Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Reviews

[Sideshow] Thor Exclusive Premium Format Statue Review

Gestartet: 09 Nov 2009 13:49 - 46 Antworten

#1
Geschrieben: 09 Nov 2009 13:49

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 


Eine weitere Statue die ich schon einmal besaß aber dann aus heutiger Sicht für einen Schleuderpreis verkauft hatte ist Thor. Auch er fiel wie Ben einer Diskussion aus Platzgründen zum Opfer. Der Todesstoß kam als eine Freundin die zu Besuch kam meinte, dass es sich bei ihm um einen - ich zitiere an dieser Stelle nur - "schwulen Fleischklops" handelt, was einer doppelten Diskriminierung gleichkommt. :( Letztendlich konnte ich mich auch schon ohne diesen Kommentar nicht durchsetzen und er war erst mal weg… Bis ich vor einigen Monaten die Chance ergriff mir einen neuen Odinson zu kaufen. Anders als beim F4-Mitglied The Thing musste ich bei ihm einiges drauf legen, aber das war er mir wert.

.....

.....



Was den Charakter an sich angeht empfand ich den Sohn von Odin immer als einen der langweiligsten. Auch ist er mir von seiner Art her nicht besonders Sympathisch, die arrogante, überhebliche Art kommt wohl von der Luft in Asgard. :) In den Filmen wird er schon etwas freundlicher dargestellt als in den Comics. Vor allem in der vor kurzem gelesenen Ausgabe der Secret Avangers "Operation Phoenix" dachte ich mir; was fürn‘ Arsch. :D Mehr über den nordischen Gott findet ihr hier: Marvel Universe Wiki Link.







So langsam nehmen die Riesigen Kartons überhand. In letzter Zeit waren doch einige Statuen dabei, die eine enorm große Verpackung besitzen. Hier kann sich die Kartonnage des Donnergottes direkt hinzu gesellen. Ich hoffe die nächsten die kommen sind dann doch einen Tick kleiner und handlicher.









Im Styro befinden sich so einige Teile: standardmäßig die Base, der Körper (das Cape ist übrigens anders als bei der Batman PF kein einzelnes Teil), die Hand mit Mjölnir und die beiden Wechselköpfe. Einer kommt ohne Bart daher, der andere mit Gesichtsbehaarung und dem Kampfhelm. Dieser ist dann auch die Zugabe bei der exklusiven Variante. Ich muss zugeben der EX-Kopf gefällt mir um einiges besser, von daher kann ich eher zu dieser Version raten. Aufstellen werde ich den Asen jedoch immer im bekannteren Stil; glatt rasiert.







Die Klamotten sind extrem gut gelungen, hier sehe ich einen der hervorzuhebenden Stärken dieser Figur. Das komplette Oberteil, sowie die Hose sind aus Stoff gefertigt. Die verwendeten Materialien sind auch ausgezeichnet gewählt, wodurch die Bekleidung nicht billig oder wie ein Schlafanzug wirkt. Diesen Vorwurf müssen sich ja so einige Premium Format Statuen gefallen lassen, jedoch bin ich persönlich ein großer Fan dieser so genannten Pyjamas. Zumindest überstehen die verwendeten Textilien nachweislich auch den Test der Zeit und mit entsprechender Pflege, kein direktes Licht und staubgeschützt in der Vitrine wird dieser Held noch viele viele Jahre unbeschädigt glänzen können. Kleines i-Tüpfelchen ist die Lederapplikation hinten am Hammer, ein ähnliches nettes Detail wie es der Black Orc of Mordor hinten am Ellenbogen hat.









Die ersten kleine Schwächen leistet sich dieses schöne Teil in der Skulptur. Die Muskeln sind einfach nicht definiert genug. Es handelt sich zwar um die klassischere Ausführung und dadurch geht das in gewissem Maße in Ordnung, trotzdem ist es zu wenig um mich vollends zu überzeugen. Nur ein kleines Bisschen mehr wäre hier optimal gewesen, schließlich ist der Sohn Odins, nun ja… der Sohn Odins. :D Hier ziehe ich einen halben Zähler ab. Ich hatte nun genügend Zeit ihn zu betrachten und dieser Gedanke kommt immer wieder in mir auf: es fehlt einfach etwas Muskelmasse. Die Wechselköpfe sind jedoch 100% perfekt gelungen, vor allem der Helm und die Flügel sind wunderschön anzusehen. Wie gesagt sticht der EX-Kopf den regulären hier aus und ist noch mal besser.









