Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Allgemeine Hilfe und Fragen zu TVs

Reinigung LCD/ Plasma etc.

Gestartet: 10 Apr 2016 11:52 - 6 Antworten

#1
Geschrieben: 10 Apr 2016 11:52

gelöscht

Avatar gelöscht

Hallo zusammen,

habe noch nichts entsprechendes gefunden. Falls bereits ein solcher Thread besteht, bitte dorthin verschieben.
Seit einigen Tagen habe ich einen Metz LCD TV.
Und jeder, der ein Kleinkind zu Hause rumturnen hat, kennt die Problematik mit Fingerabdrücke etc.
Wie kann ich das Display am besten reinigen? Trocken? Nass? Mit welchen Tüchern/ Lappen etc. ?
Für Praxistipps wäre ich sehr dankbar.

VG
Jochen
#2
Geschrieben: 10 Apr 2016 12:00

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


Hi

als junger Vater hast du wohl ales da :)
Alte Stoffwindel. Gibt kein weicheres Bauwolltuch, da verkratzt auch diese Möchtergern-Hochglanzoberflächen aus Plastik nicht.
Paar Tropfen destilliertes Wasser drauf, mit ner trockenen Ecke nachwischen, fertich. So kannst den gesamten TV reinigen

Wichtig: Leitungswasser hinterläßt Kalkränder. Reinigungsmittel können die Displaybeschichtung angreifen. NIEMAL Reinigungmittel verwenden. Auch nicht diese angeblichen Displayreinigungssachen
Hier hat sich vor Jahren mal einer den Plasma zerstört, bzw dessen Frau. Man weiß halt nie 100% was der Hersteller da als Beschichtung genmmen hat und kann so chemische Reaktionen nicht abschätzen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#3
Geschrieben: 10 Apr 2016 13:42

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Die beste Sicherung vor kinderfingern ist eine Wand Montage
Spreche aus Erfahrung - meine Tochter wird 8, mein Sohn ist 3 und beide lieben Disney Junior
...
T.


Club der Steeljunkies


 
#4
Geschrieben: 10 Apr 2016 15:21

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


na da mußte den TV aber schon sehr hoch hängen :)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#5
Geschrieben: 10 Apr 2016 20:29

gelöscht

Avatar gelöscht

@Stefan: mit der Stoffwindel probiere ich mal aus. Habe ich so noch nie gehört, klingt aber gut! :thumb:

@Thomas: so hoch kann ich den Fernseher gar nicht hängen, diese kleinen Menschen sind noch relativ einfallsreich..:rofl:

Edith: diese LCD Displays - was ist das genau für ein Material? Kunststoff? Eine Art Plexiglas?
Merci.
#6
Geschrieben: 10 Apr 2016 20:38

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


das ists ja. Man weiß es halt nicht. Mein erster Plasma hatte glaub ich echtes Glas. Aber wenns dann an Anti-Reflektionsbeschichtungen gibt kanns Folie oder was auch immer sein. Mit der feuchte Windel kriegst eigentlich alles sehr gut ab
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#7
Geschrieben: 10 Apr 2016 21:22

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von std
na da mußte den TV aber schon sehr hoch hängen :)
nicht unbedingt
ich hab meinen bei ca 80cm (unterkante) hängen, davor das lowboard und schon haben die kids keine echte chance, da dran zu kommen
zumindest nicht so problemlos, wie sie an ein AUF dem lowboard stehenden TV kommen würden.
wie gesagt, ich hatte erst ein einziges mal finger abdrücke auf dem panel, aber der anschiss, den mein kurzer danach bekommen hat, hat ausgereicht das er das seitdem nie wieder probiert hat
dazu musste er sich nämlich neben low board und schrank quetschen, aber da passt er mittlerweile nicht mehr rein *g*
...
T.


Club der Steeljunkies


 


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Allgemeine Hilfe und Fragen zu TVs

Es sind 59 Benutzer und 646 Gäste online.