Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Star Trek: The Next Level - Einblick in die nächste Generation Blu-ray

Original Filmtitel: Star Trek: The Next Level; Star Trek

Star-Trek-The-Next-Level-Einblick-in-die-naechste-Generation.jpg
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 2.0
Französisch DD 2.0
Spanisch DD 2.0
Japanisch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.33:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
182 Minuten
Veröffentlichung:
31.01.2012
Serie abgeschlossen:
Nein
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 01.04.2015 um 02:38
#21
Bin Star Trek Fan über beide Ohren aber ich bin ein bißchen entäuscht von der blu-ray. Da hätten sich die macher etwas mehr einfallen lassen können. Bildqualität sieht gut aus, keine Extras, Ton mittelmäßig aber die folgen sind sehr gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
OK. OPB 200
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 22.12.2012 um 17:06
#20
Ich habe mir die Promo Fassung aus neugier geholt um einfach zu sehen was für ein Unterschied sich zeigt zwischen der TV-Ausstrahlung und der BD.
Und ich muss sagen es hat sich für mich persönlich wirklich gelohnt. Natürlich ist es nicht die high end BD, aber man sollte sich schon vor augen halten wann diese TV-Serie gedreht wurde. Daher ist es auch nachvollziehbar es nur im 4:3 Format erhältlich ist. Auch wenn es damals in 16:9 aufgenommen wurde. Nur wer will den links und recht requisieten oder ähnliches sehen und man gewöhnt sich auch mit der Zeit an 4:3. Der deutsche Ton ist leider nicht so der Hit, aber wer des englischen mächtig kann sich von dem englischen Ton überzeugen lassen.

Wer Probleme mit der A-Synchronen Ton Spur bei "Sins of the father" kann seine BD einfach zurück schicken und sie wird ohne Probleme gegen eine Synchrone umgetauscht.
hier der Link für den Umtasuch: http://www.startrek.de/_files/ Umtauschaktion.pdf
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 16.09.2012 um 21:51
#19
Story:
Auf der BluRay befindet sich der Gegenwert von vier Episoden: da wäre die Pilotepisode "Encounter at Farpoint" mit doppelter Lauflänge, die im deutschen TV immer als zwei Einzelfolgen ("Der Mächtige" und "Mission Farpoint") lief. Aus der dritten Staffel wurde Episode 17, "Sins of the Father" (dt. "Die Sünden des Vaters"), beigesteuert. Und zu guter Letzt kommt noch aus Staffel fünf die 25. Episode "The Inner Light" (dt. "Das zweite Leben") mit an Bord.
Die Pilotfolge "Encounter at Farpoint" schneidet hierbei noch am schwächsten ab. Zu bemüht wird die gesamte Crew eingeführt, Data erklärt dass er ein Androide ist, auch das Troi und Riker mal zusammen waren wird noch reingequetscht, der allmächtige Q wird eingeführt, und so weiter. So ist die Pilotfolge eine zusammengeschriebene Auflistung von Personen, Orten und Technik, unter der die Story ein wenig zu leiden hat. Sie ist nur mittelprächtig gut, auch wenn die Auflösung des Rätsels um Farpoint Station doch gut gelungen ist. 3/5 Punkte
Da hat es 3x17 schon einfacher: in der dritten Staffel haben sich die Charaktere etabliert, und die Folgen werden zusehends besser. "Sins of the Father" bringt uns die klingonische Kultur einen großen Schritt näher, indem Details aus Worfs Familienvergangenheit aufgedeckt werden. Auch erfahren wir von der Duras-Familie und ihren dunklen Geheimnissen - ein Storyfaden, der sich über viele Staffeln bis in den siebten Star-Trek-Kinofilm erstrecken wird. Mitschreiber an der Episode ist Ronald D. Moore - der kreative Kopf hinter "Battlestar Galactica". Insgesamt eine super Folge. 5/5 Punkte
Mit der Episode 5x25 wurde eine meiner drei Lieblingsepisoden aus "The Next Generation" EVER auf die BluRay gepackt - danke! Die Enterprise trifft auf eine seltsame Sonde, die sich mit Captain Picard verbindet - in Minuten durchlebt er ein zweites Leben mit Ehefrau und Kindern, in einem kleinen Dorf auf einem harschen Planeten. Diese Episode fokussiert sich ganz stark auf Patrick Steward, und zeigt enorm, was für ein begnadeter Schauspieler er ist, und was für ein Glücksgriff er als Captain Picard darstellt. Tolle Leistung, tolle Geschichte, bis zum Schluss. Und die Flöte, die er am Ende erhält, wird noch lange in seinem Quartier zu sehen sein. 5/5 Punkte
Die Auswahl der Episoden für die Test-BluRay ist gut gelungen. Im Schnitt landen wir im Kapitel Story bei genau 4 von 5 Punkten.