Leider sind die Farben (vor allem der Haut) nicht ausgearbeitet genug, ich würde mir mehr "Schatten" oder Farbnuancen wünschen... wie es z.B. im Gesicht der Fall ist. Das bedeutet gleichzeitig den nächsten ½ Punktverlust. Einigermaßen leicht zu machen wären die Adern gewesen, das hätte dem ganzen schon mehr Charakter verliehen. Hier verliert Thor ganz klar gegen z.B. Wolverine. Ein repaint würde bestimmt super gut aussehen, jedoch würde ich das nie in Auftrag geben um nicht das Original-feeling der Arbeit von Sideshow zu zerstören und weil dieses Stück schon dem Denkmalschutz unterliegt. :D

.....

.....



Die Pose sieht klasse aus und ist sehr beeindruckend, alle anderen sehen gegen Thor aus wie kleine Jungs, sogar der unglaubliche Hulk. Das liegt aber auch am sehr hohen Podest und der Gestreckten Haltung. Ich finde sie ein wenig zu dynamisch, aber so sorgt sie natürlich dafür, dass Thor Odinson aus jedem Display sofort heraussticht. Ich bin mir deswegen nach all diesen Jahren immer noch nicht sicher ob ich hier eher positiv oder negativ bewerten sollte. Also gilt im Zweifel für den Angeklagten. :)









Das Gewicht stimmt lange nicht überein mit der Angabe auf der Sideshow Seite. Die Figur an sich wiegt 7,7 kg, nicht wie angegeben 12,7 kg. Von daher ist die Info ein wenig verwirrend und hatte beim ersten Thor den ich ausgepackt habe ein wenig für Enttäuschung gesorgt. Schuld daran und meiner Meinung nach die größte Schwäche dieser PF ist die Base, diese ist nicht - wie z.B. bei Captain America - schwer und robust, sondern besteht aus Plastik bzw. einer sehr leichten Form des Polystones. Es könnte sein, dass das so gemacht worden ist um die Figur nicht zu schwer zu gestalten. Mich persönlich stört es aber schon, also gibt es einen weiteren Semi-Minuspunkt!







Ein Pluspunkt stellt die sehr geringe Editionsgröße dar. Für einen der Hauptprotagonisten der Rächer erscheint eine ES von 500 EX + 1250 REG schon sehr gering. Demzufolge hat sich der Wert in den letzten Jahren auch extrem gesteigert. Ich vermute mal das die moderne Version, die hoffentlich bald vorgestellt wird, eine weit höhere Nummerierung bekommen wird.







Wenn jemand sich mit dem Kauf der Thor Premium Format Figure beschäftigt würde ich ihr/ihm raten, sich falls möglich die exclusive zu holen. Ich gehe davon aus, dass andere Sammler eher den exklusiven change-o-head präferieren und darum wär es schade sich dieser Displayoption zu berauben. Preislich tun sich die beiden nicht mehr so viel. Ich würde mal um die 100 Euro Differenz rechnen, die der Bärtige aber wirklich mehr wert ist. Alles in allem sieht Thor richtig toll aus, er fällt auf und ist ein sogenanntes centerpiece einer jeden Marvel-Sammlung. Er hat dennoch seine Schwächen, von daher kann ich leider nicht reinen Gewissens 10 Punkte vergeben, sondern es gibt von mir:




8,5/10

Chris
Merken
Merken
Merken
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
#2
Geschrieben: 09 Nov 2009 14:09

bedunet

Avatar bedunet


Movieprops Collector
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Glückwunsch. Sieht schon beeindruckend aus. Wie sieht es denn mit der Standfestigkeit aus? Wenn die Base leichter ist, kann die Figur doch auch leichter kippen, oder?
#3
Geschrieben: 09 Nov 2009 14:58

Oldschool69

Avatar Oldschool69


Movieprops Collector
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
Cash Country
Forenposts: 873
Clubposts: 734
seit 28.03.2008
Sony KDL-55X8505B
Marantz UD5007
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
140
Mediabooks:
28
zuletzt bewertet:
Starship Troopers (1997)
Bedankte sich 770 mal.
Erhielt 535 Danke für 306 Beiträge
Oldschool69 Lord of Middle-Earth

Glückwunsch Chris,schaut doch schon sehr beachtlich aus.
Sicher ein super Blickfang.

