Terrence Malick Collection Blu-ray

Original Filmtitel: Terrence Malick Collection

terrence-malick---trilogie-des-lebens.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 4 Discs, BD (4x), 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1, 1.85:1, 2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
498 Minuten
Veröffentlichung:
02.11.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
The Tree of Life:
"The Tree of Life" erzählt die Geschichte von Jack (S. Penn) in den 50er Jahren. Jack ist der älteste Sohn einer Familie und wird von seinem Vater (B. Pitt) erzogen. Dieser ist meist ziemlich streng zu ihm und versucht seinen Sohn auf die rücksichtslose Welt vorzubereiten. Alles scheint perfekt, doch dann muss die Familie eine schreckliche Nachricht verarbeiten, denn einer von Jacks Brüdern ist verstorben ...
To the Wonder:
In Paris beschließt das frisch verliebte Paar Marina (O. Kurylenko) und Neil (B. Affleck) seine gemeinsame Zukunft. Diese soll in Neils amerikanischer Heimat verlebt werden. In den ersten Tagen scheint das Glück perfekt. Selbst Töchterchen Tatiana (T. Chiline) scheint von der neuen Bleibe begeistert zu sein. Doch dann häufen sich die Probleme: Die aus Frankreich Zugereisten finden keinen rechten Zugang zu Land und Leuten. Da Neil Marina bis dato nicht ehelichen wollte, sorgt das abgelaufene Visum für die vermeintliche Lösung des Problems. Mutter und Tochter müssen die USA wieder verlassen. Ein Film von Terrence Malick unterscheidet sich konzeptionell von dem anderer Regisseure. Das hat einen positiven Nebeneffekt: Es fällt dem öffentlichkeitsscheuen Amerikanern nie schwer, die erlesensten Schauspieler vor „seine“ Kamera zu bekommen. Heuer tanzen u.a. Javier Bardem, Rachel Mc Adams, Ben Affleck und Olga Kurylenko nach des Meisters Pfeife. Und tanzen ist dabei wortwörtlich gemeint. Kurylenko ist gerade in den ersten Minuten in beständiger Bewegung und suggeriert ihr Verliebtsein mit ausgeprägtem Körpereinsatz. Dies wird für manchen bereits „too much“ sein. Malick kriegt augenscheinlich nicht genug und lässt die Kamera über die gesamte Spielzeit von zwei Stunden am schönen Körper der Ukrainerin kleben. Diese bedankt sich mit vollster Hingabe und lässt Marina erotisch, verletzlich und vor allem ausdrucksstark erstrahlen. Kurylenko ist der Star des Films, damit musste man nicht unbedingt rechnen.
Knight of Cups:
Rick (C. Bale) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor, lebt in Hollywood und führt ein glamouröses Leben mit allen Annehmlichkeiten die dazugehören. Das einzige woran es ihm wirklich mangelt ist Glück und Erfüllung, denn Rick verspürt im Inneren eine Leere, die ihn nicht loslassen will. Egal ob er sich auf Hollywood-Partys herumtreibt oder alleine am pazifischen Strand entlangwandert, er denkt stets nur über sich, sein bisheriges Leben und die Welt nach. Zu seiner Vergangenheit gehören auch diverse Frauen, von denen ihm einige mehr und andere weniger wichtig waren. Auch über diese, zu denen Della (I. Poots), Isabel (I. Lucas), das Model Helen (F. Pinto), seine Ex-Frau Nancy (C. Blanchett), die Stripperin Karen (T. Palmer) und Elizabeth (N. Portman) gehören, denkt er dauernd nach. Letztere war mit einem anderen Mann verheiratet und könnte möglicherweise sogar mit ihm ein Kind gezeugt haben...
Song to Song:
Der einflussreiche Musik-Produzent Cook (M. Fassbender) schmeißt wieder eine seiner berüchtigten Partys. Dort lernen sich auch die beiden hoffnungsvollen, aufstrebenden Musiker Faye (R. Mara) und BV (R. Gosling) kennen. Die beiden finden sich auf Anhieb sympathisch und beginnen deshalb eine Beziehung. BV weiß jedoch nicht, dass Faye eine Affäre mit Cook hat, um sich dadurch ihre Karriereaussichten zu verbessern. Glücklicherweise hält diese heimliche Dreiecksbeziehung nicht lange an, denn Cook lernt die Kellnerin Rhonda (N. Portman) kennen und beginnt prompt eine neue Affäre. Als BV eines Tages von Faye und Cook erfährt, kommt es trotzdem zur Trennung. Erst in Austin verhilft ihnen die Musik schließlich wieder zu neuen Partnern. BV lernt dort die frisch getrennt lebende Amanda (C. Blanchett) kennen und Faye kommt mit der Französin Zoey (B. Marlohe) zusammen...

Terrence Malick Collection Blu-ray Preisvergleich

37,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
29,96 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
33,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
36,97 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
37,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
37,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
38,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
54,80 CHF *

ca. 51,94 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 37,19 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

29,96 EUR*
33,99 EUR*
36,97 EUR*
37,99 EUR*
37,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

6 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 3 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.