Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Stoker

Gestartet: 10 März 2011 16:49 - 27 Antworten

Geschrieben: 13 Mai 2013 09:44

Cineast aka Filmnerd

Avatar Cineast aka Filmnerd


Blogmod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Lüneburg
Forenposts: 11.439
Clubposts: 277
seit 08.03.2012
Philips 55PUS9109
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
465
Steel-Status:
Mediabooks:
857
Bedankte sich 885 mal.
Erhielt 3067 Danke für 2043 Beiträge
Cineast aka Filmnerd is lost in TWIN PEAKS !

Kritik von Blairwitch.de - 80%! :

http://www.blairwitch.de/moviebase/1380/Stoker/Kritik/

Zitat des dortigen Fazits:

"Millers Geschichte und Chan-wook Parks Regiearbeit bewegen sich weit entfernt von Mainstream-Kino. Wer etwas Geduld mitbringt und sich auf die Stokers einlässt, wird mit prächtigen Impressionen, einer großartig agierenden Besetzung und einer tollen Regie belohnt. Parks Einstand in Hollywood ist rundum gelungen – und Millers hervorragendes Buch zurecht von der Schwarzen Liste verschwunden."

Damit dann wohl ein Pflichtkauf für mich :-).
Cineast aka Filmnerd

Moderation Blog-Bereich
Club der Mediabook Sammler
Club der Steeljunkies
Geschrieben: 31 Juli 2013 09:28

Knarfe1000

Avatar Knarfe1000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 2.652
Clubposts: 28
seit 20.05.2010
Samsung BD-C6900
Bedankte sich 4 mal.
Erhielt 575 Danke für 393 Beiträge


Gestern auf BD gesehen.

Spannend, verstörend, herausragend gespielt und inszeniert. Jede Einstellung ein kleines, betörendes Meisterwerk.

Ein wirklich sehr starker Psychothriller, 9 / 10.
Geschrieben: 31 Juli 2013 12:38

Puntaskala

Avatar Puntaskala


Plasma Club Member
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
 
Düsseldorf
Forenposts: 1.149
Clubposts: 8
seit 12.01.2009
Panasonic TX-P42ST33E
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
2
zuletzt kommentiert:
Adventskalender 2015
Bedankte sich 126 mal.
Erhielt 87 Danke für 52 Beiträge
Puntaskala muss mal wieder seine Filme ausmisten....

Ist mal was anderes. Sehr positiv überrascht vom Film.

Sehr gut erzählt :)

Lohnt sich zu sehen
Dr. Cox : "I'm fairly sure that if they took all the porn off the Internet, there'd only be 1 website left, and it would be called Bring Back The Porn."


Geschrieben: 06 Mai 2014 23:39

Connor J. Macleod

Avatar Connor J. Macleod


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Forenposts: 5.357
Clubposts: 7
seit 31.01.2012
Philips 42PFL5405H
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
6
Bedankte sich 274 mal.
Erhielt 1822 Danke für 883 Beiträge


Stoker. Ein schöner Film, ein schwieriger Film. Chan-Wooks erster NICHT-Asiatischer Film der auch nur mit International bekannten Darstellern ausgestattet ist. Schade auf eine Art weil man weder Choi Min-Sik noch Shin Ha-kyun sieht. Aber das macht den Film jetzt nicht schlecht oder so. Es ist halt nur etwas schade.

Erstmal vorweg ist es sehr interessant zu sehen, wie viele große Namen an diesem Werk Chan-wooks beteiligt waren. Ridley & Tony Scott haben den Film produziert, Wentworth Miller (Star aus Prison Break) war für das Drehbuch verantwortlich während Nicole Kidman und Dermot Mulroney 2 wichtige Darsteller im Film sind. Clint Mansell war für den Soundtrack verantwortlich. (Seine bekanntesten Werke sind aus dem Arronofsky Streifen Requiem for a Dream und
Black Swan. (er arbeitet sehr oft mit Arronofsky zusammen) Nicolas De Toth war für den Schnitt verantwortlich. Er arbeitete schon an Werken wie der Anschlag, Terminator 3, X-Men Origins: Wolverine & Universal Soldier. Sind einige Namen.

Hauptdarstellerin ist Mia Wasikowska. (Alice im Wunderland) Im Film spielt sie India Stoker, die an ihrem 18. Geburtstag mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen hat. Kurz darauf taucht ihr Onkel Charlie, von dessen Existenz sie nichts wusste, auf. Während India und ihre Mutter (Kidman) sich immer mehr von Charlie um den Finger wickeln lassen, werden plötzlich dunkle Geheimnisse aufgedeckt, die India's Zukunft beeinflussen könnten.

