Blu-ray Forum → Filmstudio / Label − Support & Hilfe → Paramount Home Entertainment

[Paramount] Universal vertreibt Paramount Titel

Gestartet: 12 Feb 2015 20:57 - 30 Antworten

Geschrieben: 24 Feb 2015 12:48

McFly

Avatar McFly


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
USA
Gresham
Forenposts: 16.763
Clubposts: 145
seit 05.04.2008
Sonstiges Vizio (US exclusiv Marke)
Sony
OPPO BDP-93EU
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
63
Mediabooks:
8
Bedankte sich 3909 mal.
Erhielt 4044 Danke für 2212 Beiträge
McFly lebt den Traum

Ja und da immer weniger Leute bereit sind ein vollpreis Produkt zu kaufen, ist das die logische Konsequenz.
Wie oft liest man hier kaufe ich wenn unter Summe X?
Geschrieben: 24 Feb 2015 13:02

Ghost Rider

Avatar Ghost Rider


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 15.768
Clubposts: 1.749
seit 19.06.2009
Sony BDP-S350
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
75
zuletzt bewertet:
The Grey - Unter Wölfen
Bedankte sich 7384 mal.
Erhielt 2911 Danke für 1930 Beiträge
Ghost Rider sucht die Predator century 3 Cinedition DVD Box

Zitat:
Zitat von movieguide
Nunja, solche Deals gabs ja schon in dern Vergangenheit (CIC Video - daraus wurde PHE nämlich gergründet). Das sind reine Kosten-Nutzenabwägungen die am Schreibtisch getroffen werden und offenbar rechnet sich der Konzern damit Kostensparungen aus. Denke das hat u.a. mit dem Preisverfall der Consumer-Medien zu tun, so das die Gewinne im Heimsegment trotz guter Absätze immer geringer ausfallen.


Wenn man sich die internationale Geschäftspolitik ansieht, ist Paramount offensichtlich unfähig den Home Entertainment Sektor zu führen, weswegen man dies alles abgibt. In den USA an Warner und in Europa an Universal.

Das ist schlicht ein Armutszeugniss. Rein wirtschaftlich kann man dies nicht begründen, denn nach der Logik müsste jede Firma ihr Geschäft an die Konkurrez abgeben. Ein Unternehmen muss letztlich auch Investitionen tätigen, immer nur kürzen und sparen führt langfristig in den Ruin.

Diese Einsparungen werden sich auch auf den Service und die Produktqualität auswirken und ob dann die Kundenzufriedenheit und sommit auch die Wettbewerbsfähigkeit gewährleistet werden kann, bleibt abzuwarten.

Weiter, und das ist der entscheidende Punkt, soll laut Mediabiz die deutsche Division seit Jahren profitabel gearbeitet haben:

"Über die exakten Gründe kann nur spekuliert werden. Offiziell kursieren Kostenstrukturen als Angabe, wobei die Home-Entertainment-Division von Paramount seit Jahren profitabel arbeitet - und das, obwohl durchaus schmerzhafte Content-Verluste wie der Weggang von DreamWorks Animation verkraftet werden mussten."
Geschrieben: 24 Feb 2015 17:02

Chris4981

Avatar Chris4981


Forenmoderator
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Ich habe es ja schon im Wunschthread prophzeit. Nun wird es immer wahrscheinlicher. Glaube von Thorsten werden wir auch nichts mehr groß lesen, da wird es sicher Anweisungen geben die Bemühungen sofort zu stoppen.

Ich muss dennoch sagen, dass ich echt guter Dinge bin was die Releasepolitik angeht, denn wenn ich in mein Regal schaue und schaue welche DVD's ich noch durch Blu-Rays ersetzen will, so gibt es bei Universal weit weniger als bei Paramount. Ich erhoffe mir also dass Paramount so lang sie am Drücker sind noch pushen und Universal danach vollgas gibt, auch wenn es manch einer für utopisch hält.

Was auf jeden Fall nur besser werden kann ist die Vertriebssteuerung in Deutschland zu haben. Paramount musste immer auf den großen Bruder in den USA hören. Das fand ich nicht gut.
Geschrieben: 24 Feb 2015 18:34

Gast

Für mich erstmal echter Mist diese Neuigkeit, gerade nachdem Paramount hier anwesend war, die Umfrage startete und dieses Jahr einige sicher langerwartete Titel veröffentlich worden wären. Auch richtig blöd für die Angestellten natürlich. :( Ob dann der DC von Watchmen, Unrated von Blutiger Valentinstag oder die Fridays (besonders der 4.) erscheinen würden, wer weiß. Es wird sich erst zeigen müssen, ob man dann mit mehr Paramount-Titeln (und Extras, original Covern etc) rechnen kann und ob die Filme nicht verschlimmbessert werden.