Ton:
Der englische Ton stellt einen Quantensprung im Vergleich zur DVD dar. Der O-Ton wurde in DTS-HD MA 7.1 komplett neu abgemischt, und klingt einfach unglaublich gut. Aus den Rears ist das beständige Hintergrundbrummen der Enterprise zu hören, und die Dialoge kommen glasklar aus dem Center. Der deutsche Ton hat es nur als Dolby Digital 2.0 auf die Scheibe geschafft. Er erklingt zwar rauschfrei, zieht aber seine holländischen Klompen an und stampft damit laut und ungehobelt durch's Heimkino. Schade, dass bei der deutschen Synchro nicht mehr drin war.
Der englische O-Ton bekommt ohne mit der Wimper zu zucken die volle Punktzahl, beim deutschen Ton reicht es nur zu 2 von 5 Punkten.

Bild:
Den HD-Transfer sieht man dem Bild von der ersten Sekunde an. Die Farben wirken stimmig, Details sind gut erkennbar. Im direkten Vergleich zur DVD ist das Bild deutlich schärfer, weniger verwaschen, auch bei den Außenansichten oder CGI-Effekten sind nun keine Farbverwischungen mehr zu beobachten. Auch die leichten Komprimierungsartefakte, die hin und wieder auf der DVD beobachtet werden konnten, fehlen komplett. Besonders genial: die Planeten wurden komplett neu erstellt, und erstrahlen in neuem Glanz (im Vergleich zur Fingerfarben-Matsche der DVDs). Auch die Transporter-, Phaser- und Photonentorpedo-Effekte haben eine ansehliche Überarbeitung erhalten.
Soviel zum Positiven.
Leider gibt es auch einige Kritikpunkte. Zuallererst natürlich das 4:3-Format. Ursprünglich zwar auf Film im Breitbildformat aufgenommen, konnte kein problemloser Transfer auf 16:9 durchgeführt werden, aus einem einfachen Grund: Links und rechts sind Requisiten, Lampen und Crewmitglieder zu erkennen, oder nicht-ausgeleuchtete Bereiche. Mit einem Breitbild hatte nie jemand gerechnet, es war ja eine TV-Serie! So MUSSTE die BluRay-Umsetzung im 4:3-Format erfolgen. Schade, aber verzeichlich, wenn man die Gründe kennt.
Ansonsten verfügt das Bild über ein permanentes Filmkorn, das hin und wieder auch störend in Erscheinung tritt. Die Doppelfolge "Encounter at Farpoint" besitzt zudem über einen höheren Grad an Verschmutzung - immer mal wieder blitzt ein weißes Fleckchen hier oder da auf, wenn es einem mal aufgefallen ist, sieht man's auf einmal überall. :-/ Die anderen beiden Folgen sind bei den Verschmutzungen deutlich besser, aber auch hier tritt, je nach Szene, das Filmkorn ab und an unschön ins Auge.
Für eine TV-Serie der späten 80er und 90er Jahre ist das Bild erstaunlich gut, in Summe kann ich aber nur irgendwas zwischen 3 und 3.5 Punkten vergeben.

