USA: LG BD390 weltweit erster Blu-ray Player mit DivX HD Playback

 
4 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
20.05.2009
LG-Logo.jpg
Während LG Electronics Blu-ray Player BD370 hierzulande bereits erhältlich ist, lässt die Ankündigung des großen Bruders BD390 noch ein wenig auf sich warten (wir berichteten). Zumindest in den USA wurde der BD-Player nun jedoch bestätigt und darüber hinaus erste Details zu LGs neustem Blu-ray Spieler bekannt gegeben. So wird der LG BD390 eine DivX-Zertifizierung haben, welche es dem Gerät erlaubt DivX-Dateien in voller HD-Auflösung von 1080p abzuspielen. Damit wäre der BD390 der weltweit erste BD-Player der dazu in der Lage ist. Auch für den Trend der umfassenden Vernetzung von Unterhaltungselektronik wurde vorgesorgt, denn der Blu-ray Player kommt mit einer USB-Buchse und Netzwerkanschluss daher, welche zudem das Streamen von DNLA-Quellen, wie einem externen Medienserver möglich macht. Der LG BD390 wird in den USA zu einem Preis von ca. 400,00 US-Dollar angeboten. Weitere Austattungsdetails zu beiden Playern finden Sie in unserer Technik-Datenbank. (ma)
20.05.2009 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also das mit den News is mir auch schon aufgefallen... soll mir aber Recht sein, so brauch ich nur auf eine Seite kucken ;-)
home-cinema-freak-steve
20.05.2009 um 19:17
#17
Nachtrag:

Wenn die News von Area nicht mehr verwendet werden (sollen), kommen wieder Kommentare a la: "Ohhh...alte News! oder gabs vor Tagen schon bei areadvd..."
Affenkopp
20.05.2009 um 14:22
#16
@buschmann

So ist das eben mit News im Internet. Was meinst du wohl wo andere Seiten ihre News herhaben und wie sich solche Nachrichten im Internet verbreiten?
Soll jeder täglich bei allen Firmen nach Neuigkeiten fragen?
Oft finedet man nur Pressemitteilungen auf tausenden Seiten und das ist auch der Sinn!
Es handelt sich um Mitteilungen, die verbeitet werden sollen!
Solange kein Copyright verletzt wird, ist doch alles in ordnung!

Kritisch ists doch nur, wenn Tests oder ähnliches ohne Erlaubnis kopiert werden.

Keine Ahnung was ihr habt...sollen jetzt nur noch einmal im Monat eine News von AreaDVD kommen und die anderen täglich von einer anderen Seite?
Es gibt nunmal führende Newsseiten mit guten Quellen und diese werden der Einfachheit halber kopiert, zumal sich diese Quellen auch oft als seriös herausgestellt haben.
Affenkopp
20.05.2009 um 14:20
#15
Also mir ist auch aufgefallen das die Artikel von AreaDvD und hier ähnlich sind. Aber ich finde dass auch nicht schlimm. Denn wer sagt denn dass die Artikel von der Seite genommen werden. Es gibt genügend Pages im Inet wo diese Infos auch stehen. Und ich für meinen Teil muss sagen dass ich es super finde, dass ich hier ne Seite haben wo diese Art von News gleichzeitig mit denen von BD (die es auf Area bis auf wenige Ausnahmen und Angebote nicht gibt) lesen kann.
Harold82
20.05.2009 um 14:09
#14
Nett, aber nicht mein Ding!
MHoffmann
20.05.2009 um 13:01
#13
@buschmann: Erstens habenn einn Grossteil der News rein garnichts mit AreaDVD zu tun und zum anderen gibt es diese News auch bei anderen Seiten, einfach mal googeln;)
Schlumpfmaster
20.05.2009 um 12:35
#12
Sorry aber langsam fällt echt auf, dass bei technischem Zeugs ständig bei der area abgekupfert wird.

area berichtet über die neuen Denon Player ... - alles schön rübergezogen und dann auch noch die falschen Fakten mit.

area schreibt über hdmi 1.4, dauerte nicht lange und es stand hier drin.

area schreibt über die Sony BD-Wechsler, etwas später kommt hier die Nachricht.

area schreibt zum LG mit divx, prombt kommts hier nach.

Alles aus den letzten Tagen. Hätte noch mehr Beispiele.

Zufall? Ich denke nicht. Inhaltlich haben die Artikel (fast) immer die gleiche Stuktur!!! Man kann auch unauffälliger abschreiben, hehe.
Außerdem sind es idR Neuigkeiten, wo die area halt die ersten und oft auch einzigen sind. ;-)

Eigentlich ist es mir egal, aber ich fands schon etwas auffällig. Daher meine kleine Manöverkritik. Vielleicht denken Sie - Herr oder Frau "ma" - mal darüber nach. *hust*

Bei Film-News seit ihr aber die Besten. ;-)
buschmann
20.05.2009 um 12:16
#11
@ Affenkopp

Ganz normal mit Virtual Dub Mod und mit Hilfe des DivX Codec kodiert und auf der PS3 getestet. Konnte die Datei problemlos abspielen. 1080p, 1:21 Minute, ca 35MB.

Ob bei DivX HD noch irgendetwas dazukommt, kann ich nicht sagen. Im HD Bereich seh ich mittlerweile nur noch .mkv
chinmoku
20.05.2009 um 12:09
#10
@chinmoku

Die PS3 spielt auch DivX-HD ab?In allen möglichen Einstellungen oder nach einem festgelegten Standard?
Affenkopp
20.05.2009 um 11:51
#9
@Ralle

Du musst die DivX ja nicht hochskalieren, denn es gibt auch Filme in 1080p kodiert sind, also 1:1 von der Quelle...
Der Unterschied zur BluRay sollte bei hoher Bitrate schwer zu erkennen sein.
Wenns für den Preis mit an Bord ist, ists eine nette Sache, aber kein kaufgrund.
Ich habe keine Ahnung wie es mit der Zukunft von solchen DivX aussieht, aber mittlerweile saugen wohl schon viele Leute BluRay-Rips als DivX-HD.
Somit werden früher oder später wohl fast alle Player dieses Feature haben.Denn LG gräbt anderen Firmen einige Kunden ab, weil diese entsprechenden Kunden eben aus Mangel an Alternativen (noch) zu LG wechseln.

Mir ists noch egal....meine PS3 bleibt solange BD-Player, bis die ersten guten BD-Player unter 100 Euro liegen.
Affenkopp
20.05.2009 um 11:49
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
17 Kommentare
Das Ding SB Japan