Blu-ray Testbericht des Horror-Thrillers "Brightburn - Son of Darkness"

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,40 Punkte
13 Kommentare
26.10.2019
Brightburn-2019-News.jpg
Brightburn-2019-News-01.jpg
Am kommenden Mittwoch, den 30. Oktober 2019 veröffentlicht Sony Pictures Entertainment mit dem Horror-Thriller „Brightburn – Son of Darkness“ (USA 2019), der in den tragenden Rollen mit Elizabeth Banks, David Denman und Jackson A. Dunn besetzt ist, einen Superheldenfilm der etwas anderen Art. In dem von David Yarovesky inszenierten Spielfilm trifft auf mysteriöse Weise ein Baby auf dem Planeten Erde ein, wächst bei einer liebevollen Familie auf, entdeckt mit der Zeit übernatürliche Fähigkeiten, schlägt dann aber einen anderen Weg ein, als wir ihn vom DC-Superhelden Superman kennen. Pünktlich zum bevorstehenden Heimkino-Release, der passend zu Halloween erfolgt, freuen wir uns Ihnen ab sofort bereits eine ausführliche Rezension der HD-Version des Films auf Blu-ray zur Verfügung stellen zu können. Unser Rezensent Jörn Pomplitz war besonders vom abwechslungsreichen Superheldeninhalt, der schauspielerischen Darbietung und von der Tonqualität auf Blu-ray angetan. Seinen ausführlichen Testbericht können Sie hier nachlesen.
Brightburn-2019-News-02.jpg
Inhalt: John und Mary Breyer (D. Denman & E. Banks) haben sich in dem kleinen Städtchen Brightburn in Kansas ein beschauliches Leben aufgebaut. Zur Vollendung des großen Glücks fehlt eigentlich nur noch ein Kind, doch bislang verhallte dieser Wunsch ungehört. Da stürzt eines Tages ein Objekt in den Wald hinter ihrem Haus, das ein menschliches Baby in sich trägt. Endlich scheint sich ihr lang gehegter Traum zu erfüllen und John und Mary beschließen den Kleinen als ihr eigens Kind aufzuziehen. Brandon (J. A. Dunn) wächst heran wie ein normaler Junge, bis er eines Tages beginnt außergewöhnliche Fähigkeiten zu entwickeln. Inspiriert von diversen farbenfrohen Quellen, sind die stolzen Eltern der felsenfesten Überzeugung, dass ihr kleines Glück eines Tages zum Retter der Menschheit werden könnte. Doch tief in Brandons DNS lauert etwas Dunkles, das sich schleichend seinen Weg an die Oberfläche bahnt und bald schon zur Bedrohung für Brightburn und den Rest der Welt zu werden droht...
Brightburn-2019-News-03.jpg
Sony Pictures Entertainment veröffentlicht „Brightburn“ am 30. Oktober 2019 wahlweise auf Blu-ray und in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray jeweils als Standard Editionen in einfachen Keep Cases. Die HD-Fassung wird alternativ auch noch im limitierten Steelbook zum Kauf bereitstehen. Der Hauptfilm verfügt auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray über deutschen DTS-HD Master Audio 5.1-Sound. Die englische Originaltonspur liegt auf UHD Blu-ray außerdem im Dolby Atmos-Format vor. Weiterhin hat SPE die Heimkino-Produkte auch noch mit diversen Extras ausgestattet, deren Gesamtlaufzeit aber überschaubar ausfällt. (pf)
Ab 30. Oktober 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
4,7
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
3 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
9,99 €
14,99 €
16,97 €
10,99 €
14,98 €
14,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
2 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
23,95 €
19,99 €
16,99 €
19,98 €
19,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
27,99 €
31,99 €
26,99 €
31,99 €
33,97 €


zum Forum
26.10.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich fand den Film eigentlich auch sehr gut, auf alle Fälle mal was ganz neues und wenn man sich den Schluss so ansieht dann ist es ja ziemlich sicher das da noch was nachkommt.
Matrix1968
28.10.2019 um 20:02
#13
Tjoa, Superman als mörderische Helloween-Variante. Wahnsinns Idee. Was kommt als nächstes ? Ein perverser Batman ? Eine durchgeknallte Murder-Woman ? Aus dem aktuellen Superhelden-Fimmel wird auch noch der letzte Abklatsch gepresst. Nein Danke.
Skyfall
28.10.2019 um 13:51
#12
Ein hoffentlich lohnender VoD Kandidat zu Halloween...
Nebel
28.10.2019 um 08:46
von Nebel
#11
Bin zwar sehr gespannt auf den Film, aber ich denke hier wird es bei einer Sichtung bleiben. Ist eher nix für meine Sammlung.
Kratos666
28.10.2019 um 07:18
#10
Auf den Film bin ich schon sehr gespannt. Danke für das Review.
cheesy
28.10.2019 um 06:21
von cheesy
#9
Die Story und Inszenierung ist wohl für eine einmalige Sichtung ok und deswegen wird er auch nur geliehen.
gelöscht
27.10.2019 um 07:25
von gelöscht
#8
Werde mir den Film mal anschauen.
minio69
26.10.2019 um 17:17
#7
Fand den Film sogar ziemlich gut und hole ihn mir in der Amaray Version nach Hause bei einer guten Aktion.
Zocker1977
26.10.2019 um 16:41
#6
Wird mal wenn ich Zeit habe in meine Sammlung wandern.
fauli99
26.10.2019 um 16:22
#5
Der Film wandert die nächsten Wochen in die Sammlung als Amaray reicht der mir ;)
I30R6
26.10.2019 um 13:37
von I30R6
#4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,40 Punkte
13 Kommentare
Le Mans 66 SB