Extras:
Keine wirklich relevanten. Drei kurze Trailerchen, zwei zur HD-Veröffentlichung, einer zur iPad-App von Star Trek. Das gibt nen halben Punkt, mehr nicht.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 47LH9000 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 19.04.2012 um 17:39
#18
Ok ich bin begeisterter Star Trek TNG Fan aber ich mag das Format 4:3 nicht mehr ;-).
Ich werde mir die Reihe aber trotzdem zulegen, das Bild ist aufjedenfall eine 100%tige besserung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Epson TW6000W
gefällt mir
0
bewertet am 11.04.2012 um 21:06
#17
Hier strahlt eine Mini-Probe von Star Trek in HD Qualität. Bild ist absolut perfekt, wenn man vom 4:3 Format mal absieht. Der Ton ist lächerlicher Stereo-Sound (gemessen an deutscher Tonspur). Ein Muss für Fans - mehr aber nicht.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 2
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40C7700 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 11.03.2012 um 14:05
#16
Die Blu-Ray beinhaltet drei Episoden in voller Länge. "Mission Farpoint", "Die Sünden des Vaters" und "Das zweite Leben."
"Mission Farpoint" empfinde ich aus heutiger Sicht eher als eine chaotische, wenig interessante und zum teil sogar unlogische Folge. Bei "Die Sünden des Vaters" merkt man gegenüber "Mission Farpoint" aber gleich die professionalisierung und Ernsthaftigkeit, welche Star Trek TNG über die Serie erlangt hat.
"Das Zweite Leben" ist durchgängig eine brillante Folge.
Insgesamt ein grober Einblick in die Serie, welcher allerdings durch die gewählten Episoden wirklich nur etwas für echte Fans ist, die es nicht mehr abwarten können zu sehen, wie TNG in HD aussehen wird.

Knackige Farben (guter schwarzwert) und klare Details. Bildrauschen ist zwar Wahrzunehmen, aber es ist so extrem fein, dass es eigentlich nicht auffällt (höchstens wenn man wirklich fast schon mit der Nase am Bildschirm ist). Insgesamt ein Top Bild in klar auszumachendem HD und es ist ein Meilenstein für so eine alte Serie.

Der Sound ist auf Deutsch nicht besser als auf den DVDs. Ab und an wechseln die Stimmen innerhalb einer Episode.
In der Episode "Die Sünden des Vaters" ist der deutsche Ton asynchron zu den Lippenbewegungen. Das kann man nervig finden und hier sollte für eine spätere Verwendung noch einmal nachgebessert werden.

Die Extras sind lächerlich. Ein paar Trailer zur eingelegten Blu-Ray und ein Teaser für die 1. TNG Staffel.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Sony KDL-32W4000 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 26.02.2012 um 22:01
#15
Netter Eibnlick in die "Next Generation" Zu der Serie muss man nicht viel sagen > KULT aus Kindertagen!!

Bild wurde hier aufwendig remastered! Man hat sich auch bei der Restaurierung der Effekte sehr bemüht! Sieht top aus! Minus Punkt ist leider noch das 4:3 Format!! Warum nicht 16:9?? Aufzoomen ist auch keine richtige Alternative!!

Der Ton liegt wie bei der DVD nur in Mono und klingt für ein HD Zeitalter einfach schlecht!
Der englische DTS-HD MA. 7.1 könnte man glatt 5 Punkte geben! Räumlich und dynamisch!!

Extras: nur ein Werbetrailer!

Fazit: Hanhand des fehlenden 5.1 Ton und 4:3 Bild werd ich mir das Geld sparen, bis es eine bessere Alternative gibt!!

