Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Installation

SAT>IP Installation

Gestartet: 27 Jan 2015 21:14 - 16 Antworten

Geschrieben: 29 Jan 2015 07:48

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Crazy-Horse
Wenn das wirklich so ist, dann gehört das Gerät verschrottet!

Meine Aussage dürfte ein bissl veraltet sein. Vor einigen Jahren war der Port 1 ein Uplink Port, welcher genutzt werden musste. Jetzt greift nur noch die Argumentation das z.B. bei der Fritzbox 7362 SL lediglich Port 1+2 über Gigabit verfügen und man diese für DLAN und/oder Switch nutzen sollte.

Zitat:
Zitat von loibl
Nichts desto trotz werd ich am WE mal die Variante DLAN auch an den Fernseher versuchen. Das war eh die priorisierte Lösung, aber mangels DLAN-Adapter aktuell nicht möglich. Kommt am Freitag.

Hab die FB 7362 SL. Port 1 werd ich berücksichtigen. Danke!

Dann gib uns mal bitte ne Info und lass uns nicht unwissend sterben^^
Geschrieben: 29 Jan 2015 23:01

loibl

Avatar loibl


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Crash81
Dann gib uns mal bitte ne Info und lass uns nicht unwissend sterben^^

Klar, werd ich auf alle Fälle machen. Komme aber wie gesagt erst am Wochenende dazu nochmal durchzutesten. :thumb:
Geschrieben: 30 Jan 2015 00:13

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von loibl

@Thomas:
Nur weil eine SAT-Schüssel auf dem Dach ist, liegt ja noch lange nicht in jedem Zimmer ein Kabel / Anschluss.
Und nicht jeder steht auf Wand aufreissen oder Aufputz Kabel verlegen ;).

Hat auch den Vorteil, dass du z.b. auf der Terrasse oder in der Küche auf dem Pad schauen.

danke für die aufklärung, aber das kann ich auch
ich hab ne dreambox, die ich auch über wlan mit meinem iphone, laptop oder PC benutzen kann
nutze das gern, wenn fussball kommt und meine frau und meine töchter die grossen fernseher belegen... da sind diskussionen sinnlos, da gibt der klügere halt nach und schaut im büro auf dem PC oder im garten auf dem läppi :)
mit dem partnerbox plugin könnte ich sogar mit einer zweiten dreambox OHNE extra sat anschluss über netzwerk einen TV mit sat bild beschicken
...
Thomas


Club der Steeljunkies


 
Geschrieben: 31 Jan 2015 07:46

loibl

Avatar loibl


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
So, wie versprochen die Rückmeldung nach diversen Versuchen:

- Auswahl des Ports an der FB hat wie erwartet keine Veränderung gebracht (aber man weiß ja nie, deshalb hab ichs versucht ;))

- Egal ob Kabel/DLAN oder WLAN, kein Bildaufbau trotz angezeigter Ordnerstruktur

- Nach intensiver Inet-Recherche habe ich noch herausgefunden, dass der Triax Converter DLNA erst mit einem späteren Update erhalten hat. Und dass es damit aktuell auch noch Probleme geben soll. Wäre ein mögliche Lösung, warum es nicht 100% klappt.

=> Habe mir zur Verifikation einen anderen SAT>IP Converter besorgt (GSS.box DSI 400).
Eingerichtet und siehe da => Es geht ohne Probleme. Relativ schneller Netzwerkaufbau. Gutes und stabiles Bild ohne weiteren Receiver direkt am Philips TV.

Ich war eigentlich nicht sonderlich erwartungsvoll, denn als ersten SAT>IP Converter hatte ich vor 2 Wochen den Telestar Digibit R1 (der eigentlich Baugleich mit der GSS.box ist).
Erstes Gerät defekt (war wohl ein Rückläufer), da keine Netzwerkverbindung hergestellt werden konnte. Umtausch, dann zweites Gerät defekt (hat Netzwerkverbindung ständig verloren)und wieder Umtausch. Sind bekannte Fehler der Box wie ich gelesen habe. So kam ich erst auf den Triax.

Die GSS.box soll aber wohl nach einigen Berichten tatsächlich besser und stabiler laufen, das war mir entgangen.

Schussfolgerung für mich:
- Triax TSS 400 hat ein DLNA Problem, zumindest in meiner Config mit dem Philips TV.
- GSS.box DSI 400 läuft bis jetzt stabil. Ich werde weiter beobachten und berichten sollte sich was ändern.

@Thomas:
Ehrlich gesagt kenn ich mich nicht so mit der Dreambox aus.

Die Anforderung bei mir zuhause war einfach wie folgt:
Fernseher im Wohnzimmer => SKY-Receiver (will keinen anderen, auch preislich)
Fernseher 2. Zimmer => Kein Kabel vorhanden, verlegen nicht möglich.

Du siehts wie oben beschrieben, dass das System bis jetzt dann läuft und wenn es so bleibt, habe ich die Sache mit dem SAT>IP Converter für 130€ gelöst mit dem positiven Nebeneffekt, dass man dann im Haus auch überall auf dem Pad schauen kann.

Mit dem Dreambox lässt sich sicher noch einiges rausholen, ist aber denke ich auch eine Preisfrage.

Und hey: ich hab das Glück, dass ich beim Fussball am großen TV im Wohnzimmer bleiben darf und meine Frau sich dann an den zweiten TV zurückzieht!:D
Das bleibt hoffentlich so...:rofl:

Timo
Geschrieben: 31 Jan 2015 07:49

loibl

Avatar loibl


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von QuantumStorm
Nee, kommt erst noch.... Cable-IP von z.B. AVM

Mein Kollege hat sich gestern das Teil geholt von AVM. Werd mal am Montag die ersten Erfahrungen abfragen und kann berichten (wenn es dich interessiert) :)
Geschrieben: 31 Jan 2015 14:28

QuantumStorm

Avatar QuantumStorm


Rasender Reporter
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Tut es :D
Wär nett, wenn Du mal ne Info ninterlassen könntest, auch was die Bedinbarkeit (womit schaltet man die Kanäle, gibts ne App für Android (damit man auf dem Tab schauen kann).
Gruß von QuantumStorm
"Man kann einen guten Film 3x sehen, aber muss ihn nicht 3x drehen!" --- "Irgendein Multiversum wirds schon richten"
Spoiler(!)
 
 
Geschrieben: 03 Feb 2015 21:10

loibl

Avatar loibl


Serientäter
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von QuantumStorm
Tut es :D
Wär nett, wenn Du mal ne Info ninterlassen könntest, auch was die Bedinbarkeit (womit schaltet man die Kanäle, gibts ne App für Android (damit man auf dem Tab schauen kann).

Also:
Kollege hats installiert (Plug'n'Play). Tut auf Anhieb und er ist sehr zufrieden. Auf dem Tablet steuert er mit der Fritz App TV (Android, gibts aber auch für iOS).

Am PC hat er es noch über den VLC probiert und geht auch gut.

Details bzgl. Sender sortieren, Stabilität, WLAN vs. DLAN oder Bild über Smart TV stehen noch aus.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Installation

Es sind 57 Benutzer und 668 Gäste online.