Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

[Sideshow] Superman Exclusive Premium Format Statue Review

Gestartet: 16 Juni 2016 09:12 - 6 Antworten

#1
Geschrieben: 16 Juni 2016 09:12

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 

Was
Captain America für Marvel darstellt ist der Mann aus Stahl auf der DC-Seite: das Gerechtigkeitssymbol überhaupt. Kein Wunder also, dass gerade diese beiden in den Amalgam-Geschichten verschmolzen sind und so zu Super-Soldier wurden. Die Geschichte aus dem Jahr 1996 die aus dem Crossover Marvel Comics vs DC Comics entstanden ist, ist sowieso eins meiner liebsten. Letztens wollte ich sie mal wieder lesen, leider müssen die Comics dazu aber vor gut 2 Jahren beim Umzug irgendwo verschütt gegangen sein. :( Superman hat hierin übrigens per fan vote-Verfahren gegen den Hulk gewonnen. Das wäre mal ein absoluter Hammer wenn es Disney und Warner schaffen würden diese epische Geschichte auf die große Leinwand zu hieven!!! Leider wurde in den letzten beiden Filmen "Man of Steel" und "Batman v Superman: Dawn of Justice"
aus meiner Sicht der eigentliche Charakter von Superman ziemlich verhunzt. Lange musste man auf Kal-El warten, dafür ist er aber sprichwörtlich eine Statue zum niederknien geworden. Einzig und allein eine Kleinigkeit wurde von seinen Schöpfern nicht bedacht. Hierzu komme ich aber nachher noch mal im Detail. Über Clark Joseph Kent dürfte vielen hier schon so ziemlich alles bekannt sein. Nur die Geschichte um den roten und den blauen Superman ist eventuell unbekannter, deswegen hier mal der Einstiegslink für alle die noch mehr wissen wollen.









Die Verpackung ist meiner Meinung nach in Relation zur PF die sich darin befindet um einiges zu groß geraten. Da wollte Sideshow wohl sicher gehen, dass eins ihrer größten Zugpferde auch wirklich heile bei den Fans ankommt. Es dürfte sich nämlich bei den Käufern diesmal nicht nur um Statuensammler handeln. Wenn ich mich recht erinnere ist der Karton einer der wuchtigsten die bei mir im Keller stehen. In diesem Monstrum befinden sich neben der Base, dem voll bekleideten Körper und dem riesigen Cape die beiden Wechselköpfe und die kleinen roten Augenstücke und die Spaghetti-Augen für den exklusiven "bösen" Kopf (jeweils in doppelter Ausführung falls mal was bricht oder verloren geht). Leider konnte ich keine assembly instruction auf YouTube für ihn finden, wobei diese PF eine hätte gebrauchen können wenn man den Nacken nicht beschädigen will beim Anbringen vom Cape. Wer hier beim Anvisieren der dafür vorgesehenen Löcher nicht aufpasst, kann schon mal üble Kratzer hinterlassen. Zum Glück wurde aber eine solche Aufbauanleitung beigefügt.










Der Kryptonit-Alergiker hat eins der schönsten Stoffkostüme bekommen die ich in meiner Sammlung habe, so perfekt enganliegend ist es. Vorlagenbedingt wird natürlich nicht der Detailgrad wie ihn zum Beispiel ein
Red Skull hat erreicht, aber es wird dieselbe visuelle Wirkung eines solchen klassischen Meisterstücks erreicht. Es wurde unglaublich sauber und genau genäht. Darüber hinaus sieht man fast jeden Muskel. Der Effekt wurde von SSC nochmal hervorgehoben durch das partielle aufmalen von Schattierungen auf das Gewebe selber. Das sieht ehrlich gesagt in Realität nicht so unglaublich mustergültig aus wie auf den Produktbildern, jedoch kann man nicht meckern. Leider wurde der Umhang nicht gleich auch noch in mixed media geliefert, das wäre noch mal ein zusätzliches Sternchen geworden zu dieser ohnehin schon grandiosen Leistung der Schneider. Nicht zuletzt deswegen habe ich mir nachträglich einen Stoffumhang zugelegt. Ein findiger Amerikaner hatte einige mit und ohne Superman-Loge angefertigt und da konnte ich leider nicht widerstehen. Hier ist der entsprechende Thread dazu: https://bluray-disc.de/forum/private-commissions-custom/120930-custom-dc-stoff-capes-fuer-sideshow-superman-und-batman-pf.html.













