Legend of Tarzan (2016) 4K (4K UHD + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: The Legend of Tarzan (2016)

Legend-of-Tarzan-2016-4K-4K-UHD-und-Blu-ray-und-UV-Copy-DE.jpg
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
110 Minuten
Veröffentlichung:
01.12.2016
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
plo
bewertet am 07.07.2020 um 09:13
#4
Im ausgehenden 19. Jahrhundert ist aus Tarzan endgültig John Clayton, der Lord of Greystoke geworden, als ihm vom englischen Premierminister ein Vorschlag gemacht wird: der belgische König Leopold kann seine Armee nicht mehr finanzieren und so sind seine Kolonisationsträume in Afrika gefährdet. Gerüchte um Sklaverei, Diamantenhandel und -schmuggel dringen bis nach England und Amerika, und Greystoke soll zusammen mit einem Amerikaner die Lage peilen. Was weder Greystoke noch der Amerikaner wissen: die Belgier haben einen Deal mit einem afrikanischen Stamm laufen. Tarzan im Tausch gegen Diamanten...

Die neueste Tarzan-Verfilmung setzt einige Jahre nach der Rückkehr Tarzans nach England an und geht so deutlich andere Wege als alle vorherigen Verfilmungen (außer in "Greystoke" vielleicht, der zum Teil die Zeit Tarzans in England beleuchtet). Greystoke ist also schon eine Weile der Edelmann in England und wird unter einem Vorwand zurück nach Afrika gelockt, damit die Rache eines Stammeshäuptlings vollzogen werden kann. Daraus entwickelt sich nach kurzem Vorgeplänkel die Abenteuergeschichte, die sich der Tarzan-Fan vorgestellt und gewünscht hat: es kommt viel Lianengeschwinge, viele Affen, ein paar Löwen und allerlei anderes afrikanisches Getier vor und einige handfeste Actionszenen, die in ihrer Machart auch vom "Wanted"-Regisseur Bekhmanbetov stammen hätten können. Insofern nichts neues, das aber ist in durchaus unterhaltsamer Manier aufbereitet. Wenn man nicht groß nachdenkt: Gorillas (und egal, ob die Affenart fiktiv sein soll oder nicht, sie sehen wie Gorillas aus) klettern nicht oder kaum auf Bäumen herum, der Waldmensch Tarzan mit langen, verfilzten Haaren ist im Dschungel glatt rasiert (und das nicht nur im Gesicht) und hat gepflegte Zähne, und bei der Verfolgung des Zuges in Fahrtrichtung per Liane müssten die als Lianenhalter fungierenden Bäume nicht nur ein paar hundert Meter VOR dem Zug, sondern auch noch einen Kilometer hoch sein. Egal, ich gehe an so was wohl zu wissenschaftlich ´ran..
Alexander Skarsgard wurde sicher nicht wegen seiner darstellerischen Fähigkeiten gecastet, und jeder der animierten Affen hat ihm in puncto Mimik einiges voraus, Samuel L. Jackson kann ich langsam nicht mehr sehen, denn der Schauspieler ist gefühlt in jedem 1,2ten Film dabei, und Christoph Waltz entwickelt so langsam eine Hans Landa/ King Schulz/ Stavro Blofeld-Stereotype: er spielt sich offensichtlich am liebsten selbst.
Vielerorts wurde "Legend of Tarzan" gescholten, weil er angeblich ein etwas demütigendes und ab und an rassistisches Bild von Afrika zeichnen würde: die armen, unfähigen Schwarzen müssten unbedingt vom überlegenen weißen (Super-) Mann gerettet werden und ähnliches wird da geschrieben. Dass der Film in der Epoche der Kolonisation spielt wird bei der Kritik völlig verkannt.

Das Bild der UHD legt im Vergleich zur Blu-ray schon noch ein paar Schippen drauf. Das Bild ist ist toll, was auch nicht weiter verwunderlich ist: der Film ist zu großen Teilen vor der Green- bzw. Bluescreen entstanden, und so wirken viele Einstellungen besonders in 4k mit HDR perfekt. Der Dschungel ist zwar ab und an tatsächlich Dschungel weil in Gabun aufgenommen, aber es sind eben doch viele CGI dabei. Die Tiere sind samt und sonders am Rechner entstanden. Der Film ist also über weite Teile eigentlich animiert; insofern ist die Bildqualität keine Überraschung. Die CGI sind allesamt als solche erkennbar und manchmal nur bedingt gelungen integriert. Bei der UHD ist die Schärfe nochmals sichtbar höher, und besonders in Einstellungen bei Tageslicht mit dunklen Hintergründen spielt die UHD ihre Stärken aus: zu Beginn und zum Ende hin, wenn die Engländer bzw. Tarzan am „Eingang“ von Opar stehen ist das Bild atemberaubend. Dazu kommt noch eine Plastizität, die 3D eigentlich überflüssig macht.