Gruß Lars
Cheers Lars

#4
Geschrieben: 09 Nov 2009 15:26

Gast

Glückwunsch, sehr schöne Figur. Allerdings würd ich eher zum alternativen Kopf ohne Bart und Maske tendieren. Aber das ist Geschmackssache. Wenn die Base wirklich so leicht ist, wie Du schreibst, würde mich, wie auch Bernhard schon gefragt hat, die Standfestigkeit der Figur interessieren?
#5
Geschrieben: 09 Nov 2009 15:58

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Danke an alle!

Also im Verhältnis zur Figur ist die Base noch nicht einmal halb oder 1/3 so schwer, sie steht aber aufgrund der Dimensionen der Standfläche sehr sicher. Aber ich hätte trotz alle dem lieber was "deftigeres" gehabt. Finde die Verarbeitung der Base auch nicht so dolle. Wenn die Base nur besser wäre :pray:, wahrscheinlich wäre dann der Gesamteindruck auch ein ganz ganz anderer... weil die Figur an sich (obwohl man an einigen Stellen das Gefühl hat sie wäre hohl, was ich aber nicht denke weils die Arme sind wo ich das Gefühl habe) schon sehr viel her macht. Ist halt mehr die Haptik die mich stört und wofürs nur 7,5 Punkte gibt.

Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
#6
Geschrieben: 09 Nov 2009 16:13

Linguini

Avatar Linguini


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Ich finde die Figur sieht schon toll aus, ich mag glaube ich vor allem den Kopf mit der Maske und Bart. Auf jedenfall macht es auch schonmal Lust auf den Film, der ja auch irgendwann man kommen soll soweit ich gehört habe. Vielen Dank für die Bilder, klasse Errungenschaft :thumb:



This Post Is Brought To You By Nerd Power


#7
Geschrieben: 09 Nov 2009 18:51

Kaneda

Avatar Kaneda


Serientäter
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Deutschland
Dehringhausen
Forenposts: 825
Clubposts: 6.575
seit 24.04.2009
Panasonic
JVC DLA-X35
Marantz UD7006
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
13
Mediabooks:
1
Bedankte sich 2020 mal.
Erhielt 1557 Danke für 1189 Beiträge
Kaneda Sideshow Alien Big Chap Maquette dominiert die Vitrine

Klasse Figur, echt beeindruckend...!
Da kommen Erinnerungen aus der Kindheit hoch, man habe ich die Marvel Comics geliebt...:pray:
#8
Geschrieben: 09 Nov 2009 19:03

Schakal

Avatar Schakal


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Kanada
Mos Eisley
Forenposts: 14.813
Clubposts: 7.820
seit 26.07.2008
Panasonic TX-55CXW704
Panasonic DMP-BDT500
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
79
Mediabooks:
29
Bedankte sich 2044 mal.
Erhielt 5196 Danke für 2692 Beiträge
Schakal Rebellion ist Hoffnung!

Wow eine klasse PF haste dir da ergattert, mein Glückwunsch :)
MY COLLECTION - (owned: DVD´s/ordered: Blu-ray´s)
 
#9
Geschrieben: 09 Nov 2009 19:18

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Linguini
Ich finde die Figur sieht schon toll aus, ich mag glaube ich vor allem den Kopf mit der Maske und Bart. Auf jedenfall macht es auch schonmal Lust auf den Film, der ja auch irgendwann man kommen soll soweit ich gehört habe. Vielen Dank für die Bilder, klasse Errungenschaft :thumb:
Wie man unschwer an meinem Avatar erkennen kann warte ich auch schon sehnsüchtig auf den Film :)
Laut den letzten Berichten ist der richtig gut besetzt :thumb:
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
Movieprops Collectors Club
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 09 Nov 2009 19:22

Wolfschädel

Avatar Wolfschädel


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Waldems
Forenposts: 2.831
Clubposts: 9.564
seit 11.06.2009
LG
Mitsubishi HC-9000D
Denon DVD-2500BT
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
13
Mediabooks:
1
Bedankte sich 2317 mal.
Erhielt 2077 Danke für 1369 Beiträge
Wolfschädel hat einen neuen Hobbyraum

Glückwunsch Chris... eine super Pose,eine beindruckende Größe,ein kultiger Charaker :)

Toller Bericht mit den positiven und negativen Dingen! +Pluspunkt ;)
Gruß Karsten
Premium Format aus Überzeugung


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → MCC − Movieprops Collectors Club → User Reviews

Es sind 15 Benutzer und 67 Gäste online.