Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Review: "Meine Stiefmutter ist ein Alien" im limitierten Mediabook auf Blu-ray getestet

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
09.12.2021
Meine_Stiefmutter_ist_ein_Alien_News.jpg
Meine_Stiefmutter_ist_ein_Alien_02.jpg
Seit dem 3. Dezember 2021 kann die mit Dan Aykroyd, Kim Basinger, Jon Lovitz, Alyson Hannigan und Seth Green besetzte Science-Fiction-Komödie "Meine Stiefmutter ist ein Alien" (USA 1988) erstmals in Deutschland auf Blu-ray Disc erworben werden. Justbridge Entertainment hat den Spielfilm von Richard Benjamin mit deutschem Ton in DTS-HD Master Audio 5.1 als limitierte Mediabook-Edition inklusive DVD-Fassung und 20-seitigem Booklet von Christoph N. Kellerbach im Kaufhandel veröffentlicht. Nachdem unser Review-Chefredakteur Michael Speier Ihnen die Sonderverpackung bereits in einem Unboxing-Video vorgestellt hat (wir berichteten), folgt nun noch eine ausführliche Rezension der Blu-ray Disc. Abschließend hält er in seinem Fazit fest:
Qualitativ ist die blaue Scheibe sehr solide, erreicht aber zu keiner Zeit Spitzenwerte. Tatsächlich ist die ebenfalls im Set enthaltene DVD nicht nur inhaltlich, sondern auch qualitativ nahezu mit dem hochauflösenden Äquivalent identisch. Der alten Scheibe ist die Neuauflage aber dennoch überlegen. Leider wurde komplett auf Bonusmaterial verzichtet. Der Film bietet launige und kurzweilige Unterhaltung für alle Fans von banalen 1980er-Jahre-Komödien. Ein bisschen naiv, ein bisschen bekloppt, aber trotzdem sehenswert, witzig und sehr unterhaltsam. Vor allem dank der bezaubernden Hauptdarstellerin, die hier weitaus erotischer in Szene gesetzt wurde als üblich, kann man sich den Film auch heute noch sehr gut ansehen.
Nachfolgend können Sie sich noch einmal den Unboxing-Clip ansehen.
Inhalt: Steven Mills (D. Aykroyd) kann sein Glück nicht fassen. Eine wunderschöne und kluge Frau namens Celeste Martin (K. Basinger) hat sich in den alleinerziehenden Wissenschaftler verliebt. Im Gegensatz zu Tochter Jessie (A. Hannigan) ahnt Steven allerdings nicht, dass seine neue Freundin etwas vor ihm verbirgt. Denn eigentlich ist Celeste eine Außerirdische, die auf die Erde geschickt wurde, um Steven und seine Experimente auszuspionieren … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:


zum Forum
09.12.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wenn die DVD der neuen HD Version fast ebenbürtig ist dann bedeutet das für mich vorab mal Finger weg, finde ich schade, dann sollen sie so eine VÖ doch lieber gleich lassen.
Matrix1968
09.12.2021 um 19:41
#3
Schade! zeitgleich kommt der Film in UK mit 2K remaster und lossless Tonspur raus. Warum man nicht kooperieren kann in solchen Fällen versteh ich bis heute nicht. Da heißt es dann weiter abwarten. Vielleicht kommt irgendwann ein besseres Release auf den deutschen Markt.
gssehh666
09.12.2021 um 14:47
#2
Prima, denn dank dieser Info habe ich Geld gespart.
Damals wie heute werd ich damit einfach nicht warm.
Retro Fans, oder Fans des Films bzw. der beiden Hauptdarsteller werden sich wohl freuen.
Mal sehen, wann es eine Amaray Version gibt.
Imation69
09.12.2021 um 10:50
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
3 Kommentare