Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Nope (2022) 4K (4K UHD) Blu-ray

Original Filmtitel: Nope (2022)

4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:
Deutsch, Chinesisch (traditionell), Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (1.78:1, 2.20:1) @24 Hz Bildverhältnis wechselt, 4K native, Dolby Vision, HDR10
Video-Codec:
Laufzeit:
131 Minuten
Veröffentlichung:
10.11.2022

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 19.12.2022 um 17:36
#4
Ich will nicht sagen das Nope schlecht ist…
Aber er ist anders, teils ganz anders als Get Out und Wir… grade sein erster Film war für mich ein Highlight! Nope konnte mich nicht wirklich überzeugen. Teils zu langatmig, zu abgedreht und ohne viel bleibe Momente. Schade! Das Bild ist gut, teils sehr gut und der Ton ist, wenn dann mal was los ist, sehr gut!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DP-UB424EGS
Darstellung:
Sony VPL-VW270ES
 
gefällt mir
0
bewertet am 04.12.2022 um 00:26
#3
Nope war einer meiner am meisten erwarteten Filme des Jahres. Ich mochte Jordan Peele's Filme Get Out und Us. Sein neuestes Werk weckte mein Interesse aufgrund des witzigen Titels, des interessanten Posters und des mysteriösen Trailers. Zu oft ist es mittlerweile der Fall, dass man schon in Trailern ziemlich genau voraussagen kann, was der Film erzählen möchte und worauf er hinausläuft. Nicht so bei Nope. Wenn man nur den ersten Trailer sieht, weiß man nur einzelne Details, ohne wirklich eine Ahnung zu haben, was dieser Film für eine Geschichte erzählen wird. Aufgrund des Mysteriums war mein Interesse voll und ganz geweckt. Gut, ob ich ohne einen bekannten Regisseur oder bekannte Hauptdarsteller genauso interessiert an Nope gewesen wäre, kann ich nicht sagen.

Der Film beginnt gleich mit einem guten WTF-Moment, welcher die Spekulationen direkt weiter ankurbelt, ohne, dass der Film überhaupt richtig begonnen hat. Es wird sich gerade in der ersten Hälfte viel Zeit genommen das Geschwisterpaar OJ (Daniel Kaluuya) und Emerald Haywood (Keke Palmer) und ihre Pferderanch einzuführen. Die mysteriösen Ereignisse bauen sich nach und nach auf, ohne zu schnell eine Erklärung abzugeben. Mit Ricky "Jupe" Park (Steven Yeun) taucht eine zwielichtige Figur auf, dessen Bedeutung für die Story sich dann doch in Grenzen hält. Die Suspense gepaart mit der anhaltenden Ahnungslosigkeit fesseln von Anfang bis Ende. Man weiß nie, was als nächstes passieren wird.

Die zweite Hälfte spielt mit deutlich offeneren Karten, weil die Bedrohung vom Himmel viel mehr und sichtbarer in Erscheinung tritt. Da Peele hier zwar die Bedrohung deutlich zeigt, wird das Mysterium mit der Zeit klarer. Wobei es hier nicht darum geht, woher sie kommt, sondern viel mehr, dass sie da ist und dass die Hauptfiguren reagieren müssen. Ich habe fast während des ganzen Films eine enorme Anspannung verspürt und konnte bei manchen Szenen kaum hinsehen, weil die Situationen so unheimlich und spannend waren. Wie in seinen vorherigen Filmen schafft Peele hier einen Hybrid aus verschiedenen Genres zu schaffen, was fantastisch funktioniert. Sein eingestreuter Humor lockert die bedrohliche Stimmung etwas auf, bleibt aber reduziert genug, um den Film oder die Charaktere albern wirken zu lassen. Das Finale fährt recht große Geschütze für einen Mystery-Thriller auf und führt zu einem relativ zufriedenstellenden Ende.

Daniel Kaluuya spielt recht stoisch, hat mir aber mega gut gefallen. Er kann anhand von Blicken und seiner Mimik so viel aussagen wie manch andere es mit Worten nicht können. Keke Palmer spielt aufgedreht und extrovertiert.
Die beiden haben mich als Geschwisterpaar komplett überzeugt. Der restliche Cast um Steven Yeun, Michael Wincott und Brandon Perea ist ebenfalls klasse. Von Jupe und Antlers (Michael Wincott) hätte ich gerne noch mehr gesehen. Gerade der verstörende Rückblick in Jupe's Vergangenheit hätte zu einem großen Arc seiner Figur eingeladen.

Audiovisuell ist der Film eine Wucht. Das Sounddesign ist immersiv. Der Soundtrack ist bedrohlich. Die Bilder von Hoyte van Hoytema sind der Wahnsinn und damit meine ich nicht nur die Moneyshots im Finale. Seine Cinematographie ist eine große Bereicherung für Peele's Inszenierung.

Nope wirkt wie eine grobe Mischung aus Jaws und Signs und bleibt trotzdem durchweg überraschend originell und unvorhersehbar. Die Inszenierung ist durchweg auf höchstem Niveau. Inhaltlich fehlte mir das gewisse Etwas für eine noch höhere Wertung. Insgesamt war das aber eine sehr runde Sache und einer der besten Filme, welche ich in diesem Kinojahr gesehen habe. Ich empfehle, sich möglichst wenig bis gar nichts an Promo vor dem Film anzusehen. Ich gebe Nope 4 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
Samsung Q70R
 
gefällt mir
2
bewertet am 30.11.2022 um 14:48
#2
NOPE ist ein etwas durchgeknallter SciFi auf welchem, wenn man sich darauf einlassen kann, gar nicht so schlecht wenn auch etwas schräg ist. Scheinbar liebt oder hasst man den Steifen. Ich fand diesen objektiv gesehen okay.

Das Bild, das so plastisch und messerscharf daherkommt hat satte Farben und einen knackigen Schwarzwert.

Auch der Dolby Atmos Ton gehört mit zum besten.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
1
bewertet am 20.11.2022 um 13:43
#1
Nope ist ein typischer Film von Jordan Peele. Der Storyzugang ist hier zu Beginn nicht ganz einfach und der Mix aus Thriller, SF und Horror ist auch nicht immer ganz stimmig. Teils Szenen sind richtig abstrus und man weiss diese nicht richtig einzuordnen (Sitcom-Affe). Knappe 4 Punkte.

Auch technisch hat sich die Scheibe 4 Punkte verdient. Das Bild ist zwar in den meisten Szenen richtig gut, aber in den dunklen Szenen schleichen sich doch kleine Mängel ein. Der Ton könnte klar druckvoller und räumlicher sein.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic UHD
Darstellung:
Panasonic TX-55EZC954
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Nope (2022) 4K (4K UHD) Blu-ray Preisvergleich

25,99 EUR *

Versand ab 3,00 €

27,99 EUR *

versandkostenfrei

Gebraucht kaufen

ab 19,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
 
STORY
3.5
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
23,99 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
23,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
21,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medienver…
23,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
saturn
23,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 23,99 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 19,99 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

33 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 30 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 1x vorgemerkt.