Neue Review: Christian Alvarts "Freies Land" auf Blu-ray im Test

 
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
12.10.2020
freies_land_news_neu.jpg
Freies-Land-Newsbild-01.jpg
Anstatt nach Andalusien, wie im Original "Mörderland" (Spanien 2014), entführt uns Regisseur Christian Alvart in "Freies Land" (Deutschland 2019) nach Deutschland, genauer gesagt nach Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 1992. Dort versuchen zwei Ermittler in einem niedergeschlagenem Dorf, das Verschwinden von zwei Mädchen aufzuklären. Die Neuverfilmung mit Felix Kramer und Trystan Pütter ist bereits seit dem 23. Juli 2020 auf Blu-ray als Standard-Edition im Kaufhandel erhältlich. EuroVideo veröffentlichte das Crime-Drama mit deutscher DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur. Unser Reviewer Tom Sielemann hat sich "Freies Land" auf Blu-ray angesehen. Zum Film selbst schreibt er:
„Freies Land“ ist ein gelungenes deutsches Remake des spanischen Filmes „La Isla Minima - Mörderland“ von 2014 und punktet vor allem durch seine Schauwerte und Felix Kramer als Markus Bach, außerdem ist die Stimmung und Atmosphäre in tolle Bilder eingepackt und der Fall fesselnd genug, um über die volle Laufzeit bei der Stange zu halten, einzig und allein der Auflösung fehlte mir der letzte Kniff.
Ob auch die technische Umsetzung überzeugen kann, erfahren Sie in der kompletten Rezension.
freies_land_03.jpg
Inhalt: Ein Dorf in der ehemaligen DDR im Jahr 1992: Die unterschiedlichen Ermittler Patrick Stein (T. Pütter) und Markus Bach (F. Kramer) werden nach Ostdeutschland geschickt, um das spurlose Verschwinden zweier Schwestern aufzuklären. Vor Ort macht sich weder jemand Sorgen um die Mädchen noch will einer über den Fall sprechen. Die Dorfbewohner sind sich sicher, dass die beiden in den Westen abgehauen sind. Doch je länger Stein und Bach ihre Ermittlungen fortsetzen, desto deutlicher wird ihnen bewusst, dass mehr hinter dem Verschwinden steckt. In einer Region, in der von der Aufbruchstimmung nach dem Mauerfall nichts mehr zu spüren ist … (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
13,15 €
13,15 €
13,15 €
12,97 €
14,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten
8,76 €
8,76 €
8,97 €


zum Forum
12.10.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Vom Trailer her nicht so schlecht.
Wird mal auf meine Merkliste genommen.
fauli99
13.10.2020 um 05:03
#3
Wo bleibt Alvarts „Captain Future“-Kinofilm?
HalexD
12.10.2020 um 22:37
von HalexD
#2
Da ich von Mörderland begeistert war werde ich mir auch diesen Streifen hier holen, die Review spricht ja eigentlich fast nur gutes und auch wenn die Auflösung des Falls mehr erwarten lies bin ich sehr gespannt auf den Streifen.
Matrix1968
12.10.2020 um 13:13
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
3 Kommentare
Der Herr der Ringe 4K Collection