Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino → Blu−ray 3D Filme

3D ist tot...

Gestartet: 10 Feb 2016 09:27 - 729 Antworten

Geschrieben: 25 Juli 2021 17:01

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.843
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 201 mal.
Erhielt 151 Danke für 115 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Ich habe ja noch einen 55" 4K OLED mit 3D. Irgendwann muss ich ja dann auch auf Beamer umsteigen. Ewig hält so ein Fernseher ja auch nicht. 

Das einzige was mich bei den Beamern stört, ist, dass es leider nur eine Shutter Technik gibt. Das hat mich bei meinen Panasonic Fernsehern auch schon gestört. Als Brillenträger noch eine Shutter Brille darüber zu tragen nervt kolossal. Die passive 3D-Technik des LG OLED ist für Brillenträger hervorragend - einfach Clip auf Brille, fertig!

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone
Geschrieben: 22 Sep 2021 23:21

1Striker1

Avatar 1Striker1


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Berlin
Forenposts: 76
Clubposts: 1
seit 23.01.2009
LG 55E6D
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
340
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge


Dune in 3D ist schon eine Augenweide im Kino. Hoffe somit auch auf eine DE BD Version für Daheim.
Hab ja ein LG OLED 3D, das einzige was ich bereue ist das ich nicht den 65" genommen habe. Und die passive Brille stört mich nicht.
Aber vielleicht gibt's ja bald 3D ohne Brille ;)
Geschrieben: 23 Sep 2021 00:07

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.843
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 201 mal.
Erhielt 151 Danke für 115 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Im Nachhinein hätte ich auch gerne den 65 Zöller gehabt. Nun ja, vorbei ist vorbei.

Avatar 2 soll ich ja angeblich nächstes Jahr kommen. Dazu in 3D ohne Brille! Jedenfalls war das mal so von James Cameron geplant. Aber ob das was wird? Lassen wir uns überraschen.

Gruß Jens

AmarayZone
Geschrieben: 23 Sep 2021 00:44

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.882
seit 18.07.2015
Bedankte sich 240 mal.
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge


Leute besorgt euch besser einen Beamer und vergesst diese leblosen Flachbildglotzen.
Das sind ja die Filme aus eurer riesigen Sammlung richtig Wert.
Geschrieben: 23 Sep 2021 07:34

Simon2

Avatar Simon2


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Münster
Forenposts: 350
seit 13.07.2018
LG OLED65C7
LG UP970
Bedankte sich 26 mal.
Erhielt 88 Danke für 67 Beiträge


Zitat:
Zitat von &quotStriker1"
Dune in 3D ist schon eine Augenweide im Kino....
Definitiv.
Hat wirklich Spaß gemacht.
 
Zitat:
Zitat von &quotStriker1"
....Aber vielleicht gibt's ja bald 3D ohne Brille ;)
 

Zitat:
Zitat von "sammler3000"
...Dazu in 3D ohne Brille! Jedenfalls war das mal so von James Cameron geplant. Aber ob das was wird? Lassen wir uns überraschen....
Nunja - daran glaube ich nun wirklich nicht mehr.
Bislang konnten mich weder die Konzepte noch (Pilot-)Umsetzungen noch Planungen überzeugen, von denen ich gelesen habe.
Dass Cameron sich das wünscht, kann gut sein. Ist aber auch alles andere als ein Garant dafür, dass es passiert (sonst hätten wir schon längst 6 Avatarfilme ). Der wünscht sich viel, wenn der Tag lang ist.
Geschrieben: 23 Sep 2021 15:17

flash77

Avatar flash77


Schwarzseher
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Aschaffenburg
Forenposts: 18.515
Clubposts: 3.212
seit 20.01.2008
LG OLED65C8
Sony VPL-VW270
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
314
Mediabooks:
9
zuletzt bewertet:
Southpaw (2015)
Bedankte sich 5025 mal.
Erhielt 3255 Danke für 2205 Beiträge
flash77 chillt im FlashplexX

Von 3D ohne Brille ist man im Kino noch weit entfernt. Selbst wenn die Techik da wäre, müssten die ganzen Kinobetreiber erstmal nachrüsten...

Ich wäre froh, wenn das 3D Thema im Kino tot wäre - dort bekommt men immer mehr 3D Filme "aufgezwungen". Selbst der neue Bond läuft in 3D.
Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zu Hause das letzte Mal einen Film in 3D gesehen habe - ich glaube das war Tron 2, als ich vor fast 3 Jahren meinen Sony Beamer neu hatte. Wenn ich die Wahl habe, würde ich bei "normalen" Filmen immer 2D wählen.
LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)
Geschrieben: 23 Sep 2021 15:38

daskostnix

Avatar daskostnix


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
@sammler3000
Hmm, ich bin auch Brillenträger und habe einen Fernseher mit Active Shutter. Ich hatte mir den seinerzeit extra so ausgesucht. Ich wollte unbedingt Shuttertechnik. Und auch keine Schwierigkeiten.
Zur Zeit schaue ich so ab und zu in Richtung Beamer... und auch immer ob so ein Gerät Shutter Technik einsetzt. Weil ich (warum auch immer) das so haben möchte.

