Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Gunpowder Milkshake 4K (Limited Mediabook Edition) (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Gunpowder Milkshake

4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Media Book
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1

Blu-ray:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch

Blu-ray:
Deutsch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision
Video-Codec:
Laufzeit:
115 Minuten
Veröffentlichung:
14.04.2022
Jetzt kaufen bei
für 74,99 EUR versandkostenfrei für 34,99 EUR Versand: 4,99 €
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 10.07.2022 um 15:02
#3
Tja, wie soll man den Streifen beschreiben? Eventuell mit: "Wenn weniger manchmal mehr ist..." Es nichts dagegen zu sagen, wenn man bei "John Wick", "Nobody", "The Equalizer" u.a. Filmen klaut, aber:

Das Setting - auch wenn die Räumlichkeiten & Schauplätze sehr überschaubar sind - ist wirklich gelungen und kann durchweg überzeugen. Leider fällt der Film selber demgegenüber doch erheblich ab.

Bei der Musikauswahl - u. a. bei der Anfangsszene (Intro / Opener) und auch beim Showdown - hätte man ggf. mal Quentin Tarantino (allein jede Note in "Reservoir dogs", "Pulp Fiction" so passend) oder Guy Ritchie (hier klingt mir noch jeder Akkord vom Intro für "The gentlemen" in den Ohren "Cumberland gap"...) fragen sollen.

Die humorvollen (?) Einlagen laufen immer nach demselben Schema ab, indem man hier selbigen eine so derartig offensichtliche Rampe baut und damit beim "Höhepunkt" keinen Lacher erntet, sondern nur Kopfschütteln bzw. verdutzte Gesichter. Wie das richtig funktioniert und um (noch) recht aktuell zu bleiben: einfach noch einmal "Nobody" (hier passiert all das einfach so "nebenbei", ohne Zwang...) schauen oder das dafür passende "Die Sendung mit der Maus" Special, liebe Milkshake Rüttler.

Wann immer man meint: "Ah, jetzt geht’s los und ich rutsch' so richtig in die Story rein!" bekommt man einen Knüppel zwischen die Beine und ein - total deplatzierter - emotional / rührselig geschwängerter (Frauenpower, wenn, dann richtig oder bitte gar nicht! Der denzelige Equalizer hält auch nicht mitten in der Action inne und diskutiert - Spoiler! - den Tod seiner Frau, sondern tut das an passenden Stelle!) Murks kommt dazwischen. Also hätte man sich das sparen können: Wir haben nur noch 1 - 2 Minuten zu leben, weil eine Übermacht hünenhafter und gewaltbereiter Typen auf uns einstürmt, aber bitte lass uns genau jetzt über die Fehler in deine Rolle als Mutter in den letzten 15 Jahren diskutieren. So ereilt einen mehrfach beim optischen Schlürfen dieses Milkshakes der nordische Gott der Ungeduld "Hamersbald" und man fühlt sich an eine Fahrt durch eine deutsche Großstadt erinnert, bei der man einfach keine grüne Welle hat und dennoch immer voll anfährt, nur um 150 Meter später in die Eisen steigen zu müssen, weil rot ist.

Und ja, optisch hat eine mit einer Kette bewaffnete Michelle Yeoh eine choreografisch tolle Figur gemacht, aber ein Equalizer hat im Baumarkt auch nicht plötzlich ein Maschinengewehr aus dem Regal gezogen, sondern sich das geschnappt, was in einem Baumarkt voller Werkzeuge & Co. vorhanden ist. Und in einer Bibliothek voller Schusswaffen greift man, kaum dass das 1. Magazin leer ist, zur Kette bzw. Frau Bassett macht auf Oh Dae-su und hämmert Schlag um Schlag auf Ihre Gegner. Echt jetzt?

Und da wir schon bei den Protagonistinnen & Protagonisten sind:
Paul Giamatti ist irgendwie total verschenkt, nicht Fisch, nicht Fleisch, schade. Seine Figur hätte mehr hergegeben. Karen Gillan trägt den Film kaum bzw. tut sich schwer und ist recht blass, was aber wohl einfach an der Art Ihres Charakters im Film liegt. Sympathie o. ä. empfindet man nicht, man hat mehr so den schwurbeligen Wendler im Sinn: Egal! Angela Bassett & Lena Headey sind irgendwie jenseits von Gute und Böse. Ihr Fehlen würde weder groß auffallen, noch Bedauern auslösen...magere Botox Veranstaltung.

