Joel Schumachers "Flatliners" erscheint zum Kaufstart des Remakes auf Blu-ray im limitierten Steelbook

Flatliners-1990-News.jpg
18.01.2018
Flatliners-2017-News-02.jpg
Wenn Sie regelmäßig unsere News verfolgen, dann dürfte Ihnen bereits bekannt sein, dass Sony Pictures Home Entertainment am 30. März 2018 den Sci-Fi-Thriller „Flatliners“ (USA 2017) offiziell in den deutschen Kaufhandel bringen wird. Da der 30.03. in diesem Jahr ein gesetzlicher Feiertag ist, dürfte „Flatliners“ außerdem bereits mindestens einen Tag früher käuflich zu erwerben sein. Weiterhin informierten wir Sie schon darüber, dass der US-Major den von Niels Arden Oplev inszenierten Spielfilm wahlweise als Standard Edition im Keep Case und auch als Sonderedition im limitierten Steelbook auf Blu-ray zum Kauf anbieten wird. Die Veröffentlichung erfolgt mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC, einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur sowie umfangreichem Bonusmaterial.
Flatliners-1990-News-01.jpg
Neusten Händler-Informationen zufolge wird SPHE darüber hinaus den Release des Remakes nutzen, um Joel Schumachers Original „Flatliners“ (USA 1990), der in den Hauptrollen mit Kevin Bacon, Kiefer Sutherland und Julia Roberts besetzt ist, ebenfalls eine Auswertung im Steelbook zu spendieren. Eine Standard Edition des Originals ist schon längst auf Blu-ray Disc erhältlich. Mangels entgegenstehender Informationen rechnen wir damit, dass die im Steelbook enthaltene Disc mit der bereits verfügbaren Blu-ray sowohl technisch als auch inhaltlich übereinstimmen wird. Details entnehmen Sie daher ab sofort unserer Filmdatenbank. (pf)
Ab 30. März 2018 neu im Kaufhandel erhältlich:
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
18.01.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 19.01.2018 um 16:25
#14
Ich kenne weder das Orginal, noch den neuen Film. Von der Idee her ein wenig abgespaced, aber gar nicht mal so schlecht. Mal gucken, irgendwann wird es mal ein Doppelset geben.
geschrieben am 19.01.2018 um 09:33
#13
Mir reicht das Original.
geschrieben am 19.01.2018 um 08:50
#12
Ein Nachricht auf die ich gehofft habe. "Flatliners" fehlt mir noch in der Sammlung und wird nun als Steelbook hinzu kommen.
geschrieben am 19.01.2018 um 06:13
#11
Muss ganz ehrlich zugeben, dass ich hier ausnahmsweise mal nix gegen deinen Doppelpack hätte mit den beiden Versionen.
geschrieben am 18.01.2018 um 22:40
#10
Ich kenne sie auch nicht, habe mir zwar den Trailer vom neuen angesehen, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen.
geschrieben am 18.01.2018 um 22:33
#9
für Steel-Sammler sicherlich eine tolle Neuigkeit, so kann das Original neben dem Remake in selbiger Verpackung einheitlich im Regal stehen, ich werde hier nicht zuschlagen.
geschrieben am 18.01.2018 um 20:29
#8
Mir ist klar das dieses Remake ganz sicherlich anders sein wird als das Original das ich sehr liebe, aber den Trailer finde ich persönlich so ansprechend das ich mir den Film kaufen werde und denke das e mir trotzdem gefallen könnte.
geschrieben am 18.01.2018 um 19:03
#7
Würde ich mir mal angucken, also beide, da ich noch keinen gesehen habe, aber da war ich auf bessere Preise!
geschrieben am 18.01.2018 um 15:37
#6
Im Vergleich zum unterkühlten, kanadischen Remake mit Ellen Page (Iception) und Diego Luna (The Terminal), ist Joel Schumachers (8 MM, The Lost Boys, Falling Down) Film immer noch die weitaus bessere Alternative.

Da SONY aber für den deutschen Markt den Rotstift ansetzt, kann der Steelbook-Release des Originalfilms auch so gedeutet werden, dass ein 4K-Release vorliegt und eventuell auch für den heimischen Markt in Arbeit ist (Bei JERRY MAGUIRE releaste SONY nur eine neue BD und sparte sich einen 4K UHD-Release für Deutschland). Es ist vielleicht daher Vorsicht geboten beim Kauf des Steelbooks.

Auch bei Katalogtiteln (UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART, BRAM STOKERˋ S DRACULA, JUMANJII, etc.) spart SONY Deutschland zumeist an einer zusätzlich beiliegenden Blu-ray Classic. Der Katalog-Kulttitel ...UND TÄGLICH GRÜSST DAS MURMELTIER erscheint hingegen demnächst wieder doppelt bestückt. Das Vorgehen von SONY Deutschland ist seltsam. Ich empfehle hier die (zumal deutlich günstigeren) Releases von SONY Italien, SONY UK und SONY Spanien.

Als Fan von den meisten Werken Joel Schumachers warte ich hier auf das Original als 4K-Release (....falls es kommen sollte).
geschrieben am 18.01.2018 um 14:34
#5
Das Original kenne ich noch aus Video Zeiten hat mir aber nicht gefallen.Deshalb werde ich auch das Remake auslassen
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,40 Punkte
14 Kommentare