Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Suicide Kings" und "Roma"

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
18.03.2020
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Suicide-Kings-03.jpg
Es ist mal wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension zur Mediabook-Ausgabe des Titels "Suicide Kings", die von Michael Speier erstellt wurde: "...Qualitativ gibt es nicht viel zu meckern, obwohl das Endergebnis erwartungsgemäß keineswegs mit aktuellen Produktionen mithalten kann und auch manch älterer Film etwas besser ausschaut. Dennoch darf man annehmen, dass hier das Maximum aus den Möglichkeiten herausgeholt wurde. So ist das Bild mitunter etwas unscharf und die Dialoge werden von der Musik überlagert, aber alles in allem ist das Endergebnis sehr hochwertig ausgefallen. Abgerundet wird die schöne Sonderedition mit einigen interessanten Boni, wobei insbesondere der Audiokommentar heraussticht. Der Film selbst ist eine kleine, gemeine Genreperle, die zwar nicht immer ganz logisch ist und einige Chancen verschenkt, alles in allem aber bestens unterhält und (zumindest beim ersten ansehen) so manche unerwartete Überraschung bereithält. Für Genrefans unbedingt zu empfehlen."
Roma-04.jpg
Von André Westphal stammt die Review zum Titel "Roma": "...Eine seltsame Veröffentlichung, übernimmt Warner Bros. Home Entertainment doch für Roma fast 1:1 die US-Criterion-Edition und wirbt sogar mit dem Namen des nordamerikanischen Vertriebs, der bisher hierzulande gar nicht aktiv gewesen ist. Technisch sollte man sich davon nicht beirren lassen, denn Bild und Ton spielen für 1080p auf Referenzniveau. Auch das Bonusmaterial ist sehr umfangreich und informativ. Der größte Wermutstropfen wird für viele Zuschauer sein, dass eine deutsche Synchronisation fehlt. Roma sorgte für viel Aufsehen und sicherte Netflix bzw. Regisseur und Autor des Films dann sogar einige Oscars. Mit etwas Abstand verblasst der Film jedoch etwas, denn der künstlerisch angehauchte Film ergötzt sich teilweise mehr an seiner eigenen Ästhetik als an erzählerischer Finesse. Wer einem gewissen Arthouse-Flair zugtan ist und sich von einer fehlenden, deutschem Synchronisation nicht abschrecken lässt, wird sich aber gut unterhalten fühlen." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten


zum Forum
18.03.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Roma kommt mir nie in die Sammlung. Langweilig bis zum geht nicht mehr, und nur deutsche Untertitel.
Abenteuer68
20.03.2020 um 08:26
#8
Vielen Dank für die Reviews. Suicide Kings schau ich mir sicher mal an, kaufen wird ich ihn aber eher nicht.
Kratos666
19.03.2020 um 09:27
#7
Vielen Dank für die Infos.
minio69
18.03.2020 um 23:17
#6
Scary Stories to Tell in the Dark (2019) wird es in meine Sammlung packen.
sasacrocop
18.03.2020 um 22:16
#5
Ad Astra wird in meine Sammlung kommen.
Ob es aber hier die 4K Version am Ende wird lasse ich mir noch offen.
fauli99
18.03.2020 um 21:37
#4
Die Reviews klingen beide gut, Suicide Kings wird hier noch einmal Schmackhaft gemacht wobei ich bei Roma trotzdem keine Ambition verspüre das anzusehen.
Matrix1968
18.03.2020 um 17:38
#3
Ad Astra und Roma wandern nächste Woche in den Player. Freue mich auf die beiden Filme. Die Reviews sprechen für sich.
N1ghtM4r3
18.03.2020 um 14:16
#2
"Suicide Kings" werde ich mir definitiv anschauen und bei Gefallen in meine Sammlung aufnehmen. Die Review und das Unboxing - Video haben mein Interesse geweckt.
mjk89
18.03.2020 um 14:06
von mjk89
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
8 Kommentare
Sonic 4K Steelbook