PS > 8 Punkte (von 10)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 14.02.2012 um 16:59
#14
Ich hab mir ehrlich gesagt mehr erwartet als ich von der Promo-Disc gehört habe.
Mensch, dachte ich mir. Endlich Star Trek The Next Generation als Bluray. Ja, ein schöner Gedanke. Mehr nicht.
Gelungen finde ich, das alle CGI-Effekte neu gemacht wurden, ähnlich wie in der Digital Remastered von TOS, sieht schon sehr gut aus. Der 7.1 Sound der englischen Tonspur, ist auch recht gut gelungen.
Allerdings lässt alles andere zu wünschen übrig, 4:3 Screen (ja für 1986 absolutes Normalformat, aber in Zeiten von BD etc ein no-go),Asynchrone Folge (prüft man eigentlich nicht mehr die produzierten Produkte vor der Pressung?), blasser 2.0 Stereo-Ton der Deutschen Ton-Spur.

Gut hingegen das ich über Amazon bestellt habe, und ich einen 5€ Gutschein bekommen habe.
Gut auch das Paramount sich dazu entschliesst die jetzigen Versionen zu tauschen.

Ich hoffe Paramount hält die Idee fest, die Serie zu Pressbeginn komplett in 16:9 zu produzieren, ansonsten werde ich doch lieber bei den DVD-Versionen bleiben.

Kann nur besser werden! Da es eine super Serie in meiner Kindheit war ;-)
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-P1500
Darstellung:
Samsung LE-40B579 (LCD 40")
gefällt mir
2
bewertet am 09.02.2012 um 00:47
#13
Ich muss Schokobärin zustimmen!!Das sollte eigentlich mein Einstieg in die Star Trek Reihe werden.Aber diese Promo-Disc ist voll daneben.Mit dem 2.0 Ton in deutsch kann ich noch leben aber4:3 Bild und Asynchronität....Wenn dei kompletten Staffeln so werden.Nein Danke
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BD55
Darstellung:
Philips
gefällt mir
1
bewertet am 05.02.2012 um 12:45
#12
Bin absolut unzufrieden, und sehr enttäuscht von der Promo-Disc.
Bildrauschen vor allen in dunklen Bereichen, Schärfe und Kontrast im Vergleich zu Star Trek-TOS liegt weit hinten.
Furchtbare Asynchronität bei *Die Sünden des Vaters*
Farben wirken stumpf, und glanzlos ...

Für mich: ABSOLUTER FEHLKAUF !!
Story mit 4
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S760
Darstellung:
Sony KDL-52Z4500 (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 03.02.2012 um 02:18
#11
Ich muss sagen, bei dem Bild hat sich Paramount echt bemüht und es wirklich sehr gut hinbekommen! Die Serie in den einzelnen Staffeln sollte daher in meinem Regal landen.

Einzig in der Folge "Die Sünden des Vaters" hat Paramount unverstädnlicherweise es nicht geschafft, den Ton mit den Lippen zu synchronisieren... wie so etwas durch die Kontrollen kommt entzieht sich meiner Verständnis! Da wird Paramount nicht über eine Austauschaktion hinwegkommen.

Man kann nur hoffen, daß bei den Staffeln so etwas dann nicht geschieht. Denn ich vermute, die werden ihren stolzen Preis haben (siehe Star Trek - die orginal Serie...)

Trotzdem, es bleibt eine Vorabversion. Um uns zu zeigen was wir erwarten können.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony KDL-55EX715 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 02.02.2012 um 23:41
#10
Da liegen ganze Galaxien bei der Bildqualität zwischen den alten DVDs und dieser Promo BD.
Vor allem natürlich auch die neuen Effekte, Wahnsinn - auf dem gleichen hohen Niveau wie schon bei TOS!

Sicherlich ist nicht alles Gold was glänzt, z.b. ist die Folge "Das zweite Leben" sehr Weichgezeichnet, was aber schon auf der DVD so war und wohl auf dem Ausgangsmaterial ebenso, also wohl Absicht des Regisseurs.

