Markteinführung und Preissenkung der neuen Pioneer Blu-ray Player

 
5 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
15.06.2009
Pioneer.gif
pioneer-bdp320.jpg
Im April berichteten wir bereits über die neuen drei Pioneer Blu-ray Player, siehe hier. Jetzt ist es soweit: Pioneer hat mit der Auslieferung des BDP-120 und BDP-320 (siehe Abbildung) begonnen. Beide stehen nun bei den ersten Händlern zur Vorführung bereit. Der BDP-LX52 wird kommenden Monat folgen. Mit den neuen Modellen werden die Karten auf dem Blu-ray Player Markt völlig neu gemischt. Sie sind nämlich bestens gerüstet um klassenbezogen wieder Maßstäbe in punkto Bild- und Tonqualität zu setzen. Doch nicht nur die inneren Werte wissen zu überzeugen, auch die äußeren kommen, wie von Pioneer gewohnt, nicht zu kurz. Das Erscheinungsbild der Geräte wirkt sehr edel. Mit der Markteinführung ging gleichzeitig schon eine Preissenkung einher. Die zunächst angekündigten Preisempfehlungen von 349.- Euro für den BDP-120 und 449.- Euro für den BDP-320 wurden jeweils um 50.- Euro herabgesetzt. Somit lautet die neue UVP 299.- Euro für den 120er und 399.- Euro für den 320er. (ts)
15.06.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich war schon seit eh und je ein fan von Pioneer und habe deshalb seit Jahren mit einem Pioneer Plasma geliebäugelt. Im Februar habe ich mir den 5090-H geholt, kurz bevor die Meldung kam, dass die Produktion eingestellt wird. Ich bin vollends zufrieden damit und bin froh, noch einer der letzten Plasma geholt zu haben. Die Qualität und Schwarzwert sind unübertroffen. Dazu kommt auch noch, dass das Kuro-Design sehr ansprechend ist. In Verbindung mit meinem BDB-51fd habe ich ein hochwertige Kombination. Probleme mit Einbrennen und Nachzeichnen konnte ich bisher nicht beobachten. Pioneer hat meine Erwartungen übertroffen. Es gibt also durchwegs zufriedene Kunden. Aber das ist rein subjektiv.

Aufgrund der Krise bei Pioneer ist zu erwarten, dass sich Pioneer kurzfristig vom High-end Segment löst und vermehrt billigere Ausführungen auf den Markt bringt. Schade eigentlich.
calife
18.06.2009 um 14:20
von calife
#22
@JosipDeluxe,

ich glaube du hast dein Hobby verfehlt.
ZiZu
16.06.2009 um 20:05
von ZiZu
#21
ich könnte dir vielleicht vertrauen.. glauben tu ich nur an gott ;-)
JosipDeluxe
16.06.2009 um 13:53
#20
Hi,
glaub mir einfach...ich "habe" die Geräte. ;-)

Aber ich glaube das führt hier zu weit. Du kannst mir aber gerne auch ein paar PM schicken und wir besprechen das in einem "besseren" Platz als hier.

Gruß
Matthias Klein
16.06.2009 um 12:33
von gelöscht
#19
ja mit deinem posting verbunden, !!!
was soll man da deutlicher werden also ich kann doch keine punkte nennen wenn du so und so kein gleiches gerät hast ? wie willst du da überhaupt mitreden und was das bild angeht ist es wirklich nicht leicht zu sagen der ist besser oder der andere !!! weil in dem fall spielen geschmack und die schärfe und qualität der eigenen augen auch eine sehr große rolle, pioneer hat bsp. bei den plasma auch kein fortschritt gemacht was die einbrennung von logos angeht etc. und evtl. auch standbilder wenn mann da längere zeit ein sender schaut mit einem etwas hoch gestellten logo hat mann es später sehr schwer zu korregieren .. klar sagt jetzt einer der klug sein will einfach vollbild oder zoomen !!! oder mann darf nicht einen sender zu lange schauen.. das ist ja bullshit wozu kauf ich dann so ein gerät ? nur um filme zu schauen? naja das ist jetzt nur der eine punkt aber da gibt es noch eine menge anderer ..
JosipDeluxe
16.06.2009 um 11:31
#18
Die bieten bestimmt gute Qualität aber für mich spielt auch äussere design eine große Rolle aber optisch gefällt mir keiner von denen bin in moment mit meiner BDP-LX 71 voll zufrieden und werde auch bei meiner Gerät bleiben !
Aishwarya Rai
15.06.2009 um 23:41
#17
Hi,
hätte Pioneer weiter machen sollen? OK, dann könnte Pioneer die Firma zwar spätestens im kommenden Jahr komplett dicht machen...aber du hast sicherlich recht. Und was bietet dir Pioneer in letzter Zeit nicht mehr an Qualität bzw. wo sind sie richtig schlecht nach deiner Meinung?
Panasonic ist ein extrem guter Hersteller was Preis und Leistung anbelangt. Aber z.B. im Fernsehbereich fehlt es an wichtigen Punkten die u.a. eine korrekte Kalibrierung zulassen würde. Pioneer hat in vielen Punkten deutlich weiter gedacht als Panasonic oder andere Hersteller. Ob die eigene Einschätzung als Premiumhersteller richtig war oder nicht ist ein anderes Thema.
Panasonic war vor 10 Jahren absolut keine Nummer im TV Sektor, da waren andere deutlich weiter was Verkaufszahlen anbelangt. Panasonic hat es nur mit einer sehr strikten Lagerhaltung und Produktpolitik auf den jetzigen (hohen) Platz geschafft. Und natürlich ist mir Panasonic lieber als z.B. Philips oder Samsung. Aber du musst schon deutlich konkreter werden was deine Äußerungen anbelangt.
RobertKuhlmann hat leider in seiner Äußerung recht, manche Beiträge wirken wie Postings von Trollen.

Gruß
Matthias Klein
15.06.2009 um 21:10
von gelöscht
#16
An DeutscherHerold : die spielten die großen helden und jetzt schliessen sie einfach die tv sparte, das ist doch lächerlich und ich muss sagen das was pioneer bieten in der letzten zeit ist wirklich absolut im preis nicht mehr gerechtfertig weil die qualität ist nicht soviel wert.. ich bin oder wahr ein gróßer pioneer fan aber jetzt tut es mir leid wieso ich überhaupt ´soviel geld in diese firma investiert hab, Panasonic ist jetzt macht die waren es eigelicht auch früher wenn man sieht was die für hammer technik bieten
JosipDeluxe
15.06.2009 um 18:28
#15
Die Entwicklung ist doch nicht schlecht und Pioneer ist eine gute Marke! Ich brauche es zurzeit nicht, bin aber über die Preisentwicklung doch recht froh!!!
MHoffmann
15.06.2009 um 17:08
#14
Für den Preis hol ich mir lieber nochmal ne PS3 *frechgrins* :))
Ares
15.06.2009 um 16:37
von Ares
#13
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
22 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook