"The Assistant": #MeToo-Drama ab 13. November auf Blu-ray Disc

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
12.08.2020
the_assistant_news.jpg
the_assistant_01.jpg
Infolge des Missbrauchsskandals von Harvey Weinstein wurde die Filmbranche Ende 2017 gehörig aufgerüttelt. Immer mehr Fälle kamen ans Licht und die #MeToo-Bewegung breitete sich weltweit aus. Das von Kitty Green inszenierte und geschriebe Drama "The Assistant" (USA 2019) greift diesen Umbruch auf, wenn eine junge Assistentin beschließt, die Missbrauchsvorwürfe ihres Vorgesetzten an die Öffentlichkeit zu bringen. Nachdem der Film mit Julia Garner, Matthew Macfadyen und Owen Holland 2019 erstmals beim Telluride Film Festival aufgeführt wurde, folgte die Deutschlandpremiere auf der diesjährigen Berlinale. "The Assistant" wird von Ascot Elite Home Entertainment ab 13. November 2020 auf Blu-ray herausgebracht. Die Disc erscheint im Vertrieb der Al!ve AG als Standard-Edition mit in 1080p, AVC kodiertem Bildmaterial und einer deutschen DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur. Bislang wurde kein Bonusmaterial bekanntgegeben.
the_assistant_02.jpg
Inhalt: Jane (J. Garner) hat sich nach ihrem Medienstudium bereits einen aussichtsreichen Job geangelt: Sie arbeitet als Junior-Assistentin für einen einflussreichen Filmmogul. Auch sie möchte eines Tages als Produzentin ihr Geld verdienen, doch ihr Arbeitsalltag hat zunächst so gar nichts mit der Glamourwelt von Hollywood zu tun: Kaffee kochen, Akten sortieren und Anrufe entgegennehmen. Je länger sie in der Branche arbeitet, desto mehr wird ihr der Missbrauch bewusst, dem vor allem Frauen ausgesetzt sind. Sie entscheidet sich, ihre Karriere hintenanzustellen, und die Vorwürfe, die ihren Vorgesetzten betreffen, öffentlich zu machen … (sw)
Ab 13. November 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
12.08.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die #Metoo - Bewegung betrachte ich seit Beginn mit gemischten Gefühlen. Klar ist es schlimm, was nicht gerade wenigen Frauen diesbezüglich widerfahren ist.
Sobald um etwas allerdings so ein Hype entsteht, werde ich das Gefühl nicht los, dass zu Viele aus fragwürdigen Gründen auf den fahrenden Zug aufspringen.
mjk89
18.08.2020 um 03:05
von mjk89
#9
Eher ein Film den ich auslassen werde. Spricht mich in keinster Weise an.
Abenteuer68
16.08.2020 um 11:02
#8
Wird mal im Auge behalten.
fauli99
13.08.2020 um 06:05
#7
Das Thema ging und geht in den Nachrichten ja weiter rauf und runter, da war ein Spielfilm ja nur die logische Konsequenz, werde ich auf alle Fälle mal im Auge behalten.
Matrix1968
13.08.2020 um 05:45
#6
Da warte ich doch erstmal eine vernünftige Rezension ab.
Haweblu
12.08.2020 um 20:27
#5
Ein Frauenfilm...
Celladoor
12.08.2020 um 12:05
#4
Interessiert mich nicht die Bohne.Werde mir den Film nicht ansehen
Graf
12.08.2020 um 10:50
von Graf
#3
Nerven tun mich andere Themen... aber sehen muss ich den Film nun auch nicht. Ich wüsste auch nicht, was daran interessant sein soll.
Dr. Rock
12.08.2020 um 10:50
#2
Nein danke. Thema nervt einfach nur!
Jori68
12.08.2020 um 10:47
von Jori68
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
9 Kommentare
Serpico 4K Steelbook