Man darf aber auch nicht vergessen es ist eine TV Serie aus den 80-90ern.

Da vornherein bekannt war das es nur Stereo Ton geben wird kann man nicht groß meckern.
Der Synchronitätsfehler bei "Die Sünden des Vaters" ist bekannt und wird sicherlich bis zur VÖ der 3. Staffel behoben sein. ;-)

Insgesamt bin ich beeindruckt von der Qualität die geboten wird.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BD30
Darstellung:
Toshiba 32XV503D (LCD 32")
gefällt mir
1
bewertet am 01.02.2012 um 23:00
#9
Natürlich ist das Bild besser als das der DVD. Aber so toll habe ich es nun auch nicht gefunden. Es ist v.a. z.B. in den dunklen Stellen Rauschen festzustellen. Trotzdem haben sie in der Tat ein richtig gutes Bild auf Blu-ray gezaubert. Leider ist das Format immer noch in 4:3 und der Ton in Deutsch DD 2.0 (Mono). Mir hat die Blu-ray wirklich gut gefallen, aber obwohl ich Star Trek Fan bin, werde ich wohl bei meinen DVDs bleiben. Jedenfalls werde ich nicht nochmals so viel Geld ausgeben. Das wäre nur der Fall gewesen, wenn die Umsetzung auf 16:9 und der Ton in mind. DD 5.1 wäre (wenn die komplette Serie erscheint).
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-55B679 (LCD 55")
gefällt mir
2
bewertet am 01.02.2012 um 08:22
#8
Was fur ein Bild .Ich habe zwar alles auf Dvd aber ein Umstieg lohnt sich in jedem Fall .Denke die anderen Serienableger wie Deep Space oder Voyager sollten falls auch auf 35mm
Film vorhanden in den nächsten Jahren ein Update bekommen.Am besten wäre natürlich ein Bonusprogamm für alle Trekkies die alles auf Dvd haben Tauschen mit einem Rabatt für Treue.
Ton könnte besser sein aber das ist ja noch nicht die finale Staffel
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT300
Darstellung:
Samsung LE-46C750 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 01.02.2012 um 01:29
#7
Bin im ganzen mit der Promo BD nicht zufrieden.

Meine ganzen Negativ Sachen kann man in den Kommentaren lesen.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Panasonic TX-37LZD85F (LCD 37")
gefällt mir
1
bewertet am 31.01.2012 um 23:30
#6
Bild ist wirklich gut geworden ...
... trotzdem bleibe ich bei den DVDs (s. Kommentare)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BD65
Darstellung:
Panasonic TX-P42GW20 (Plasma 42")
gefällt mir
2
bewertet am 31.01.2012 um 21:34
#5
Ich war anfangs wirklich skeptisch, habe mir die Promo BD dennoch bestellt und gleich mal einen Blick riskieren müssen.
Das wichtigste wurde bereits gesagt, leichtes Filmkorn ist teilweise vorhanden, aber nicht störend und wohl auch nicht vermeidbar. Dass das Bildformat nur in 4:3 vorliegt, liegt sicherlich am Ausgangsmaterial, dank der überragenden Schärfe und der kräftigen Farben/Kontrast kann darüber auch hinweg sehen. Der englische DTS-HD Ton ist der Kracher, die deutsche Stereo-Spur allerdings die selbe die man bereits von den DVDs kennt. Mit nem vernünftigen Verstärker und Pro-Logic lässt auch aus dieser eine bedingte Räumlichkeit heraus holen.
Wie unten erwähnt sind nur 3 kleine Extras vorhanden, ein kurzer Feature-Trailer zur Season 1 auf BD, Promo für ne iPad App, und ein Teaser.

