Sin City 2 - 3D Review

Aufrufe: 215
Kommentare: 3
Danke: 6
31. Januar 2015



Robert Rodriguez und Frank Miller entführen uns wieder nach Basin City, nach dem grandiosen ersten Teils ließ Regisseur Robert Rodriguez die Fans fast zehn Jahre auf Teil 2 warten. Erneut zeigt der Film die Geschichten verschiedenster Charaktere, die in der düsteren Stadt aufeinander prallen.

Johnny (Joseph Gordon-Levitt) reist an und fordert den lokalen Pokerkönig heraus, den skrupellosen Senator Roark (Powers Boothe). Roark steht im Visier von Stripperin Nancy (Jessica Alba), die mit dem mächtigsten Mann von Sin City noch eine Rechnung offen hat. Dann gibt es noch Dwight (Josh Brolin) der von seiner Ex-Freundin Ava (Eva Green) kontaktiert wird, sie bittet ihn um Hilfe. Sie sagt sie werde von Ehemann Damien Lord (Marton Csokas) misshandelt, der lässt sie durch seinen skrupellosen Chauffeur Manute (Dennis Haysbert) überwachen. Dwight beschließt sie mit der Hilfe von Marv (Mickey Rourke) aus den Fängen der brutalen Männer zu befreien. Doch in Sin City kann man niemandem vertrauen...

"A Dame To Kill For" fügt sich nahtlos in das etablierte Sin City Universum ein. Die Optik ist auch hier wieder absolut spitzenmäßig und die düstere Atmosphäre wird wieder perfekt eingefangen.

Technisch ist die Blu Ray "sehr gut".
Die 3D-Effekte sind eine echte Bereicherung für den Film. Vor allem die öfter auftretenden Wettereffekte wie Schnee und Regen sehen sehr gut aus. Auch die Tiefe ist gelungen, und bringt den Film gut rüber, wer die Möglichkeit hat sollte den in 3D schauen. Auch die deutsche Tonspur klingt sehr gut, alle Dialoge sind klar verständlich und auch die Action Szenen sind räumlich sehr gut gemixt.

Der Film ist sehenswert, aber lange nicht so gut wie Teil 1. Einen dritten Teil dürfte es wohl wegen schlechten Einspielergebnissen nicht geben.
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Mediabook am Freitag gekauft bei "Müller" für 24,99. Ich bin begeistert und bereue es nicht. Günstiger wird man dieses schicke Teil nicht mehr bekommen.
conni110
31.01.2015 um 23:34
#3
Ich konnte mich in diesem Fassungs-wirrwarr nicht entscheiden, eigentlich sagte mir optisch sogar keine VÖ zu. Das Mediabook hätte mir gefallen, da ich aber das Comic schon habe, ist dieser Kauf fast umsonst. Wäre etwas anderes drauf als Eva Green hätte ich vllt doch zugelangt, die s/w Optik finde ich nämlich sehr erhaben! Deshalb hab ich ihn auch noch nicht gesehen, aber Pflicht ist er allemal! Tja, entweder Leihen oder noch warten, vllt kommt ein optisch ansprechender Doppelpack. Den Ersten hab ich nämlich derweil auch nur auf DVD.
MoeMents
31.01.2015 um 16:57
#2
Schön zu lesen, dass sich der 3D Effekt lohnt. Ich wollte mir das Mediabook holen und dort ist schließlich die 3D Blu-ray enthalten.
cpu lord
31.01.2015 um 16:53
#1

Top Angebote

prediii
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge2.567
Kommentare1.593
Blogbeiträge12
Clubposts100
Bewertungen429
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

(12)

Kommentare

von tantron 
am Danke für diesen …
von Dr. Rock 
am Hat ja nicht mal …
von BTTony 
am Das ist wieder einer …
von MoeMents 
am naja, unterhaltsam fand …
von MoeMents 
am Ein netter Ensemblefilm…
Der Blog von prediii wurde 1.016x besucht.