Neue Review: Action-Drama "Mr. Long" auf Blu-ray im ausführlichen Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
17.01.2020
mr-long-newslogo.jpg
Mr-Long-Newsbild.jpg
Rapid Eye Movies hat am 20. Dezember 2019 im Vertrieb der Al!ve AG das Action-Drama "Mr. Long" (Hong Kong, Japan, Taiwan 2017) auf Blu-ray veröffentlicht. Der Film von SABU über einen taiwanesischen Profikiller, der als Koch ein neues Leben beginnen möchte, feierte seine Weltpremiere bei den 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin im Jahr 2017. Die Disc erschien im DigiPak mit sechs Artcards und deutscher DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur. Die Extras bestehen aus der gesamten Berlinale-Pressekonferenz und dem Photocall. Unser Reviewer Tom Sielemann hat sich den Film genauer ansehen und ist begeistert: "‚Mr. Long‘ ist ein durchweg sehenswerter Film, obwohl die Geschichte über einen Auftragskiller, der mit sich hadert und einen Neuanfang starten will nicht neu ist, überzeugt SABU mit toller Bildsprache und einer ruhigen, emotionalen und auch sehr berührenden Geschichte, bei der vor allem die drei Hauptdarsteller zu Höchstform auflaufen. Ein Autorenfilm mit dem Prädikat: ‚Unbedingt sehenswert!‘." Ob ihn auch die technische Umsetzung überzeugen konnte, erfahren Sie in der kompletten Rezension.
Inhalt: Der taiwanesische Profikiller Long (C. Chang) soll einen Auftrag in Japan erledigen. Dieser geht allerdings schief und Long muss sich verletzt in Sicherheit begeben. In einem dünn besiedelten Stadtviertel Tokios trifft er auf den achtjährigen Jun (R. Bai) dessen Mutter Lily (Y. Yao) drogensüchtig ist. Der kleine Junge kennt keine Scheu und versorgt ihn mit lebensnotwendigen Dingen. Aus Dankbarkeit kocht Long für Jun kleine, aber sehr schmackhafte Gerichte. Das besondere Talent von Mr. Long spricht sich schnell unter den Bewohnern herum. Hilfsbereit basteln sie ihm eine fahrbare Suppenküche mit der das ungleiche Paar über die Lande zieht. Im Lauf der Zeit sieht es so aus, als könnte für alle Beteiligte ein neues Leben beginnen. Doch dann holt die Vergangenheit Mr. Long wieder ein … (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
17,83 €
16,99 €
15,98 €
14,99 €
15,95 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
22,95 €
22,97 €
19,98 €
21,99 €


zum Forum
17.01.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Das könnte wirklich ein kleines asiatischen Schätzchen sein. Wird auf alle Fälle mal gesichtet.
cheesy
20.01.2020 um 06:37
von cheesy
#7
Wird mal bei einem Freund gesichtet und dann weiss ich mehr.
Lasse mich mal überraschen.
fauli99
18.01.2020 um 00:09
#6
Hört sich gut an und wird auch mal gesichtet.
minio69
17.01.2020 um 19:53
#5
Film möchte ich schon sehen, aber für einen Kauf reichen meine jetzigen Informationen noch nicht aus, könnte zwar ganz nett sein aber wenn El-Mago schon schreibt das es ein ruhiger Film ist bin ich weiterhin sehr vorsichtig.
Matrix1968
17.01.2020 um 15:43
#4
Sehr schön, ruhig erzählter Film mit einem Schuss Melancholie.
Für eine 16er Freigabe recht derbe.
Im iTunes Store sieht das 1080p-Bild hervorragend aus.
El-Mago
17.01.2020 um 13:41
#3
Seit ich den in der DB sah will ich ihn haben. Freu mich daher über die gute Review.
Dankeschön
CATGIRL
17.01.2020 um 12:48
#2
Den werde ich mir mal auf die Merkliste packen. Hört sich recht interessant an.
Kratos666
17.01.2020 um 11:21
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
7 Kommentare
Parasite Steelbooks