Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Review: Horror-Thriller "Wrong Turn - The Foundation" auf Blu-ray im ausführlichen Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
03.08.2021
Wrong-Turn-2021-Newslogo.jpg
Wrong-Turn-2021-Newsbild-01.jpg
"Wrong Turn - The Foundation" (USA, Deutschland, Großbritannien 2021) – Reboot der erfolgreichen Kannibalenreihe, die vor beinahe 20 Jahren mit "Wrong Turn" (USA, Deutschland 2003) gestartet wurde – wird seit dem 22. Juli 2021 zum Kauf angeboten. Der Horror-Thriller mit Charlotte Vega, Matthew Modine, Bill Sage, Adain Bradley und Emma Dumont ist ungekürzt von Constantin Film im Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment auf Blu-ray im Keep Case mit Wendecover herausgebracht worden. Die Disc verfügt über deutschen Ton in DTS-HD High Resolution 5.1 und eine Bildkodierung in 1080p, AVC. Zur Bonusausstattung gehören ein Audiokommentar, ein Making-of, entfernte Szenen und Trailer. Nach unserem Gewinnspiel, das nur noch bis 5. August gültig ist, finden Sie nun auch eine Rezension der Heimkinoumsetzung auf bluray-disc.de. Unser Reviewer Jörn Pomplitz hat sich den Spielfilm von Mike P. Nelson auf Blu-ray angesehen und meint:
Im neuen Ableger des Franchise wendet man sich von den bisherigen Geschehnissen ab und manövriert in eine völlig neue Richtung. Der Film ist dabei durchaus spannend und unterhaltsam, hat nur eben leider - vielleicht auch zum Glück - nichts mehr mit den Kannibalen der vorherigen Teile zu tun. Insofern fragt man sich, warum man den Film nicht komplett losgelöst und ohne "Wrong Turn" im Namen auf den Markt gebracht hat. Wie auch immer - eine Chance geben sollte man dem Titel ruhig einmal, auch wenn Gorefans hier ein paar Abstriche machen müssen: Denn die teils übertrieben Gewaltdarstellung der Filmreihe wird hier um einiges zurückgefahren und präsentiert sich wesentlich realistischer, dabei aber nicht weniger brutal. Technisch kann die Blu-ray vor allem durch ihr modernes und detailreiches Bild punkten, beim Ton herrscht leider etwas Enttäuschung, kommt dieser doch etwas zaghaft und recht front-lastig rüber. In den Extras bekommt man dann noch ein paar interessante Hintergründe zur Film-Entstehung geliefert, welche demnach ruhig mal einen Blick wert sind. Ob es bei dem geschlossenen Ende noch weitere Ableger geben wird, muss abgewartet werden. Der Film steht aber sehr gut für sich alleine und ist daher auch für Zuschauer ohne Vorkenntnisse geeignet - wird vermutlich gar durch seine neue Ausrichtung ein ganz anderes (Horror-)Publikum ansprechen.
Die ausführliche Besprechung finden Sie hier.
Wrong-Turn-2021-Newsbild-03.jpg
Inhalt: Eine Wandergruppe begibt sich in die Wälder von West Virginia auf den Appalachian Trail. Statt die allgemeinen Wanderwege zu nutzen und den Ausflug an der Seite vieler weiterer Touristen zu verbringen, entschließt sich die Gruppe, lieber durch unentdeckte Teile der Wälder zu wandern. Ein großer Fehler, wie sich herausstellt, denn sie geraten in eine der zahlreichen Fallen der sogenannnten „Foundation“, einer uralten Gemeinschaft, die schon vor dem US-amerikanischen Bürgerkrieg in diesen Wäldern lebte und besonders empfindlich auf Fremde reagiert. Schlagartig kämpft die Gruppe ums Überleben und weiß dabei noch gar nicht, was sie wirklich erwartet, denn angeblich sollen in den Wäldern auch noch Kannibalen hausen … (sw)
Aktuell auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
2,5
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
2,3
4 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
13,49 €
14,99 €
13,49 €
13,49 €
15,99 €
14,98 €
13,99 €
16,99 €
Ebenfalls auf Blu-ray Disc erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
2,5
Bildqualität
 
4,6
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
2,8
10 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten

Details
Story
 
2,2
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,2
Extras
 
2,5
6 Bewertungen mit Ø 3,2 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,2
Extras
 
2,0
6 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
1,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten


zum Forum
03.08.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich habe mir hier weit mehr erwartet, fand den zum Anschauen gerade mal Ok, aber nicht wirklich gut, natürlich wurde auch hier auf ein open End geschaut damit man weitermachen kann, ob das notwendig ist muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
Matrix1968
04.08.2021 um 06:52
#3
Hab mir den Streifen auf Sky angeschaut. War nicht schlecht, aber halt ganz anders als die bisherigen Wrong Turn Filme. Ähnlich wie bei Halloween 3: Season of the Witch hat man hier versucht in eine andere Richtung zu gehen und nur dem Titel treu zu bleiben. Kann man gucken, muss ihn aber als komplett eigenständigen Film sehen und der Simple Titel: The Foundation hätte deutlich besser gepasst als WRONG TURN: The Foundation...
RELLIK-2008
03.08.2021 um 11:19
#2
Für unter 10€ würde ich den mal mitnehmen. Scheint doch ganz gelungen zu sein.

Danke für das Review.
N1ghtM4r3
03.08.2021 um 10:23
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
3 Kommentare