Im Großen und Ganzen bereue ich den Kauf nicht, für knapp 14 Euro kann man nicht viel falsch machen und die Promo macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Ich bin gespannt was da noch kommt und vielleicht wird sich in Sachen deutschem Ton in 5.1 auch noch was ergeben, denn die Fanbase ist vorhanden und anspruchsvoll! ;)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 42LE8500 (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 31.01.2012 um 20:01
#4
Zu der Story muss man nichts sagen. Ich denke die ist bekannt.

Da es sich um eine Vorauswertung der Serie handelt, sind die Extras mager, ergo nicht vorhanden.

Das Bild ist gut remasterd und restauriert. Da macht es Spass hinzusehen.

Aber der Ton ist einer BD nicht angemessen. Auf dem Cover wird mit einem restaurierten 7.1 Sound geworben, aber nicht erwähnt, dass dieser nur in Englisch vorliegt und nicht in Deutsch. Der deutsche Ton liegt nur in einer Stereo Fassung vor und war es nicht wert von Paramount auch entsprechend aufgewertet zu werden. Auffällig ist auch, dass der Sound auch innerhalb der Folgen sehr unausgewogen ist, vor allem ist der Sound in den nachsynchronisierten Szenen sehr dumpf und die Übergänge zwischen der alten Synchronisation und den nachbearbeiteten Szenen sehr holprig.

Sofern die gesamte Serie auch nur im deutschen Stereo Sound vorliegt, werde ich die Boxen nicht kaufen. Da ist selbst der deutsche Ton der Classic Serie besser.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Samsung LE-32T51B (LCD 32")
gefällt mir
2
bewertet am 31.01.2012 um 19:22
#3
Viel hinzufügen zu den beiden unteren Reviews kann ich eigentlich nicht - das Bild ist wie gesagt wirklich, wirklich beeindruckend. Noch mehr die Außenaufnahmen und die Special Effects als die Innenaufnahmen. Ein durchaus vernehmbares Filmkorn kann von den einen als störend empfunden werden, für mich gehört es aber einfach dazu. Zumal wenn ich bedenke, wie das Bild hätte "weich" gefiltert werden müssen, um das Rauschen weg zu kriegen.
Da ist mir das doch wirklich lieber.

Es ist wirklich ein sehr "aufwühlendes" Gefühl - nachdem auch ich die Serie noch im ZDF gesehen habe, sehr enttäuscht war von der DVD Qualität nun wirklich eine herausragenden Qualität, wie ich sie nie erwartet hätte.

Ich habe auch dem Ton 5 Punkte gegeben, weil ich ehrlich gesagt mir die Deutsche Synchro nicht anschaue. Es stimmt wohl, dass der Ton teilweise asynchron sein soll - ich habe allerdings auch bei Amazon von jemandem gelesen, bei dem das nicht aufgetreten ist.

Für mich eh irrelevant - und der Ton, in 7.1 DTS HD Master ist wirklich super! Klar, nicht zu vergleichen mit modernen Produktionen - es fehlt mir vll. ein wenig an Bass. Aber der Raumklang ist super, die Musik tönt aus allen Lautsprechern, bei der Gerichtsszene in "Mission Farpoint" hört man wunderbar den kreischenden Mob von allen Richtungen. Die Stimmen sind klar - man kann sich wunderbar hineinfühlen.

Extras sind natürlich ein Witz, mehr wäre schön gewesen, aber ich habe von einer "Promo-Blu-Ray" nicht mehr erwartet.

Alles in allem, ich bin froh, dass Paramount uns einen so frühen Einblick gewährt, da ich schon gehört habe, dass die ganze Staffel wohl erst Ende des Jahres erscheint.
Und grundsätzlich - ich freue mich über den Mut von CBS so ein wirklich aufwendiges und sicherlich teures Projekt in Angriff genommen zu haben - ich kann es kaum abwarten, die restlichen Folgen zu sehen!