Der deutsche liegt wie der Originaltrack in Atmos vor. Der Track hat es in sich. In den Actionszenen scheppert, kracht und grummelt es von allen Seiten, dass es eine wahre Freude ist; aber auch in den stilleren Szenen; vor allem im Dschungel, zeigt der Track, dass er nicht nur laut kann. Die Umgebungsgeräusche dringen klar ortbar aus allen Richtungen und Höhen, und auch die Mitten sind wohl ausgewogen stets präsent. Hervorragend.

Bei den Extras vergebe ich wie üblich den vorliegenden Durchschnitt, die Scheibe hat ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: "Legend of Tarzan" kann man sich durchaus ein Mal ansehen, aber man muss ihn nicht gesehen haben. Dazu bietet der Film Zuviel altbekanntes und zu wenig neues und innovatives. Anfangs entwickelt sich der Film gut und böte Raum für eine etwas tiefer greifende Story, um in der zweiten Hälfte zum relativ einfach gestrickten Actioner zu mutieren. Sowas hat man schon öfter gesehen, und schon öfter besser. Allerdings, das muss ich zugeben, hat der Film in 4k aufgrund seiner Schauwerte und der tollen Technik ein wenig mehr Spaß gemacht als bei der ersten Sichtung auf Blu.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2016 um 10:38
#3
Ich fand den Film nicht besonders. Einzig die Bildqualität war Top bis auf kleine Schwächen, die mann aber verzeihen kann.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sonstiges Sony KD 55xd9305
gefällt mir
0
bewertet am 17.12.2016 um 22:12
#2
Film ist sehenswert und wird auch ein zweites mal bei mir im Player landen.

Bild: Top 4k HDR Bild das in manchen Szenen unschärfer aufweist die aber nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Wie Strongforce schon gesagt hat HDR wurde hier sehr intelligent eingesetzt und die Tageslicht Szenen sehen fantastisch aus, ebenso die dunklen Szenen.Zwar keine Referenz aber eine sehr gute 4k UHD 4,5 von 5.

Ton: Endlich mal wieder eine ordentliche Tonspur die es auch in sich hat. Druckvoll, Raumfüllend und alle Dialoge immer verständlich. die Decken Lautsprecher bieten auch ein paar nette Effekte. Knapp an der Referenz vorbei 4,5 von 5
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Sonstiges SONY VW520ES
gefällt mir
1
bewertet am 30.11.2016 um 13:41
#1
Film: Legend of Tarzan ist ein Film auf den ich schon sehnsüchtig gewartet hab. Auf alle Fälle unterhält der Film im ganzen, ist jetzt aber kein Meilenstein der Filmgeschichte. Der Film braucht ein wenig um in Fahrt zu kommen. Die Star-Besetzung ist grossartig vor allem Christoph Waltz ist wieder mal unsympathisch aber das macht ihn einfach aus. Der geborene Bösewicht.

4K Bild: Hier hab ich mich nun schlussendlich für die 4K VÖ entschieden. Als ich gelesen hab das der Film auf einem 2K Master DI passiert und in 4K hochskaliert wurde kam ich doch ein wenig in grübeln. Das verflog dann aber nachdem ich den Film gestartet hab. Der Film hat viele dunkle Szenen in der HDR auch intelligent eingesetzt wurde und auch überzeugen kann.
Die hellen Szenen sind grossartig und ab und an sehr plastisch. Die Farben kommen kräftig, die Schärfe ist durchwegs hoch und auch HDR ist hier wirklich eine Bereicherung. Man sieht in machen Szenen das die CGI Effekte doch nur in 2K gerendert wurden und somit duch die hohe Auflösung auch ein wenig billig und unrealistisch wirken aber das ist wirklich sehr selten der Fall.

Ton: Ich habe keine Möglichkeit die Dolby Atmos Tonspur in voller bracht zu erleben aber auch so macht hier der Sound eine starke Figur. Die Effekte kommen wuchtig über den Subwoofer und im ganzen ist die Tonspur räumlich und klar abgemischt worden. So sollte es auf jeder neuen 4K UHD VÖ sein.

Fazit: Im grossen und ganzen ist Legend of Tarzan ein klasse Abenteuer Film der in 4K UHD trotz Upscales optisch wirklich überzeugen kann!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Microsoft Xbox One S 2TB
Darstellung:
Sony KD-55SD8505 (LCD 55")
gefällt mir
5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Legend of Tarzan (2016) 4K (4K UHD + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

24,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
26,77 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
29,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
42,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

18,79 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 4,13 Punkten
 
STORY
3.5
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

14,61 EUR*
18,79 EUR*
21,53 EUR*
24,98 EUR*
26,77 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

106 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 103 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.