Wie bei so vielen voll eingekleideten Statuen sieht man weniger vom genialen sculpting das sich darunter verbirgt. Ohne den würde auch der beste mixed media Job nicht richtig zur Geltung kommen. Gerade bei PF‘s die einen sehr körperbetonten Anzug tragen könnte eine schlechte oder nachlässige Arbeit "unter den Kulissen" zum Komplettausfall der Statue führen. Die Proportionen vom Eisernen wären besser nicht hinzubekommen. Er ist zum Glück nicht zu muskulös geraten, sieht aber trotzdem athletisch und stark aus. Da hat Andy Bergholtz einen guten Mix hinbekommen um den 1,90-Mann perfekt in Szene zu setzen. Die beiden Köpfe sind ebenfalls ausgezeichnet gelungen und der Umhang ist besser geworden als der von Batman. Er sieht richtig majestätisch aus. Ähnlich gut wie die Umhänge vom ersten klassischen Thor (dieser mit Abstrichen) und den vom genialen neuen modernen Thor (der ist ebenfalls allererste Sahne). Hier zeigt sich besonders wie viel Herzblut in die Skulptur geflossen ist. Leider hat es einen gravierenden Nachteil, weshalb ich mir ein Stoffcape zugelegt habe: bei einigen hat die Statue (worunter auch meine) wegen dem enormen Gewicht vom Cape angefangen sich zu verbiegen. Ich nehme an das hängt auch mit der Temperatur im Raum zusammen (bei mir sind es konstante 20°), was aber natürlich bei einem Premiumcollectible wie diesem keine Rolle spielen dürfte. Weil es ein schleichender Prozess ist, kann das auch nach Jahren noch passieren. Daher gehe ich dieses Risiko bei meinem 2en Korpus nicht mehr ein und der an sich tolle Umhang fristet jetzt sein weiteres Dasein im Styropor. Dafür muss ich leider Gottes bei dieser ansonsten so ausgewogenen und atemberaubenden Statue einen ½ Punkt abziehen. :(











Diesmal kann ich sogar trotz der vielen Klamotten den paintjob mehr loben als sonst. Weil wie schon oben kurz erwähnt auch der verwendete Stoff leicht schattiert wurde um den körpernahen Effekt des Anzuges weiter zu untermalen. Das war eine klasse Idee und ist Sideshow in der Umsetzung sehr gut gelungen. Ansonsten gibt es den für DC-Statuen gewohnt hohen Standard zu bestaunen. Probleme mit den Augen oder sonstiges sind mir nicht aufgefallen oder bekannt, wofür es dann prompt die volle Punktzahl gibt.













Die Base ist sehr schlicht und stellt einen kleinen Vorsprung der Festung der Einsamkeit dar. Wie ich finde hätte man kein besseres Thema für den Kryptonier wählen können. Vielleicht hätte es noch klares Resin sein dürfen, aber auch das bemalte Polystone tut seinen Dienst und sieht sehr gut aus. Wäre das Podest noch 1-2 cm weniger hoch ausgefallen, hätte das mehr Aufstellungsmöglichkeiten zur Folge gehabt. So müssen jetzt viele Sammler ihre Regale ein wenig "umdisponieren" damit die PF vernünftig rein passt. Vor allem Besta-Besitzer kommen hier ins Schwitzen.







