Newsticker

Deutsche Komödie "Frau Mutter Tier" ab morgen im Kino und ab 26. Juli 2019 auf Blu-ray Disc

Frau-Mutter-Tier-News.jpg
20.03.2019
Frau-Mutter-Tier-News-01.jpg
Die Alpenrepublik GmbH wird am morgigen Donnerstag, den 21. März 2019 die deutsche Komödie „Frau Mutter Tier“ (Deutschland 2019) in die bundesweiten Kinos bringen. Der von Felicitas Darschin inszenierte Spielfilm über „drei Frauen, vier Kinder und drei Varianten des täglichen Wahnsinns“ ist in den tragenden Rollen mit Julia Jentsch, Alexandra Helmig, Kristin Suckow und Annette Frier besetzt. Pünktlich zum bevorstehenden Kinostart ist auch schon bekannt, dass „Frau Mutter Tier“ im Vertrieb der Alive AG am 26. Juli 2019 auf Blu-ray Disc erscheinen wird. Der Heimkino-Release erfolgt im einfachen Keep Case, mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur. Das Bonusmaterial wird aus einem Blick hinter die Kulissen und Trailern bestehen.
Frau-Mutter-Tier-News-02.jpg
Inhalt: Drei Frauen, drei völlig verschiedene Leben mit komplett unterschiedlichen Herausforderungen und dann doch der alltägliche Wahnsinn. Während die Vollzeitmutter Marie (J. Jentsch) in Sachen Kindererziehung, Haushalt und Termine alles im Griff hat, setzt sie sich immer neue übertriebene Ansprüche an sich selbst. Werberin Nela (A. Helmig) versucht hingegen ihren kleinen Sohn Leo und den Neustart ihrer Karriere unter einen Hut zu bekommen, während sich ihr Ehemann erneut Nachwuchs wünscht. Singlefrau Tine (K. Suckow) ist erst zwanzig, hat aber schon eine kleine Tochter und versucht trotzdem irgendwie ihr Leben zurückzugewinnen. Unterdessen braut sich auf dem Spielplatz, dem Schlachtfeld der Mütter, etwas zusammen... (pf)
Ab 26. Juli 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
20.03.2019 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.03.2019 um 11:50
#7
Annette Frier finde ich zumindest sympathisch genug, um den Film Mal zu streamen. Mehr ist aber sehr wahrscheinlich nicht drin.
geschrieben am 21.03.2019 um 06:42
#6
So richtig abgewinnen konnte ich dem Film bisher nichts. Denke mal da bleibt es bei einer Sichtung im Free-TV.
geschrieben am 20.03.2019 um 22:49
#5
Wird vielleicht einmal im Free TV angesehen aber einen Kauf meinerseits schließe ich aus.
geschrieben am 20.03.2019 um 19:12
#4
Free TV ja, kaufen muß ich den jetzt nicht unbedingt. Wobei ich Annette Frier und Kristin Suckow sehr mag, aber einmal anschauen dürfte dann wohl doch genügen.
geschrieben am 20.03.2019 um 18:01
#3
Denke den werde ich getrost auslassen. Mir reicht mein Haushalt :))
geschrieben am 20.03.2019 um 17:57
#2
Nein danke ich verzichte hier drauf.
geschrieben am 20.03.2019 um 17:34
#1
Solche Komödien sind für mich maximal zum einmal anschauen gedacht, somit schließe ich hier einen Kauf aus, da der Film aber recht witzig klingt warte ich bis er im Fernsehen läuft und dann schaue ich rein.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
7 Kommentare