Der Film spielt mit wunderschönen und beinahe Märchenhaften Bildern und Chan-wook schafft es erneut, dass man praktisch eintaucht in diesen Film und ihn beinahe wie einen Traum sieht. Kraftvolle Farben, tolle Bilder und auch die wunderschöne Musik schaffen es, diesen Film visuell so beeindruckend zu machen, dass die Geschichte beinahe zweitrangig erscheint. Natürlich offenbart die Handlung im Laufe des Films einige dunkle Ereignisse und auch der Chan-wook typische Gewaltgrad ist da. Wenn er hier auch eher angedeutet wird und nicht so intensiv und roh ist, wie als Bsp. in seiner Rache Trilogie.

Dennoch besticht der Film mit tollen schauspielerischen Leistungen und einer interessanten Handlung, die gepaart mit den Metaphern die gekonnt in Bildern verpackt wurden. Chan-wook hat einen tollen Einstand im englischsprachigen Raum geschafft und den optisch vielleicht schönsten Film seiner Filmografie gebracht. (Zumindest ist dies meine Meinung von dem was ich bisher gesehen habe)

Große Bilder, traumhafte (im wahrsten Sinne des Wortes) Aufnahmen und Szenen gepaart mit guten Darstellern und einem wundervollen Soundtrack machen Stoker sehenswert.

8/10
Geschrieben: 07 Mai 2014 11:31

hannibal09

Avatar hannibal09


Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Deutschland
Starnberg
Forenposts: 6.779
Clubposts: 2
seit 27.07.2009
Samsung UE-60F6170
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
266
Mediabooks:
114
Bedankte sich 3402 mal.
Erhielt 1675 Danke für 802 Beiträge


Zitat:
Zitat von Connor J. Macleod
während Nicole Kidman und Dermot Mulroney 2 wichtige Darsteller im Film sind.


Ich glaube du meinst Matthew Goode, der ja den Onkel spielt....Dermot Mulroney hat ja eher einen Mini-Part


Geschrieben: 07 Mai 2014 12:09

Connor J. Macleod

Avatar Connor J. Macleod


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Forenposts: 5.357
Clubposts: 7
seit 31.01.2012
Philips 42PFL5405H
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
6
Bedankte sich 274 mal.
Erhielt 1822 Danke für 883 Beiträge


Nein. Ich finde das Mulroney bekannter ist als Goode und er hat ja auch eine tragende Rolle im Film. Ich bin bei der Aussage nur von den "Namen" ausgegangen. Das Goode sehr wichtig ist, steht ja außer Frage. ;)
Geschrieben: 07 Mai 2014 13:01

hannibal09

Avatar hannibal09


Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Deutschland
Starnberg
Forenposts: 6.779
Clubposts: 2
seit 27.07.2009
Samsung UE-60F6170
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
266
Mediabooks:
114
Bedankte sich 3402 mal.
Erhielt 1675 Danke für 802 Beiträge


Achso...ok...ja das stimmt natürlich...dann habe ich nichts gesagt ;)


Geschrieben: 29 Dez 2015 00:46

Anthrazen

Avatar Anthrazen


Klangfetischist
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Nachdem Stoker schon diverse Male im Player lag, möchte ich nun endlich dieses tiefschwarze Juwel des Psychokinos bewerten.

In Stoker ist eine allgegenwärtige gewaltige und eindrucksvolle Bildsprache vorhanden. Viele Szenen sind mit großer Hingabe inszeniert und haben etwas wundervolles an sich. Dabei wirken die beiden Hauptprotagonisten Mia Wasikowska und Matthew Goode als bitterböse Psychopathen einfach genial. Schauspielerische Höchstleistung! Die Mimik ist dabei am faszinierenden, allem voran bei Wasikowska mit Ihren unglaubglichen Augen. Allein dieses Spiel verleiht dem Film einen eigenen Kosmos.
Die Geschichte entwickelt sich sehr langsam und der geneigte Betrachter muss sich auf das Geschehen und dessen Erzählweise einlassen können. Für mich ein pechschwarzer Psychostreifen, der eine ganz eigene Botschaft vermittelt. 5/5 Punkte.

Das Bild ist sehr gut. Vor allem in Nahaufnahmen begeistert die Schärfe. Die gewählten Farben und Filter sind zu jeder Zeit passend gesetzt und unterzeichnen die Stimmung. 5/5 Punkte.

Der Ton ist, sowohl in der deutschen als auch der englischen Fassung, sehr gut. Hohe Räumlichkeit und Dynamik bei gleichzeitig sehr hoher Detailgenauigkeit. Der Ton ist im Zusammenspiel mit Mimik der Schauspieler und Einstellung der Frames ein Schlüsselglied.
Zu erwähnen ist der sehr gute Soundtrack. 5/5 Punkte.

Die Extras sind Standard. Cool zu erwähnen ist eine zweiunddreißg Stück umfassende Bildersammlung eines Kinos, welches komplett im Design vom Stoker - Cover und dem Style des Films gehalten wurde. 3/5 Punkte.

Für mich ein sehr ruhig erzählter Psychostreifen, der seine Stärke in der Mimik der Hauptdarsteller, einer detailverliebten Bildersprache und einem sehr gutem Score ausspielt. Einer meiner Lieblingsfilme!

Gruß Lukas


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 88 Benutzer und 377 Gäste online.