Science-Fiction-Thriller "Underwater - Es ist erwacht" aktuell im Kino und im Mai 2020 auf Blu-ray

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkte
27 Kommentare
14.01.2020
underwater_es_ist_erwacht_news.jpg
underwater_es_ist_erwacht_01.jpg
Nach "Love" (USA 2011) und "The Signal" (USA 2014) begibt sich Regisseur William Eubank erneut in Science-Fiction-Gefilde. In "Underwater - Es ist erwacht" (USA 2020) wird ein Team von Unterwasserforschern in einer Hightech-Station von einem Erdbeben überrascht, das eine monströse Kreatur freisetzt. Die Hauptrollen wurden mit bekannten Darstellern und Darstellerinnen wie Kristen Stewart, Vincent Cassel, T.J. Miller und Jessica Henwick besetzt. Der Thriller läuft seit dem 9. Januar 2020 in den deutschen Kinos. Ersten Händlerinformationen zufolge veröffentlicht Twentieth Century Fox Home Entertainment den Film hierzulande ab 31. Mai 2020 auf Blu-ray Disc im einfachen Keep Case. Offizielle Details zu den technischen Merkmalen oder zur Ausstattung wurden noch nicht bekanntgegeben. Wie gewohnt werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten, sobald uns neue Informationen vorliegen.
underwater_es_ist_erwacht_02.jpg
Inhalt: In einer hochentwickelten Forschungsstation, viele Meilen unter dem Meeresspiegel, wird eine Gruppe von Wissenschaftlern und Technikern damit beauftragt, Bohrungen vorzunehmen. Doch die Außenwände der Station werden eines Tages von einem starken Erdbeben zerstört. Ingenieurin Norah (K. Stewart) begibt sich mit einigen Kollegen auf die Suche nach Überlebenden. Nicht nur die typischen Gefahren, die mehrere Kilometer unter dem Meeresspiegel auf einen lauern, werden für die Gruppe zur Bedrohung, sondern auch ein mysteriöses und gewaltiges Monstrum, welches durch das Erdbeben freigesetzt wurde … (sw)
Vsl. ab 31. Mai 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Von William Eubank auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
2,7
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
2,7
6 Bewertungen mit Ø 3,2 Punkten
12,46 €
5,98 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,67 €
6,96 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
9,99 €
9,99 €
9,98 €

Details
Story
 
3,1
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,9
7 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
26,98 €


zum Forum
14.01.2020 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Also ob Kristen stewart toll ist sei mal dahin gestellt :-D die Mimik und Gestik von Ihr im Film war nicht erste Sahne ... irgendwie glaubte man Ihr das Sie auf dem Film kein Bock hätte ;-)
TP1980
15.01.2020 um 23:26
von TP1980
#27
Met83 - Kristen ist toll in dieser film. Ein richtig guter Ripley ersatz
jubas
15.01.2020 um 13:01
von jubas
#26
Der film ist der hammer. Ein richtig guter monster film. Auch horror rigisseur David Sandberg war begeistert. Muss man auch in kino sehen.
jubas
15.01.2020 um 13:00
von jubas
#25
Mit Kristen Stewart... Nein Danke
Met83
15.01.2020 um 10:11
von Met83
#24
Ja das Kinoticket kann man sich sparen, außer man hat noch genug Kinogutscheine aus der damaligen Media Markt Aktion (Anfang Dezember). Dann kann man beherzt das Kino aufsuchen, wobei es da auch schwerig werden kann. Da Deutschland nur 88 Kopien erhalten hat (UCI Zentrale Bochum gab mir diese Info).
TP1980
15.01.2020 um 09:37
von TP1980
#23
Vom Trailer her sieht der Film ja richtig gut aus, aber die Aussagen von TP1980 lassen mich dann doch nachdenklich werden. Den Kinobesuch ersparen wir uns da mal. Auf BD wird er schon mal geholt und dann auch gesichtet.
cheesy
15.01.2020 um 06:03
von cheesy
#22
Auf Ultra HD Blu-ray nicht?
alptraumohneende
14.01.2020 um 23:29
#21
@Rightniceboy

7 Meilen = 11,265 km

Ja der Film hat sehr viele Fragezeichen, soviele Fragezeichen nach einem Kinobesuch hatte ich seit langem nicht mehr gehabt. Wie gesagt er wird gekauft aber nicht zum Release (zu teuer).
TP1980
14.01.2020 um 22:18
von TP1980
#20
@TP1980: Was sie auch bestimmt nicht im Film erklären wie man eine Station in einer Tiefe von 7 Meilen (1778m) bauen konnte. Bzw. wie man in so einer Tiefe mit Tauchanzügen laufen kann? Ist da der Druck nicht viel zu hoch??
Rightniceboy
14.01.2020 um 21:52
#19
Der Film wird auf jeden Fall geguckt und auch angeschafft. Als AMARAY natürlich nur für ganz ganz kleines Geld. !!!!
Abenteuer68
14.01.2020 um 20:17
#18
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkte
27 Kommentare
Midway 4K Steelbook