Neue Review: "Der Hexentöter von Blackmoor" als 5-Disc-Limited-Edition im Test + Unboxing-Video

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
09.07.2020
der_hexentoeter_von_blackmoor_news.jpg
der_hexentoeter_von_blackmoor_01.jpg
Der im Jahr 2013 verstorbene Regisseur und Drehbuchautor Jess Franco, Kultfigur des preiswert produzierten Exploitationfilms, zeichnet für unzählige Machwerke verantwortlich. Darunter auch "Der Hexentöter von Blackmoor" (Deutschland, Italien, Liechtenstein, Spanien 1970), für den Franco eine wahre Genre-Legende in der Hauptrolle besetzen konnte: Dracula-Darsteller Christopher Lee. Der Horrorfilm ist seit heute erstmals auf Blu-ray im deutschen Kaufhandel erhältlich. Koch Media Home Entertainment hat "Der Hexentöter von Blackmoor" als limitierte Sonderedition mit zwei Blu-rays, zwei Bonus-DVDs und der Soundtrack-CD veröffentlicht. Die Extras bestehen u. a. aus geschnittenen Szenen und einer Dokumentation. Mehr erfahren Sie in unserer aktuellen Rezension. Review-Chefredakteur Michael Speier hat die Box genau unter die Lupe genommen und meint:
„Der Hexentöter von Blackmoor“ zeigt sich in der 5-Disc Limited Edition von seiner besten Seite. Das Bild ist angemessen Scharf mit satten, kräftigen Farben und akustisch ist alles sehr harmonisch und gut verständlich abgemischt. Das Bonusmaterial ist hingegen sehr dürftig und künstlich auf unnötig viele Discs verteilt. Immerhin schaut die Edition ganz nett aus und enthält auch noch den Soundtrack auf einer Audio-CD. Der Film selbst ist für Franco-Verhältnisse überdurchschnittlich, was allerdings nicht bedeutet dass es sich hier um einen guten Film handelt. Wer ein Hexenfolter-Gore-Fest erwarete sollte besser Abstand von dem Titel nehmen, denn statt blutiger und abscheulicher Folger erwarten den Zuschauer hier eine Mischung aus Historiendrama und Liebesfilm, in welchem zwar auch gefoltert wird, aber eben nur sehr sparsam.
Neben der Review hat Michael Speier auch wieder ein Unboxing-Video veröffentlicht, welches Sie sich nachfolgend ansehen können. (sw)
Aktuell auf Blu-ray Disc erhältlich:


zum Forum
09.07.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Kenne den Film nicht, aber eine Mischung aus Historiendrama und Liebesfilm klingt für mich sogar verlockender als ein Horror - / Folterfilm.
Ich werde mir erst einmal den Trailer heraussuchen und danach weiter sehen.
mjk89
12.07.2020 um 16:44
von mjk89
#8
Als Fan alter Horror-Filme ist das für mich natürlich eine verlockende Edition. Allerdings ist der Film jetzt nicht so stark, als dass man da sofort zuschlagen müsste. Ich warte mal ab und werde bei einem passenden Preis reagieren.
cheesy
10.07.2020 um 06:16
von cheesy
#7
Die Edition ist wirklich gelungen und auch wenn ich mir Filme aus den 70igern weniger kaufe steht dieser hier auf meiner Merkliste und wird früher oder später den Weg zu mir finden.
Matrix1968
10.07.2020 um 05:56
#6
Jess Franco seine Filme waren noch nie so mein Ding also geht auch der Film an mir vorbei aber allen anderen viel Spaß damit.
Ladydella
10.07.2020 um 04:03
#5
Nichts für mich.
fauli99
10.07.2020 um 00:25
#4
Danke für die Info aber der Film ist nichts für mich.
minio69
09.07.2020 um 19:46
#3
@Abenteuer68: Die beiden Filme kann man nicht vergleichen. Hier geht es nicht um Hexenverfolgung und Hexenprozesse. Der Titel ist da sehr irreführend.
Michael.Speier
09.07.2020 um 11:53
#2
Mich hat der Film Hexen gequält bis aufs Blut schon sehr gut gefallen. Werde hier direkt mal ein Auge riskieren.
Abenteuer68
09.07.2020 um 11:09
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,33 Punkte
8 Kommentare
300 4K Steelbook