmten Geschichte von Wells gewesen wäre. Ein toller Spannungsbogen der bis zum Ende anhält und mit einigen Überraschungen aufwarten kann – genau so adaptiert man einen Klassiker und gewinnt das Publikum für sich. Bleibt zu hoffen dass die kommenden Neuauflagen der klassischen Monster ebenso gut umgesetzt werden." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten


zum Forum
08.07.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Crying Freeman besitze ich bereits schon in der Sammlung.
Abenteuer68
09.07.2020 um 11:17
#5
Danke für die Reviews. Wieder neues Lesematerial. Weiter so.
cheesy
09.07.2020 um 06:14
von cheesy
#4
Crying Freeman wird vielleicht den Weg zu mir finden.
fauli99
09.07.2020 um 03:09
#3
Bei Crying Freeman bin ich noch am überlegen.
minio69
08.07.2020 um 18:35
#2
Bei Crying Freeman ist es echt schade das beim deutschen Ton nicht eine Schippe draufgelegt wurde, so bleibe ich bei meiner vorhandenen Bluray und verzichte darauf diese durch die 4K Version zu ersetzen.
Matrix1968
08.07.2020 um 13:00
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
5 Kommentare
ZidZ 4K Steelbook