"Der Unsichtbare" und "Emma" auch in Deutschland digital als Leihtitel verfügbar

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
24.03.2020
Universal_Pictures_News.jpg
der_unsichtbare_01.jpg
Wir haben Sie bereits darüber informiert, dass Universal Pictures aufgrund der derzeitigen Schließung der Kinos einige aktuelle Filme digital anbieten wird. Diesem Ruf sind bereits andere Studios gefolgt – zumindest in den USA. Dort sind u. a. die Filme "Der Unsichtbare" (USA, Australien 2020) oder "Emma" (Großbritannien 2020) als Leihtitel bei Anbietern wie Amazon Prime Video erhältlich. Nun ist es auch in Deutschland soweit. "Der Unsichtbare" kann beispielsweise bei Amazon geliehen werden. "Emma" ist ebenfalls bei Amazon oder anderen Anbietern, die Sie bei uns auf der Profilseite finden, verfügbar. Der Leihpreis beträgt bei beiden Titeln jeweils 17,99 Euro. Sobald der Film geliehen wurde, haben Sie 30 Tage Zeit ihn anzusehen. Nach erstmaligem Start können Sie noch 48 Stunden auf den Titel zugreifen. Ob diese frühe digitale Verwertung Auswirkungen auf die kommenden Veröffentlichungen auf Blu-ray haben wird, ist ungewiss.
der_unsichtbare_02.jpg
Inhalt ("Der Unsichtbare"): Nur knapp entkam Cecilia Kass (E. Moss) den Fängen ihres gewalttätigen Freundes, dem Millionär und Wissenschaftler Adrian Griffin (O. Jackson-Cohen) und brach infolgedessen alle Brücken zu ihm ab. Umso überraschender erreicht sie allerdings kurz darauf die Nachricht des offenkundigen Selbstmordes ihres Ex und die Erbschaft eines Teils seines nicht unerheblichen Vermögens. Endgültig dem Terror Adrians entkommen und gesegnet mit dessen Geld, beginnt Cecilia ihr Leben mit Hilfe ihrer Schwester Caitlin (H. Dyer) und ihres Jugendfreundes Ben (A. Hodge) langsam wieder in den Griff zu bekommen, bis sie eines Nacht beginnt seltsame Dinge wahrzunehmen. Schleichend beginnt der Verdacht in ihr aufzukeimen, dass Adrian möglicherweise doch nicht tot ist, sondern es ihm irgendwie gelungen ist, sich selbst unsichtbar zu machen und auf diese Weise Cecilia weiterhin zu terrorisieren. Doch der Versuch Beweise für diese These zu finden, entfremdet sie immer mehr von ihrer Familie – und bringt diese in tödliche Gefahr …
emma_2020_04.jpg
Inhalt ("Emma"): Emma Woodhouse (A. Taylor-Joy) ist sich ihrer Wirkung immer bewusst gewesen: Hübsch, klug und wohlhabend leitet sie die Geschicke ihrer Freundinnen um möglichst günstige Partien mit den Herren der Schöpfung zu erreichen. Doch Emma übersieht dabei, dass ihr eigenes, privates Glück noch gar nicht gesichert ist und ihre Ansprüche eben jenem Glück im Weg stehen … (sw)
Werden Sie einen der Filme digital leihen?






Demnächst auf Blu-ray Disc:

Details
17,59 €
17,99 €
19,98 €
17,99 €

Details
17,99 €
17,99 €
19,98 €
17,99 €


zum Forum
24.03.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Beide Filme sind keine Filme die ich in die Sammlung aufnehmen werde.
Abenteuer68
25.03.2020 um 09:47
#17
Ich hatte eigentlich vor mir der Unsichtbare im Kino anzusehen, wird ja wohl jetzt nichts mehr also werde ich mir den Film leihen und ziemlich sicher danach als Bluray erwerben, ich finde den Preis eigentlich ganz in Ordnung, mit meiner Frau hätte ich fürs Kino auf alle Fälle weit mehr ausgegeben.
Matrix1968
25.03.2020 um 07:50
#16
Streaming hin, streaming her. Es ist jetzt leider eine gute Zeit für die Studios sich von den physischen Medien zu den Streaming-Diensten hin zu wenden. Ob das dann auch mal wieder nach Corona rückgängig gemacht wird? Ich glaubs fast nicht. Wir gehen zwar sicher noch nicht dem Ende der physischen Medien entgegen, aber in Zeiten von Corona macht man wohl ehr mit Streaming Geschäfte, als mit dem Verkauf der BDs.
cheesy
25.03.2020 um 06:10
von cheesy
#15
Nee da warte ich auch lieber auf die Blu, Interesse ist an beiden Titeln vorhanden.
CATGIRL
24.03.2020 um 18:38
#14
Finde 17,99€ einfach zu viel. Bei 8-9€ hätte ich eventuell noch für den Unsichtbaren überlegt aber bei 18€ kann man auch auf die Blu warten oder bei Release auf ein Freitagsangebot 0,99€ leihen bei Ama oder so hoffen oder wie bei Joker 2,99€.
YstaVer
24.03.2020 um 17:29
#13
Bei Mulan & Keine Zeit zum Sterben wäre ich bereit die Summe zu zahlen.
tom_30
24.03.2020 um 15:21
von tom_30
#12
Viel zu Teuer und es sind aber auch keine Filme die ich mir ansehen würde.
Ladydella
24.03.2020 um 15:14
#11
Viellllllll zu Teuer leider ! 18eu Leihgebühr??? Da warten wir .....
Mfg MP
Mortl1974
24.03.2020 um 14:21
#10
Och, ich finde den Preis okay. Klar, nicht unbedingt, wenn man alleine lebt, aber wenn man es sich mit dem Partner ohne nervige Kinogäste gemütlich auf dem Sofa macht... why not? Irgendwie müssen die Studios ja auch das Geld wieder reinbekommen.
NoSleepTillBrooklyn
24.03.2020 um 14:08
#9
Kaufe INVISIBLE MAN auf Blu-Ray
jubas
24.03.2020 um 13:28
von jubas
#8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
17 Kommentare
Sonic 4K Steelbook