Neue Review: Kriegsdrama "Thank You for Your Service" auf Blu-ray Disc

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
06.03.2020
thank_you_for_your_service_news.jpg
thank_you_for_your_service_03.jpg
Seit dem 13. Februar 2020 ist Jason Halls Kriegsdrama "Thank You for Your Service" (USA 2017) mit Miles Teller im Kaufhandel erhältlich. Der Film, der die posttraumatischen Belastungsstörungen von Kriegsheimkehrern behandelt, wurde von Constantin Film im Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment auf Blu-ray im Keep Case veröffentlicht. Die Disc verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD High Resolution 5.1-Tonspur. Das Bonusmaterial umfasst zwei Featurettes. Ob uns die trotz bekannter Namen weitestgehend unbekannte Kinoproduktion überzeugen konnte, erfahren Sie in unserer aktuellen Rezension. Reviewer Tom Sielemann hat nicht nur den Film selbst, sondern selbstverständlich auch die Ausstattung sowie Bild- und Tonqualität der Blu-ray-Umsetzung genauestens unter die Lupe genommen. Und sein Urteil fällt nahezu völlig positiv aus. "Mit seinem Seitenverhältnis von 2,40: 1 macht der Film in 1080p eine wirklich gute Figur. Die Farben wirken entsättigt aber stimmig. Das Bild ist makellos, durch die Farbgebung von bräunlichen, gräulichen Tönen hat es einen sehr geerdeten Look. Bei der Schärfe und den Schwarzwerten gibt es ebenfalls nichts zu beanstanden und die Produktion befindet sich auf dem Niveau von aktuellen Neuheiten." Ob Sielemann auch die Story begeistern konnte, lesen Sie in der kompletten Besprechung.
thank_you_for_your_service_04.jpg
Inhalt: Das Soldatenleben hat immer zwei Seiten: vor dem Krieg und nach dem Krieg. Und viele Soldaten fechten ihre härtesten Kämpfe nach ihren Einsätzen aus, wenn sie unter posttraumatischen Belastungsstörungen leiden. Auch Adam Schumann (M. Teller) geht es so. Nach seiner Rückkehr findet er zwar halt bei seiner Frau Saskia (H. Bennett), doch die Erinnerungen an den Krieg drohen ihn und einige seiner Kameraden von innen zu zerstören … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
11,04 €
12,97 €
11,98 €
12,99 €
12,99 €
13,95 €


zum Forum
06.03.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@ice_silver93
Menschenverachtend war nach dem 1.Weltkrieg als man solche Exekutierte.
90% der Menschen haben im leben eine posttraumatische Belastungsstörung, die müssen diese selber verarbeiten, sei es auch nur ein Toter Igel auf der Strasse.
Was die Rückkehrer aus dem Nahen Osten betrifft, dort geht es vielfach um Entschädigung durch den Staat, also geht es ums Geld, damit man nicht Arbeiten muss, wobei dies die beste Therapie wäre.
In den Staaten geht auch jeder 2.te zum Psychiater das sagt doch schon was.
Hitman
08.03.2020 um 08:28
von Hitman
#9
@Hitman
Was für ein widerlicher und menschenverachtender Kommentar.
ice_silver93
07.03.2020 um 14:05
#8
Das gibt ja echt schon so viele Filme mit posttraumatischen Belastungsstörungen nach Kriegen, das man schon fast denkt jeder hat das Syndrom.
Einfach zuviel Weicheiermentalität.
Hitman
07.03.2020 um 13:17
von Hitman
#7
Eigentlich war ich noch unschlüssig, aber nach dieser Rezession ist mir klar das ich mir den Film zulegen werde.
Matrix1968
06.03.2020 um 20:28
#6
Den Film hole ich mal evtl in einer Multi Aktion mit. Mehr kaufen weniger zahlen.
Abenteuer68
06.03.2020 um 20:02
#5
Bei den vielen Kriesenherden auf der Erde, ist das Thema immer aktuell. Werde da sicherlich mal einen Blick riskieren.
CATGIRL
06.03.2020 um 19:02
#4
Wird mal im Auge behalten.
fauli99
06.03.2020 um 14:56
#3
Kriegsfilme sind in der Regel nicht so meins, aber das Thema posttraumatische Belastungsstörungen finde ich schon spannend. Vielleicht gebe ich dem Film eine Chance und nehme ihn bei Gefallen sogar in meine Sammlung auf. Laut Review ist die Scheibe ja was die Qualität von Ton und Bild betrifft, schon Mal sehr hochwertig.
mjk89
06.03.2020 um 13:33
von mjk89
#2
Hört sich sehr interessant an und hat auf alle Fälle mal eine Sichtung verdient. Vielen Dank für die Info.
minio69
06.03.2020 um 11:13
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
9 Kommentare
The Grudge Steelbook