Blu-ray ForumGamingPlayStation 4PS4 Games

Assassin’s Creed Odyssey (PS4)

Gestartet: 01 Juni 2018 12:28 - 12 Antworten

Antworten
Geschrieben: 02 Okt 2018 13:40

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Bereits heute in der Goldedition mit Steelbook (super schick) direkt von Ubisoft erhalten.
agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import
Geschrieben: 08 Okt 2018 23:01

Perspektivlos

Avatar Perspektivlos


Forenmoderator
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Leipzig
Forenposts: 13.465
Clubposts: 337
seit 22.11.2008
Sony KDL-49X8505B
JVC DLA-X3
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme: 861
PS 3 Spiele: 9
PS 4 Spiele: 8
Steelbooks: 38
zuletzt bewertet:
The Cabin in the Woods
Bedankte sich 1099 mal.
Erhielt 1431 Danke für 1130 Beiträge
Perspektivlos Test your Luck

Und wie ist der erste Eindruck ?



Geschrieben: 09 Okt 2018 00:32

agentsands

Avatar agentsands


Chefredakteur Filmdatenbank Importe
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Bisher macht das Spiel richtig Spaß. Die Story ist anfangs sehr langsam, aber nachdem man die ersten 2 Inseln verlassen kann, wird einem das Ausmaß des Ganzen erst bewusst. Und dann hat man quasi 3 Storybereiche zugleich. Die Seeschlachten sind noch einmal stark verbessert worden. Die Fights an Land sind klasse, insbesondere, sobald man Spezialattacken hat, denn die haben richtig Wucht.
Cool auch das Entscheidungssystem, denn so kann man manche Aufträge halt nicht machen. Auch muss man oft verhandeln, wie viel Geld oder Gewinn man von den Auftraggebern bekommt. Sagt man zu bereitwillig als guter Samariter zu allem Ja und Amen, kriegt man weniger.
Etwas nervig sind die Söldner. Man sollte immer schnell deren Geldgeber töten, dann hat man Ruhe.

Manche normalen Gegner sind auch extrem overpowered, generell ist das Kämpfen und der Schwierigkeitsgrad an sich deutlich höher.
Ich wette es kommt noch ein Patch für einige kleinere Aussetzer der KI. Es kommt nämlich vor, dass man Menschen abseits aller Feinde meuchelt und die bemerken es trotzdem, dass jemand tot ist. Zudem kam es bereits bei Seeschlachten vor, dass der ausgeteilte Schaden nicht funktionierte und Gegner unsterblich waren, da man machen konnte was man wollte, sie verloren kein Leben.

Origins war groß, Odyssey ist gefühlt und wohl auch wirklich 5x so groß. Dafür ist es sehr abwechslungsreich, grafisch top und wenn man in O-Ton Kassandra spielt, filmreif inszeniert und toll synchronisiert. Alexios klingt für mich nicht besonders cool.

1x bearbeitet, zuletzt: 09 Okt 2018 00:32 von agentsands

agentsands


Forenmod Serienthread - Kinothread - DB Import


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumGamingPlayStation 4PS4 Games

Es sind 74 Benutzer und 518 Gäste online.