Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Teufel Boxen

Teufel Concept E Digital (Aufbau mit Bilder von Wohnzimmer)

Gestartet: 02 Apr 2015 19:21 - 5 Antworten

#1
Geschrieben: 02 Apr 2015 19:21

Landcoast

Avatar Landcoast


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Minden
Forenposts: 67
seit 07.03.2009
LG 47LG7000
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge


Moin,

ich habe mein billiges Phillips System verkauft und mir wieder eine Teufel gegönnt. Da ich nun alles Neu machen möchte, möchte ich es auch gleich richtig machen.

Wie muss ich es am besten aufbauen?

Anbei mal ein Bild wie es bisher war.

Sollten die Boxen lieber in 2,00 m Höhe vorne an der Wand links und rechts?
Dann muss ich ein Kabel für die rechte Box über die Decke lang führen...


Für die Rückseite habe ich mir bereits Wandhalter geholt.
-> Jetzt gerade gelesen, die hinteren Lautsprecher sollen an die Seitenwände angebracht werden. Das klappt.

Achja da wir noch ein Baby haben in Krabbelalter wäre es auch angebracht die Boxen an die Wand zu bringen, was.?!
Der Raum ist 2,70 m hoch

Dann noch die Frage wie versteckt man die Kabel, wo gibt es gute Kabelkanäle?

Like no Other!
#2
Geschrieben: 02 Apr 2015 23:01

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Also die Gegebenheiten sind hier denkbar schlecht, vor allem wird der Subwoofer an der von dir gedachten Position nicht richtig funktionieren, da diese fast mitten im Raum liegt.

Im Grunde gehört die Front auf Ohrhöhe und der Center unter oder über den TV.
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#3
Geschrieben: 02 Apr 2015 23:04

std

Avatar std


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Gelsenkirchen
Forenposts: 16.959
Clubposts: 833
seit 11.02.2009
Panasonic TX-P50GW20
Panasonic DMP-BDT320
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
59
Bedankte sich 2679 mal.
Erhielt 4078 Danke für 3174 Beiträge


Hi

und die Front (R/L) weiter auseinander. Gooogle Dzereodreieck
Hinten siehts nich schlimmer aus.

Zumal ich den Wechsel von einem Philips-Billigsystem auf ein ConceptE für ziemlich sinnlos halte
Mit freundlichen Grüßen Stefan

Review XTZ 99er Series und 12.18ICE

Höreindrücke: KEF Q500, Wharfedale Jade, Phonar Veritas,

MonitorAudio RX6/GX200
#4
Geschrieben: 02 Apr 2015 23:09

Landcoast

Avatar Landcoast


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Minden
Forenposts: 67
seit 07.03.2009
LG 47LG7000
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge


Ja wie soll ich das realisieren weiter auseinander?
Hinten kann man es doch gut an die Wand machen. Ist halt etwas zu nah am Sitzplatz.

Ich hatte damals eine Concept E und hab wegen wireless Boxen zu Phillips gewechselt.
Ich habe es nun bereut und fand die Teufel um Welten besser. Daher denke ich das die jetztige Phillips auch übertreffen wird.
Alleine der SUbwoofer wiegt das 3-fache
Like no Other!
#5
Geschrieben: 03 Apr 2015 13:42

Crazy-Horse

Avatar Crazy-Horse


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Seit wann hat das Gewicht direkt etwas mit der Klangqulität zu tun?
Wichtiges zum Lautsprecherkauf!
Auch Schrott kann teuer sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal.
Scheiß Aufstellung = scheiß Sound!
#6
Geschrieben: 03 Apr 2015 14:18

Crunkey

Avatar Crunkey


Serientäter
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 1.247
Clubposts: 47
seit 28.12.2011
Samsung UE-55D6200
Sony VPL-HW50ES
Panasonic DMP-BDT700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
19
Bedankte sich 1214 mal.
Erhielt 592 Danke für 304 Beiträge


Es ist zumindest ein Hinweis auf höhere Qualität

Zuletzt gesehen :

// Call me by your Name (8/10) // Three Billboards (9/10) // Blade Runner 2049 (9/10) //


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Teufel Boxen

Es sind 97 Benutzer und 734 Gäste online.