P.S.: Auf der Box hinten steht übrigens, dass der Deutsche Ton NUR Stereo ist!!! Und auch sonst überall, wo man die Blu Ray kaufen kann, wird das nicht verheimlicht. Da es vor allem eine Produktion von CBS ist und nicht von Paramount, wird denen der Deutsche Ton sicherlich ähnlich unwichtig sein wie der Frazösische, der Spanische oder der Japanische, der sogar nur in Mono vorliegt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Philips BDP7500S2
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
4
bewertet am 30.01.2012 um 23:32
#2
Achtung dies ist eine Vorabbewertung, nachdem ich die ersten Minuten gesehen habe und ich meine Freude nicht mehr in mir halten konnte und ich diese Rezension schreiben musste (nachdem ich die Disc komplett gesehen habe, werde ich meine Wertung nochmals kritisch (so kritisch wie man als Trekkie sein kann) überprüfen):

Zur Story brauch ich wohl nichts zu sagen. 3 Stunden gute bis herausragende Star Trek Folgen auf einer Disc. Während die Pilot(doppel)folge noch an manchen Stellen etwas hölzern wirkt (aber prinzipiell schon ganz gut ist für einen Piloten), sind die beiden Folgen Sünden des Vaters (eine tolle Klingonen Folge) und das zweite Leben (geniale Picard Folge, die bei mir allerdings erst beim zweiten mal schauen wirkte) wirklich eine exzellente Wahl.

Zur Bildqualität kann ich nur eins sagen G E N I A L!!!
Wer wie ich die ersten Folgen noch "live" im ZDF auf einem Röhrenfernseher (zumindest hatte er schon Farbe, ja es gab die Dinger auch mal ohne) gesehen hat und diese dann auf VHS gebannt hatte und mehrmals diese Kassetten abgespielt hat, wird diese Bildqualität lieben lernen. Aber auch im direkten Vergleich zu aktuellen Ausstrahlungen im TV (momentan bei Tele 5) oder die alten DVD Boxen, wird auch mit eingeschränkter Sehkraft einen Quantensprung sehen. Allein wenn Picard am Anfang als Close Up zu sehen ist und seine wenigen Haare einzeln zu erkennen sind, ist man schon hin und weg. Das dann auch noch geschafft wurde, die Special-Effects zu modernisieren, aber trotzdem den alten Charme beizubehalten, verdient einen Extra Applaus.

Der Sound ist leider dann schon nicht mehr BD like. Zumindest wenn man die Original deutsche Tonspur hören möchte. Diese hört sich blechern und dumpf (geht eigentlich beides gleichzeitig?) wie eh und jeh an. Allerdings wäre auch eine Neusynchronisation ein Frevel sondergleichen, von daher eigentlich eine 2. Aber mir ist auch eine Asynchronität aufgefallen (bei das zweite Leben), diese ist nicht zu tolerieren und wird mit der 1 bestraft.
Wer allerdings die englische Originalspur hören möchte und dies kann ich jedem nur empfehlen, der kann getrost mindestens eine 4, wenn nicht sogar die Höchstnote vergeben. Hier existiert eine schöne Räumlichkeit und es kommt echtes Kinofeeling auf.

An Extras wurde hier leider nicht gedacht, schade ein kleines Making Of wäre schön gewesen.

Fazit: Diese BD ist natürlich für alle Trekkies ein Pflichtkauf, um sich schonmal auf die anstehende Großinvestition mit Freude vorzubereiten. Wer bisher mit Star Trek im Allgemeinen und mit TNG im Speziellen nichts anfangen konnte, wird wohl auch mit dieser Disc nicht überzeugt, obwohl es eine Demo Disc für jeden HD Zweifler ist, dass auch Serien der 80er Jahre wie neu aussehen können!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Star Trek: The Next Level - Einblick in die nächste Generation Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
21 Bewertung(en) mit ø 3,11 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.2
 
TONQUALITäT
2.2
 
EXTRAS
1.4

Film suchen

Preisvergleich

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

143 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 140 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.