Trotz relativ geringer Screentime sind die beiden Figuren, die Carla Gugino & Michelle Yeoh verkörpern, am positiv auffallendsten und wissen sich gut in Szene zu setzen und zu präsentieren.

Spoiler: Und zum Glück taucht dann auch noch - neben all den blassen Bösewichtern - der übliche Hipster Bart Berzerker auf. Danke für diese unerwartete Neuerung... Immerhin: hier schenkt man sich optisch - choreografisch und härtemäßig - nichts, da kann man auch mal ein Lob äußern.

Nach dem leckeren Milkshake aus "Pulp Fiction" ist dieser hier nicht so wirklich lecker und mit dem etwas komischen Nachgeschmack sicher keine 5 $ wert. Schade, gute Idee - schwächelnde Ausführung.

Die Choreografie der Kämpfe - wenn man bedenkt, dass wohl bis auf Michelle Yeoh niemand der Darstellerinnen wirklich Erfahrung mit Martial Arts u. ä. hat, ist in Summe wirklich sehr ansehnlich. Das muss man einfach neidlos anerkennen. Da kann so eine Krampe wie "Jolt" sich eine Scheibe von abschneiden.


Bild: Optisch liefert der Streifen ein nahezu sehr gutes Bild ab und auch der Ton inkl. der Abmischung kann überzeugen.


Die Extras der - für mich optisch wirklich gut gelungenen - Mediabook Ausgabe gehen ok.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
1
bewertet am 15.05.2022 um 10:00
#2
Mein credo ist u.a. "lieber gut geklaut als schlecht neu inszeniert".
Bein GUNPOWDER MILKSHAKE ist das aber so eine Sache.
denn der Film ist leider extrem stark an JOHN WICK angelehnt, ohne meiner Meinung nach diesen auch nur annähernd zu erreichen, zum anderen finden sich da auch Elemente des Films 3ENGEL FÜR CHARLIE, sowie am Ende eine ordentliche Hommage an die Metzelfilme von Quentin Tarantino wieder, und das ist für mich alles ZU viel des Guten.
Das Bild ist richtig gut, bietet sehr gute Farben,Schärfe und Kontrast sind ebenfalls richtig gut geworden.
Auch der Schwarzwert kann sich sehen lassen.
Tonal sind mir bei der englischen Tonsur die Dialoge etwas zu leise abgemischt, in den Actionszenen gibt es dafür allerdings ein ordentliches Mittendrin Gefühl, da macht der Film auch richtig Laune.

Die Extras bestehen aus einem Blick Hinter die Kulissen,Trailern, sowie dem Booklet, welches einen sehr guten und informativen Einblick in die Entstehung des Films gibt.
Das MB beinhaltet neben der 4k Version das Fima auch noch die normale Bluray Fassung.

GUNPOWDER MILKSHAKE hat sicher seine lustigen Momente, mir ist es am Ende aber eindeutig ZU viel Frauenpower gepaart mit ziemich schamlos abgekupferter JOHN WICK Inspiration.

Immerhin kann der Film für Zwischendurch durchaus unterhalten, ich persönlich bleibe da aber beim männlichen Pendant.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP - BDT185EG
Darstellung:
Telefunken Telefunken XU43D 101 108cm
 
gefällt mir
0
bewertet am 22.04.2022 um 22:18
#1
Klasse Action Film mit Frauen Power John Wick halt mit Frauen mit Klasse Bild und Ton so wie es sein soll in einen schönen Mediabook.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG UBK 90
Darstellung:
LG 75UN71006LC
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Gunpowder Milkshake 4K (Limited Mediabook Edition) (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 2 weitere Shops werden ausgeblendet icon-hilfe-auf.gif
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
3 Bewertung(en) mit ø 3,92 Punkten
 
STORY
3.7
 
BILDQUALITäT
4.7
 
TONQUALITäT
4.3
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 74,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
31,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
plaionpictures
34,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 74,99 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 61,34 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

67 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 64 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.