New Black Cinema: "Do the Right Thing" von Spike Lee erscheint erstmals auf Ultra HD Blu-ray - UPDATE

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
03.12.2020
do_the_right_thing_news.jpg
do_the_right_thing_01.jpg
Mit "Do the Right Thing" (USA 1989) produzierte, schrieb und inszeniert Spike Lee, der gleich auch noch eine Hauptrolle übernahm, einen wichtigen Film der New-Black-Cinema-Welle der 1980er Jahre. Ihre Weltpremiere feierte die Tragikomödie auf den Filmfestspielen von Cannes und erhielt anschließend zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen, darunter auch zwei für den Oscar. In Deutschland veröffentlichte erstmals Turbine Medien "Do the Right Thing" im Vertrieb der Al!ve AG als FuturePak-Edition auf Blu-ray. Nun erwartet uns endlich die 4K-Premiere! Wie ersten Händlerangaben zu entnehmen ist, bringt Universal Pictures Home Entertainment den Film mit Danny Aiello, Ossie Davis, Ruby Dee, John Turturro, Samuel L. Jackson und Rosie Perez ab 11. Februar 2021 auf Ultra HD Blu-ray im Keep Case heraus. Offizielle Details gibt es zwar noch nicht, aber dank den Angaben der französischen Veröffentlichung scheint sowohl die deutsche als auch die englische Tonspur im DTS:X-Format vorzuliegen. "Do the Right Thing" kann bereits auf Ultra HD Blu-ray vorbestellt werden. UPDATE: Wie wir nun wissen, handelt es sich bei der Veröffentlichung um eine limitierte Steelbook-Edition, die exklusiv bei MediaMarkt und Saturn erhältlich sein wird. Ob zusätzlich eine bei allen Händlern vorrätige Keep-Case-Variante erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.
do_the_right_thing_02.jpg
Inhalt: Am heißesten Tag des Jahres in New York, schwitzt der gutmütige Italiener Salvatore „Sal“ Fragione (D. Aiello) in seiner Pizzeria, die er schon seit 20 Jahren betreibt. Sal liebt sein Geschäft und seinen Job vor allem wegen seiner Kundschaft. Diese besteht zwar in weiten Teilen aus Schwarzen, aber von denen wird Sal respektiert und akzeptiert. Nicht selten werden in Sals Pizzeria auch Konflikte ausgetragen, bei denen er vermitteln darf - so auch bei einer Auseinandersetzung zwischen seinem Sohn Pino (J. Turturro) und dem Pizzajungen Mookie (S. Lee). Als es jedoch eines Tages zu einem Konflikt verbunden mit Sals sogenannter „Wall of Fame“ kommt, auf der sich Autogramme bekannter Italo-Amerikaner befinden und Schwarze mit Abwesenheit glänzen, kommt es schließlich zu einer völligen Eskalation, die tödlich verläuft und in eine Straßenschlacht mündet … (sw)
Vsl. ab 11. Februar 2021 im Kaufhandel erhältlich:
Bereits im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
18,32 €
18,32 €
18,32 €
22,97 €
23,99 €
19,98 €


zum Forum
03.12.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bei ama.fr bekommt man das gleiche Steelbook für rund 33€ inkl. Versand. Angeblich auch mit deutschem Ton.
derDudegoesSka
04.12.2020 um 11:18
#14
Das nenne ich endlich mal eine Ansage, auf der UHD bekommen wir einen deutschen DTS:X Ton, warum geht das bei anderen Filmen oft nicht? Den habe ich somit mal meiner Merkliste zugefügt.
Matrix1968
03.12.2020 um 20:41
#13
heisst weiter warten bis ein keep case kommt
schade
Major Kong
03.12.2020 um 16:03
#12
@DAT_JB

Parralelen existieren, schau doch mal hin.

Der Grund in diesem fall warum der Preis so hoch ist, ist die Limitierung, nicht der umstand das es sich um einen Arthaus Titel handelt.

Wenn du vom 'Vom Winde verweht' in 4-K Veröffentlichst und das ganze auf 250 Exemplare Limitierst werden auch vom Vertreiber min. 50 Euro verlangt. Das ist jetzt, wenn man darüber nachdenkt zu Corona Zeiten, ein beliebtes mittel geworden weil ja keine neue Ware oder nur sehr wenig auf den Markt kommt. Wär nicht überrascht wenn das damit auch zu tun hat.
Macintosh007
03.12.2020 um 14:44
#11
@Macintosch007 Verleihpreise haben überhaupt nichts mit Verkaufspreise zu tun. Also sorry, aber ganz schlechtes Beispiel!

Und gerade weil der Absatzmarkt für "Do The Right Thing" deutlich kleiner ist als für z.B. einen Marvel Film, ist es vollkommen logisch wenn dann der Preis für DTRT höher ist.

Wie auch immer, 42€ ist zu viel. Und mehr als 10€ für jeden Marvel ebenso.
DAT_JB
03.12.2020 um 14:14
von DAT_JB
#10
@DAT_JB

Freundlich Gefragt: Bist du früher nie in Videotheken gegangen ? :-)
Dort war/ist es ähnlich, neue Filme zu Leihen war auch immer Teurer als ältere. Ich habe die Preise nicht mehr im Kopf aber seinerzeit hat 'Batman Forever' 6 oder 8 DM gekostet und die älteren so 4,50 und noch ältere 3,0-3,50 DM.
So ist das im Verkauf auch, neue Titel sind Exclusive, gerade erst erschienen und stehen in der nachfrage hoch im kurs, erstrecht wenn es 'Blockbusterferfolge' sprich 3 Mio.+ Zuschauer waren. Nach und nach werden sie dann Günstiger, obwohl ich zugeben muss das diese grenze heute immer mehr verschwimmt dank der Gier mancher.

Im übrigen 20 Euro ist mir hier genannter locker wert, auch bei 25 Euro bin ich noch dabei da 4-K.
Macintosh007
03.12.2020 um 14:02
#9
Erst Tenet mit 45€ jetzt Do the right thing mit 42,25€. Prima!!! So wird die Preisdifferenz zu den Fullslip Auswertungen geringer, und die Preisdifferenz zu den ausländischen Steels größer!! Um so weniger brauche ich noch deutsche Steels kaufen!! Weiter so!!!
derDudegoesSka
03.12.2020 um 13:08
#8
@Macintosh007

Was bitteschön hat der Preis denn mit dem Alter eines Films zu tun??

Wenn dann eher andersrum, ein 0815 Marvel Film ist definitiv keine 20€+ wert, ein grandioser Klassiker wie Do The Right Thing definitiv.

42,25€ für jeden zu viel.
DAT_JB
03.12.2020 um 12:35
von DAT_JB
#7
Generell besteht Interesse meinerseits, aber Leute bitte, limitierung hin oder her aber 42,25 Euro ist ein Indiskutabler Preis. Pure Abzocke !
Das könnte man für ein Avengers Endgame Steel noch erwarten, was nicht heißt das dies i.o. ist, aber will sagen ein Aktueller Titel und nicht 31 Jahre alt.

Inhaltlich erinnert er mich etwas an 'Falling Down', ein brütend heißer Sommertag und aufkochende Emotionen nur das wir hier keinen Hauptprotagonisten haben sondern sich das verteilt.
von Macintosh007 am 03.12.2020 11:24 Uhr bearbeitet
Macintosh007
03.12.2020 um 11:21
#6
Dann warte ich auf die Keep Case Fassung, ein Steelbook braucht es hier nicht unbedingt.
Met83
03.12.2020 um 10:52
von Met83
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
14 Kommentare
Star Wars Steelbooks