"Matrix Reloaded" und "Matrix Revolutions" voraussichtlich ab 18.10. jeweils auch in 4K auf Ultra HD Blu-ray verfügbar

Warner-Brothers.gif
30.04.2018
Matrix-Trilogie-Newsbild-01.jpg
Nachdem Mitte 2017 erstmals Informationen bezüglich einer 4K-Auswertung des Sci-Fi-Blockbusters „Matrix“ (USA 1999) die Runde machten, wird das mit 4 Oscars ausgezeichnete Werk der Wachowski-Geschwister schließlich im nächsten Monat tatsächlich auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht. Warner Home Video wird „Matrix“, der in den tragenden Rollen unter anderem mit Keanu Reeves und Laurence Fishburne besetzt ist, am 24.05. in den deutschen Kaufhandel bringen und dabei mit einer Auflösung in 4K, inklusive HDR sowie mit englischem Dolby Atmos Sound auswerten. Das Set wird aus einer UHD Blu-ray, einer herkömmlichen Blu-ray und einer digitalen UltraViolet Kopie sowie jeder Menge Extras bestehen. Alle Details zu den technischen Merkmalen und Ausstattung können in unserer Filmdatenbank nachgelesen werden.
Matrix-Trilogie-Newsbild-02.jpg
Außerdem verdichten sich jetzt auch die Informationen bezüglich der Ultra HD Blu-ray Veröffentlichung der beiden Fortsetzungen. Demnach könnte der US-Major „Matrix Reloaded“ (Australien, USA 2003) und „Matrix Revolutions“ (Australien, USA 2003) am 18. Oktober 2018 jeweils in 4K auf den Markt bringen. Eine offizielle Bestätigung dieses VÖ-Termins gibt es noch nicht, aber es lag auf der Hand, dass Warner früher oder später die „Matrix“-Reihe auf Ultra HD Blu-ray vervollständigen wird und daher erscheint ein Release im 4. Quartal 2018 auch nicht sonderlich unwahrscheinlich. Ob Warner dann auch zeitnah ein Boxset mit allen drei Filmen auf UHD Blu-ray veröffentlichen wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Wir halten Sie aber selbstverständlich weiter auf dem Laufenden. (pf)
Ab 24. Mai 2018 im Kaufhandel erhältlich:
Voraussichtlich ab 18. Oktober 2018 neu auf Ultra HD Blu-ray:
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar (Auswahl):
30.04.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 02.05.2018 um 07:46
#23
Schaffen Sie es den ersten Matrix Film ordentlich auf 4K umzusetzen, könnte ich mir auch vorstellen diese beiden anzuschaffen.
geschrieben am 02.05.2018 um 06:24
#22
Die Filme stehen schon seit Jahren im Regal und stauben eigentlich so vor sich hin. Hab die schon lange nicht mehr angesehen. Von daher ist jetzt mein Interesse an einem 4k-Release der drei Filme nicht so hoch. Vielleicht mal ne 3er Box, die sicher noch nachgelegt werden wird, zu einem verdammt günstigen Preis, könnte hierzu meine Meinung noch ändern.
geschrieben am 02.05.2018 um 04:39
#21
Wie dämlich.Anstatt die direkt ne 3er Box raushauen.
Die Zeit können die sich dann auch noch nehmen.
Obwohl mir eh die BD reicht.
Seh nicht ein jetzt noch mal alles auf 4k zu holen.
Und wenn ich alles habe kommt das alles nochmal auf 8k.
Das ist alles nur noch Kunden melken.
geschrieben am 01.05.2018 um 12:13
#20
Mir reichen die BDs, 4K muss ich nicht haben.
geschrieben am 01.05.2018 um 11:09
#19
Hier eichen mir die Versionen die ich schon besitze.
Muss jetzt nicht jeden Film in 4k besitzen.
geschrieben am 01.05.2018 um 10:08
#18
Mal die ersten Reviews abwarten dann wird entschieden.
geschrieben am 01.05.2018 um 09:32
#17
Das macht doch richtig Spaß, Fake 4K ohne Ende.
geschrieben am 01.05.2018 um 09:03
#16
Warum nicht gleich eine Box??
geschrieben am 30.04.2018 um 21:30
#15
Eine englische Atmos Tonspur bringt mir leider nichts, sollte aber eine deutsche Atmos Spur drauf sein, würde ich auf kaufen.
geschrieben am 30.04.2018 um 21:06
#14
4k-Fans dürften mit den drei angekündigten Veröffentlichungen sicherlich etwas anfangen können. Ich bleibe hier bei meinen drei Steelbooks.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
23 Kommentare