Die Pose ist beeindruckend und passt wie schon die Base wie der Faust aufs Gretchen zum Stärksten Mann der Welt. Sie ist einfach Zeitlos und wird mich auch in 10 Jahren noch begeistern. Damit sie aber voll zur Geltung kommt und Superman nicht in irgendeinem unvorteilhaften Winkel aufgestellt werden muss - wodurch man ihn dann nicht mehr komplett von der Front betrachten kann - kommt es zu einem weiteren Grund für den Kauf des Stoffumhangs: das aus Polystone gegossene Cape nimmt unglücklicherweise zu viel Platz in Anspruch. Will man z.B. eine zweite Statue daneben stellen wird es bereits extrem eng. Stellt man den Sohn Jor-Els allerdings als stand-alone-Kunstwerk auf und hat Glück dass er der Gravitation trotzt, kommt er so wie er geliefert wird in voller Pracht optimal zur Geltung. Am besten stellt man ihn dann noch auf ein schönes Podest mit Glashaube und dezenter Beleuchtung.









Es gibt 2500 Exklusive und 5000 Reguläre, wobei die EX schon eine Weile auf sold out steht und die REG trotz der gebotenen Qualität und humanen 400 USD noch zu haben ist. Ich gehe stark davon aus, dass noch sämtliche 52er Kostüme nachgereicht werden. Das zeigt, dass zumindest die ES der regulären Version etwas überzogen war. Was mich aber bei dieser Ikone der Popkultur doch ein wenig verwundert.











Eigentlich bekommt diese Premium Format die verdienten 10 Punkte nur wegen der Anziehungskraft der Erde nicht. Und das ausgerechnet bei einem Helden der sonst wenig damit am Hut hat. Wäre hier nur im vornherein die Balance (besser) berücksichtigt worden... Man kann nur für alle Käufer des Red Son Superman hoffen, dass es nicht auch ihn trifft, weil sein Umhang wäre um einiges aufwändiger aus Textilien anzufertigen. Daher gibt es "nur" eine:



9,5/10

Chris
Merken
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

Club der Steeljunkies
#2
Geschrieben: 16 Juni 2016 10:48

GMoney1984

Avatar GMoney1984


Movieprops Collector
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
64683 Einhausen
Forenposts: 132
Clubposts: 822
seit 10.05.2012
Panasonic
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme: 1194
PS 4 Spiele: 3
Steelbooks: 318
Bedankte sich 1911 mal.
Erhielt 567 Danke für 343 Beiträge


Mal wieder ein tolles Review, danke! Der Mann aus Stahl war 2015 meine erste PF und bin nach wie vor vollauf begeistert. Den tollen Stoffumhang habe ich natürlch auch :)
Gruß
Gabriel

#3
Geschrieben: 16 Juni 2016 21:15

Daindoe

Avatar Daindoe


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Berlin
Forenposts: 11
Clubposts: 169
seit 30.04.2012
Bedankte sich 11 mal.
Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge


Klasse Review, wie immer..

Dazu noch perfekt Zeitpunkt, denn am Samstag hole ich meine Supi Ex ab.
Also Vorfreude pur..
#4
Geschrieben: 17 Juni 2016 12:43

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Vielen lieben Dank euch :thumb:
Na da kannst du dich freuen. Nur pass wie gesagt beim Anbringen vom Cape auf, passiert leider zu schnell so ein Kratzer und ist total ärgerlich.
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

Club der Steeljunkies
#5
Geschrieben: 30 Juni 2016 10:55

Dr.Science

Avatar Dr.Science


Movieprops Collector
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 59
Clubposts: 366
seit 17.08.2015
Bedankte sich 145 mal.
Erhielt 63 Danke für 61 Beiträge


Ah super - endlich...
Super Review :thumb:
#6
Geschrieben: 31 Okt 2019 18:04

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Er hat jetzt endlich sein finales Cape bekommen.






Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

Club der Steeljunkies
#7
Geschrieben: 07 Jan 2020 17:19

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Ich werde mich komplett von DC trennen zugunsten von Star Wars :)
Deshalb noch mal letzte Bilder vom Superman mit custom Cape und custom Namensschild.
Er ist zusammen mit Batman und Wonder Woman (auch beide mit den Upgrades) online eingestellt, hier kosten die 3 natürlich weniger.










Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

Club der Steeljunkies


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

Es sind 67 Benutzer und 770 Gäste online.