Joel Schumacher, Regisseur von "Flatliners" und "Batman Forever", im Alter von 80 Jahren gestorben

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
23.06.2020
joel_schumacher_news.jpg
joel_schumacher_01.jpg
Am gestrigen Montag, den 22. Juni ist eine weitere Größe aus der Filmbranche von uns gegangen. Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Joel Schumacher ist an den Folgen eines Krebsleidens gestorben. Der am 29. August im Jahr 1939 in New York geborene Schumacher begann seine Karriere im Film- und Fernsehbusiness zunächst als Kostümbildner und Drehbuchschreiber, bevor er 1981 bei "Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K." (USA 1981) das erste Mal Regie führte. In den nächsten Jahren verbuchte er mit Filmen wie "The Lost Boys" (USA 1987), "Flatliners" (USA 1990) oder "Die Jury" (USA 1996) große Erfolge, eckte aber ebenso mit den in den meisten Augen misslungenen Comicverfilmungen "Batman Forever" (USA 1995) und "Batman & Robin" (USA 1997) an. Doch Joel Schumacher ließ sich von den vernichtenden Kritiken nicht beirren und drehte noch weitere sehenswerte Filme wie den kammerspielartigen Thriller "Nicht auflegen!" (USA 2002), der in einer Telefonzelle spielt. Erst in den letzten Jahren ist es ruhiger um den Filmemacher geworden. Zuletzt drehte er 2013 zwei Folgen der Erfolgsserie "House of Cards" (USA 2013-2018). Mit Joel Schumacher ist einer der vielseitigsten und produktivsten Regisseure Hollywoods von uns gegangen. Wir sprechen den Angehörigen unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl aus. Ruhe in Frieden, Joel Schumacher! (sw)
Ausgewählte Filme von Joel Schumacher auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
2,7
Bildqualität
 
3,5
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
3,3
38 Bewertungen mit Ø 3,2 Punkten
22,99 €
12,98 €
12,07 €

Details
Story
 
3,3
Bildqualität
 
3,7
Tonqualität
 
3,6
Extras
 
3,6
39 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
19,00 €
9,98 €
4,69 €

Details
Story
 
3,9
Bildqualität
 
3,5
Tonqualität
 
4,4
Extras
 
1,5
8 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
9,99 €

Details
Story
 
4,9
Bildqualität
 
4,8
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,7
12 Bewertungen mit Ø 4,9 Punkten
8,99 €
8,99 €
8,99 €
7,97 €
7,99 €

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
2,8
Extras
 
2,0
8 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
14,56 €
8,97 €
9,98 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
1,8
11 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
17,89 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,99 €
8,99 €
8,99 €
9,98 €

Details
Story
 
4,2
Bildqualität
 
3,7
Tonqualität
 
3,7
Extras
 
1,5
27 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
5,84 €
5,84 €
5,84 €
6,98 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
3,9
Extras
 
1,8
60 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
7,79 €
7,79 €
7,79 €
8,97 €
7,98 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
3,7
39 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
8,76 €
8,76 €
9,98 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
2,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
8,76 €
7,98 €

Details
Story
 
3,3
Bildqualität
 
3,9
Tonqualität
 
3,9
Extras
 
2,5
28 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
7,99 €
7,00 €
7,05 €
6,98 €

Details
Story
 
2,5
Bildqualität
 
4,2
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
2,5
6 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
5,99 €
5,84 €
7,97 €


zum Forum
23.06.2020 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Sehr viele tolle Filme gehen auf sein Konto. Ruhe in Frieden Joel Schumacher. Flatliners wäre auch mal wieder was.
Kratos666
24.06.2020 um 11:02
#16
rip
MickySpoon
24.06.2020 um 07:54
#15
Der gute Joel hat uns wirklich einzigartige Filme geschenkt! Habe fast alle seiner Filme im meiner Sammlung! The Lost Boys ist Pop Kultur!! Er wird durch seine Filme niemals vergessen!
pokingjoe
24.06.2020 um 07:04
#14
Auch wenn es in den letzten Jahren sehr ruhig um ihn wurde, habe ich doch seine Filme immer gerne angeschaut und werde es auch weiterhin tun. Ruhe in Frieden.
cheesy
24.06.2020 um 06:16
von cheesy
#13
R.I.P.
fauli99
24.06.2020 um 01:56
#12
Ja, auch die sozialen Netzwerke sind voll von dieser Meldung, R.I.P Joel Schumacher, Deine Werke leben weiter.
Matrix1968
23.06.2020 um 20:29
#11
Und wieder ist einer aus der Filmbranche gegangen R.I.P.
und Danke für die schönen und guten Filme.

1981: Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K. (The Incredible Shrinking Woman)
1983: Die Chaotenclique (D.C. Cab)
1985: St. Elmo’s Fire – Die Leidenschaft brennt tief (St. Elmo’s Fire)
1987: The Lost Boys
1989: Seitensprünge (Cousins)
1990: Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben (Flatliners)
1991: Entscheidung aus Liebe (Dying Young)
1992: 2000 Malibu Road (Miniserie, 5 Episoden)
1993: Falling Down – Ein ganz normaler Tag (Falling Down)
1994: Der Klient (The Client)
1995: Batman Forever
1996: Die Jury (A Time To Kill)
1997: Batman & Robin
1999: 8mm – Acht Millimeter (8MM)
1999: Makellos (Flawless)
2000: Tigerland
2002: Bad Company – Die Welt ist in guten Händen (Bad Company)
2002: Nicht auflegen! (Phone Booth)
2003: Die Journalistin (Veronica Guerin)
2004: Das Phantom der Oper (The Phantom of the Opera)
2007: Number 23 (The Number 23)
2009: Blood Creek
2010: Twelve
2011: Trespass
schauschau
23.06.2020 um 19:58
#10
Ein sehr guter Regisseure. Habe seine Filme immer wieder gerne gesehen. R.I.P
minio69
23.06.2020 um 19:42
#9
Einer der interessantesten Regisseure Hollywoods ist von uns gegangen.
Ich habe in der Nacht gelesen, dass Joel Schumacher verstorben ist.
Das ist so traurig.

Die Karrieren von Stars wie Kiefer Sutherland, Colin Farrell (beginnend ab „Tigerland“) und Julia Roberts wären ohne Joel Schumacher undenkbar gewesen.
An Diskussionen über die Qualität der sich damals abwechselnden Grisham/Batman-Verfilmungen habe ich mich absichtlich nie beteiligt, denn seine Filme hatten einen ganz eigenen Flair.

„Falling Down“ war seiner Zeit weit voraus. „Makellos“ ebenso und die dunklen Schattenseiten der Traumfabrik in „8MM“ werden ja wohl gerade ans Licht der Öffentlichkeit gebracht, wie es aussieht.

Meine Lieblingsfilme von Schumacher sind noch immer „The Lost Boys“ (auch in meinen persönlichen Top 50 All Time Favs) sowie „Makellos“.

Er wird mir sehr fehlen.
CineasticDriver
23.06.2020 um 19:04
#8
R.I.P - Wirklich ein paar gute Filme auf den Markt gebracht der gute Mann.
Abenteuer68
23.06.2020 um 19:01
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
16 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020