Aber vielleicht kann Paramount Deutschland noch einige davon releasen vor Jahresende. Wäre schön, wenn man sich mit einigen langersehnten Filmen verabschieden würde.
Geschrieben: 24 Feb 2015 19:03

Ghost Rider

Avatar Ghost Rider


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 15.768
Clubposts: 1.749
seit 19.06.2009
Sony BDP-S350
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
75
zuletzt bewertet:
The Grey - Unter Wölfen
Bedankte sich 7384 mal.
Erhielt 2911 Danke für 1930 Beiträge
Ghost Rider sucht die Predator century 3 Cinedition DVD Box

@Chris, naja, wer sagt das durch diesen Deal die Vertriebssteuerung in Deutschland stattfinden wird?

Unter Umständen kann das noch viel komplizierter werden, da Universal Europa, Universal USA, Paramount USA oder gar Warner USA um Erlaubniss gefragt werden müssen.:eek:

Ich hoffe auf zwei Dinge:
1. Das die 25 Paramountmitarbeiter von Universal übernommen werden, wobei das für diese auch wieder mit Kosten und Mühen verbunden ist, sitzt Paramount doch in München und Universal in Hamburg.
Wobei man den Sitz in München ja beibehalten könnte, gibt es doch immer noch die Kinosparte von Paramount und der Deal soll wohl nur die Home Entertainment Sparte umfassen.

2. Das unter Universal alles unkomplizierter wird und eine andere, hoffentlich bessere, Firmenpolitik ausgeübt wird. Die sich in mehr Katalogtiteln auf Blu-ray und wieder Bonusmaterial auf den Discs, zeigt.

@Taker, hoffentlich hast du recht, oder einige Paramount Mitarbeiter kommen bei Universal unter und sind dann dort für den Paramlount Katalog zuständig. Ich habe ernste Zweifel, das Universal, mal eben so den ganzen Paramountkatalog übernehmen kann, dazu reichen deren Kapazitäten sicher auch nicht.
Geschrieben: 24 Feb 2015 19:21

Gast

Eigentlich kann es nur besser werden.
Wenn man bedenkt, wie mies Paramount Back-Katalogtitel veröffentlicht hat.
Ich hoffe, dass Universal es besser macht.
Geschrieben: 25 Feb 2015 06:25

Christian1982

Avatar Christian1982


Redakteur Filmdatenbank
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
ostallgäu
Forenposts: 14.112
Clubposts: 6
seit 13.05.2008
Sony KDL-46HX755
Panasonic DMP-B500
Blu-ray Filme:
PS 5 Spiele:
Steelbooks:
57
Mediabooks:
458
Bedankte sich 5633 mal.
Erhielt 8973 Danke für 4863 Beiträge


Zitat:
Zitat von El-Mago
Eigentlich kann es nur besser werden.
Wenn man bedenkt, wie mies Paramount Back-Katalogtitel veröffentlicht hat.
Ich hoffe, dass Universal es besser macht.
Universal macht es nicht besser wie Paramount. Wenn man sieht, dass bei Universal zu 90% bei deren Backkatalogfilmen Bonusmaterial fehlt und das immer wieder Schnittfassungen es nicht nach Deutschland schaffen. Das einzige was sich verbessern könnte, dass wäre die Veröffentlichungspolitik zu Serien da Universal hier mehr Serien als Paramount veröffentlicht. Spannend wird es auch bei den Filmen werden, die es bereits von Paramount im Ausland auf Blu-ray es gibt und es noch nicht nach Deutschland geschafft haben.
Geschrieben: 25 Feb 2015 10:32

Chris4981

Avatar Chris4981


Forenmoderator
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Bei Universal ist sicher nicht alles Gold, aber so eine Freitag-Box kann ich mir bei Universal weit besser vorstellen als bei Paramount.
Geschrieben: 25 Feb 2015 11:35

AlexTaylor22

Avatar AlexTaylor22


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Werneuchen
Forenposts: 6.734
Clubposts: 4.724
seit 23.09.2013
Samsung
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
740
Steel-Status:
Bedankte sich 1871 mal.
Erhielt 3595 Danke für 1912 Beiträge
AlexTaylor22 ist immer im Stress.

Zitat:
Zitat von Chris4981
Bei Universal ist sicher nicht alles Gold, aber so eine Box mit teilweise indizierten Filmen einer Reihe ;) kann ich mir bei Universal weit besser vorstellen als bei Paramount.

Da hat aber New Line (bei uns Warner) noch nen Wörtchen mitzureden. Und spätestens da würde es scheitern bzw. beim Problem mit der Indizierung 2er Filme.
MFG Andreas (PLL Gucker)


Kommentar-Mod, Forenmoderation Sondereditionen


"Was hat der Papi gestern gesagt?" - "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann soll man den Mund halten"


http://www.invelos.com/DVDCollection.aspx/AlexTaylor22;
http://atze-vs-freddy.de/;
http://oc.mymovies.dk/AlexTaylor22




Geschrieben: 25 Feb 2015 14:46

Chris4981

Avatar Chris4981


Forenmoderator
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Da hat aber New Line (bei uns Warner) noch nen Wörtchen mitzureden. Und spätestens da würde es scheitern bzw. beim Problem mit der Indizierung 2er Filme.

Sowas released man auch nicht über Deutschland ;) das macht man über good old Austria.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Filmstudio / Label − Support & Hilfe → Paramount Home Entertainment

Es sind 70 Benutzer und 170 Gäste online.