Daher meine Frage: Haben alle 3D Beamer Shutter? Weil dann brauche ich auf sowas nicht mehr achten.
Am liebsten wäre mir ein Ultrakurzdistanzbeamer. Aber holla die Waldfee, da krieg ich ja mind. 5 normale Beamer für den Preis.

Noch eine generelle Beamerfrage: Früher (-> 10 Jahre) war es so das man bei Tageslicht nicht wirklich schauen konnte (einfaches 2D Bild). Entweder du machst alles dunkel oder lässt es. 
Wie ist das heute? Kann ich im Wohnzimmer - am Tag - einen Film schauen?
 
Geschrieben: 23 Sep 2021 16:07

Blue Boy

Avatar Blue Boy


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Herford
Forenposts: 112
Clubposts: 5
seit 09.06.2014
Samsung
Bedankte sich 7 mal.
Erhielt 31 Danke für 21 Beiträge


@flash77 : ich glaube nicht das wir noch so weit vom brillenlosen 3-D Kino entfernt sind. Die nächsten "Avatar" Filme sollen ja z.B. schon in brillenlosem 3-D
kommen und das bereits Ende des Jahres ! Ich als 3-D Fan wäre natürlich begeistert und überhaupt nicht froh wenn das bald vorbei wäre, denn 3-D ist
für mich eine echte Alternative und ich verstehe auch die Ablehnung der Leute im Allgemeinen da nicht. Klar, ich sehe auch nicht jeden Tag 3-D obwohl ich
die Möglichkeit hätte, aber es ist immer etwas Besonderes für mich ! Wer würde sich z.B. heute noch Mono Schallplatten kaufen ? Das der neue Bond in
3-D läuft habe ich zunächst gar nicht geglaubt, habe es dann gegoggoelt, aber es stimmt ja tatsächlich ! Wundert mich allerdings denn die Bond Filme
sind doch "Selbstläufer", egal mit wem, wo und wann, ob in 3-D oder ohne. Na ja, für mich natürlich toll !

Die Wahl ob 3-D oder 2-D, die hatten wir hier allerdings fast immer. Spätestens dann auf der Blu Ray.
Geschrieben: 23 Sep 2021 16:45

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Was hier philosophiert wird über brillenloses 3D, ist langsam mehr Feuchtträumerei.
Solche ersten Tests gab es damals vor Einführung der 4k-TV schon, mit sehr dürftige Ergebnis. 

Um brillenloses 3D zu genießen, und das ist schon mehrfach gesagt worden korrekterweise, ist neue Kinotechnik und Homecinema-Hardware notwendig. 

Wer sich mit der Unterhaltungs-Industrie beschäftigt (da geht derzeit die Übernahmewelle und Existenzkampf pur ab) und zusätzlich registriert, dass Kinos gar kein Geld mehr haben, um zu investieren, weil Corona die Branche fast zerstört hat, dem ist doch eindeutig klar, dass es definitiv nicht stattfinden wird. 

Es werden Gerüchte und Hoffnungen genährt, die nicht real gefüttert werden mit Fakten. 


 
Geschrieben: 23 Sep 2021 22:21

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.843
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 201 mal.
Erhielt 151 Danke für 115 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

@daskostnix

Hallo,
soweit ich weiß haben alle 3D fähigen Beamer im Heimkinobereich die Shutter Technik. Eine passive Technik, wie in den Kinos üblich, wäre viel zu aufwendig. Für die Kinos war die passive Technik notwendig, weil die 3D Brillen fast nichts kosten. Im Gegensatz dazu sind die aktiven Shutter Brillen natürlich recht teuer.

Ich hatte mir damals für meine Panasonic Plasma 3D Fernseher mit Shutter Technik extra eine kleine Brille besorgt,  die gut unter die Shutter Brille passte. Aufgrund eines Augenfehlers habe ich aber immer ein leichtes Flimmern gesehen. Da war ich doch ganz froh über die passive Technik des LG 4K OLED . Kein Flimmern und volle HD Auflösung. Natürlich wäre eine volle 4K UHD Auflösung besser.

Toshiba hatte einmal einen Fernseher auf den Markt gebracht,  bei dem man 3D ohne Brille sehen konnte. Viel Aufwand (die Sitzpositionen musste eingemessen werden und während man den Film schaute, durfte man sich kaum bewegen) und das Ergebnis war, gelinde gesagt, mäßig. Der Fernseher wurde auch seehr schnell wieder vom Markt genommen. War eben auch extrem teuer für ein Sch...Bild.

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino → Blu−ray 3D Filme

Es sind 40 Benutzer und 200 Gäste online.