Wim Wenders' "Bis ans Ende der Welt" und "Paris, Texas" in 4K restauriert auf Blu-ray Disc erhältlich

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
5 Kommentare
10.12.2019
Studiocanal-Logo.jpg
Paris-Texas-News-01.jpg
StudioCanal hat jüngst gleich zwei Wim Wenders Klassiker unter dem Arthaus-Label auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Mit der "Paris, Texas - Special Edition" (Deutschland, Frankreich, Großbritannien 1984) erfährt das in Cannes ausgezeichnete Roadmovie ein beachtliches Update gegenüber der 2013 erschienenen ersten Blu-ray Edition. Auf der aktuellen Special Edition gibt es zum ersten Mal eine neue 4K-Restaurierung zu sehen. Der von Sam Shepard geschriebene und von Ry Cooder vertonte Film ist mit Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski und Dean Stockwell in den Hauptrollen besetzt. Die deutsche und englische Tonspur liegt jeweils im DTS-HD Master Audio 5.1-Format vor. Als Extras gibt es u.a. einen Audiokommentar von Wim Wenders, geschnittene Szenen, ein Interview mit dem Regisseur und ein Booklet.
Paris-Texas-News-02.jpg
Inhalt: Fast verdurstet irrt der totgeglaubte Travis (H.D. Stanton) durch die Wüste von Texas. Dem scheinbar stummen Travis wird von einem dortigen Arzt geholfen, der Travis' Bruder Walt (D. Stockwell) informiert. Walt reist vom fernen Los Angeles an, um seinen lang verschollenen Bruder zu holen. Travis' Sohn Hunter hat die letzten Jahre bei Walt und dessen Frau gelebt. Travis und Hunter machen sich auf die Suche nach Hunters Mutter Jane (N. Kinski), um Familienbindungen wiederherzustellen und Travis' dunkle Vergangenheit aufzuarbeiten...
Bis-ans-Ende-der-Welt-News-01.jpg
"Bis ans Ende der Welt" (Deutschland, Frankreich, Australien, USA 1991) feierte mit dieser Veröffentlichung seine deutsche Blu-ray Premiere. Besonders erfreulich: die Blu-ray Disc beinhaltet die 287-minütige Director's Cut-Fassung, ebenfalls in einer aktuellen 4K-Restauration. Als Audiospuren gibt es Deutsch und Englisch im DTS-HD Master Audio 5.1-Codec. Das Bonusmaterial bietet, neben einem Booklet, Interviews mit Wim Wenders und geschnittene Szenen. In dem in 11 Ländern auf 4 Kontinenten gedrehten Science-Fiction Roadmovie des Autorenfilmers sind u.a. William Hurt, Sam Neill und Max von Sydow zu sehen. Für den Soundtrack nahmen Musiker und Bands wie Lou Reed, R.E.M., Nick Cave, Depeche Mode, U2, Peter Gabriel uvm. eigens neue Stücke auf.
Bis-ans-Ende-der-Welt-News-02.jpg
Inhalt: Das Jahr 1999 - es droht ein Atomschlag. Die rastlose Claire Tourneur (S. Dommartin) sucht nach existenzieller Bedeutung und reist ohne tatsächliches Ziel umher, bis sie auf Trevor McPhee (W. Hurt) stößt. Sie nimmt den Mann, der allem Anschein nach verfolgt wird, mit nach Paris, dort trennen sich ihre Wege. Claires Gedanken bleiben jedoch beim mysteriösen Trevor - wohl auch, weil er ihr Geld gestohlen hat. Claire kehrt zurück in die Wohnung ihres ehemaligen Liebhabers Eugene Fitzpatrick (S. Neill). In ihrem Kopf hat sie aber nur noch ein Ziel: Trevor McPhee zu finden... (sn)
Neu auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
14,99 €
14,99 €
13,49 €
14,98 €
12,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
11,99 €
9,69 €
12,99 €
9,98 €
9,99 €
Ebenfalls bereits auf Blu-ray Disc verfügbar (Auswahl):

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
30,91 €
29,96 €
32,99 €
35,99 €
35,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
28,12 €
29,96 €
29,99 €
19,98 €
29,99 €


zum Forum
10.12.2019 - Kategorie: Filme
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
"Paris, Texas" ist ja noch in Ordnung. "Bis ans Ende der Welt" fand ich allerdings todlangweilig.
COOGAN
16.12.2019 um 13:52
von COOGAN
#5
Nichts von Interesse entdeckt. Daher habe ich Geld gespart.
Abenteuer68
12.12.2019 um 10:47
#4
Da sind nicht wirklich Filme dabei die ich haben müsste, vielleicht mal bis ans Ende der Welt, Film ist ja recht gut und die 4K Restaurierung soll ja auf alle Fälle gelungen sein.
Matrix1968
11.12.2019 um 05:31
#3
Nichts für mich dabei.
fauli99
11.12.2019 um 04:56
#2
Keine Filme für die Sammlung.
N1ghtM4r3
10.12.2019 um 13:14
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
5 Kommentare
Star Wars Episode 9